DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Adamson
Beiträge: 6300
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 413
x 714

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von Adamson » Di 2. Mär 2021, 10:38

Da es notwendig ist, jedes Spiel zu gewinnen, wenn man Pokalsieger werden will, gehe ich nach reiflicher Überlegung von einem Sieg für uns aus. :think:
:cool:
La cura para todo siempre es el agua salada: el sudor, las lagrimas o el mar!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12331
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1610
x 1071

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Di 2. Mär 2021, 12:27

Zur Personalsituation vor dem Spiel.

Angel fällt weiterhin aus. Da wäre ich gerne Mäuschen gewesen, als man ihm dies mitteilte. :twisted: Er hat wohl noch an der kleinen muskulären Verletzung zu knabbern bzw. wohl eher die Ärzte.
Sabi steht heute nicht auf dem Platz. Wird eher nichts morgen und er kommt dann wohl erst gegen Liverpool zurück, da er ja am Samstag gesperrt ist.
Halste trainiert heute auch nicht. Er hat Knieprobleme.
Die linke Seite ist dann recht dünn besetzt, würde ich mal sagen. 2 Linksfüße fallen gleichzeitig aus. :think:
Upa mit leichten Problemen - wird aber sicher spielen.
Emil ist fit. Ob er in der S11 aufläuft, steht noch nicht fest.

Hier die PK von RBL.
Hier die PK von Wolfsburg.

Edit:
Adamson hat geschrieben:
Di 2. Mär 2021, 10:38
Da es notwendig ist, jedes Spiel zu gewinnen, wenn man Pokalsieger werden will, gehe ich nach reiflicher Überlegung von einem Sieg für uns aus. :think:
:cool:
Nicht Dein Ernst jetzt oder? Ich überlege gerade, ob ich Deinen Beitrag melde. :frech:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Adamson
Beiträge: 6300
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 413
x 714

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von Adamson » Di 2. Mär 2021, 13:55

EisenerBulle hat geschrieben:
Di 2. Mär 2021, 12:27
Adamson hat geschrieben:
Di 2. Mär 2021, 10:38
Da es notwendig ist, jedes Spiel zu gewinnen, wenn man Pokalsieger werden will, gehe ich nach reiflicher Überlegung von einem Sieg für uns aus. :think:
:cool:
Nicht Dein Ernst jetzt oder? Ich überlege gerade, ob ich Deinen Beitrag melde. :frech:
katmik hat gesagt, ich soll nich schwindeln. Da täte das nischt bringen. ;)
La cura para todo siempre es el agua salada: el sudor, las lagrimas o el mar!

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3523
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 551
x 537

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von katmik » Di 2. Mär 2021, 14:10

Adamson hat geschrieben:
Di 2. Mär 2021, 13:55
EisenerBulle hat geschrieben:
Di 2. Mär 2021, 12:27
Adamson hat geschrieben:
Di 2. Mär 2021, 10:38
Da es notwendig ist, jedes Spiel zu gewinnen, wenn man Pokalsieger werden will, gehe ich nach reiflicher Überlegung von einem Sieg für uns aus. :think:
:cool:
Nicht Dein Ernst jetzt oder? Ich überlege gerade, ob ich Deinen Beitrag melde. :frech:
katmik hat gesagt, ich soll nich schwindeln. Da täte das nischt bringen. ;)
Na toll, jetzt bin ich auch noch schuld. :crazy:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

alberg94
Beiträge: 1591
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 327

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von alberg94 » Di 2. Mär 2021, 17:54

Würde mir einen Sieg wünschen, denke aber mal, dass es morgen nicht reichen wird. Da wir am Samstag zu unseren Auswärtsangstgegner reisen, hoffe ich auf eine Entscheidung nach 90 min. Die Freiburger sind ausgeruht und aktuell hoch motiviert, die Liga steht für mich absolut im Vordergrund und am Ende möchte ich uns da auch stehen sehen.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22883
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 87
x 576

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 2. Mär 2021, 19:34

ÜBER WOLFSBURG FAHR'N WIR NACH BERLIN!

Bild

Der kürzeste Weg von Leipzig nach Berlin führt über Wolfsburg. Klingt komisch? Ist aber so. Das Viertelfinale im DFB-Pokal ist ein echtes Spitzenspiel und für den Gewinner vielleicht schon ein Fingerzeig in Richtung Pokal.
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20210302 ... sburg.html
Bild

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12331
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1610
x 1071

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Di 2. Mär 2021, 19:52

Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Di 2. Mär 2021, 19:34
ÜBER WOLFSBURG FAHR'N WIR NACH BERLIN!

Der kürzeste Weg von Leipzig nach Berlin führt über Wolfsburg. Klingt komisch? Ist aber so. Das Viertelfinale im DFB-Pokal ist ein echtes Spitzenspiel und für den Gewinner vielleicht schon ein Fingerzeig in Richtung Pokal.
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20210302 ... sburg.html
Schöne Sache von Semantosoph :thup:

Zur Einstimmung ein Kurzinterview mit unserem "alten Hasen" Yussi vor dem Pokalspiel gegen Wolfsburg.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12639
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 274

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mi 3. Mär 2021, 07:24

alberg94 hat geschrieben:
Di 2. Mär 2021, 17:54
Würde mir einen Sieg wünschen, denke aber mal, dass es morgen nicht reichen wird. Da wir am Samstag zu unseren Auswärtsangstgegner reisen, hoffe ich auf eine Entscheidung nach 90 min. Die Freiburger sind ausgeruht und aktuell hoch motiviert, die Liga steht für mich absolut im Vordergrund und am Ende möchte ich uns da auch stehen sehen.
Für dich steht sie im Vordergrund, für RB wird die Rechnung vielleicht anders aussehen:

Der Weg zum Titel ist über den DFB-Pokal der kürzeste. Selbst wenn am Wochenenden RB gewinnt und Bayern verliert und wir erster sind, ist die Meisterschaft ungewiss. Die CL-Quali aber ist quasi schon eingetütet. Insofern: Nichts schonen und "Angst" vor Freiburg wird keiner haben.
Unsere Jungs sind mental ausgeruht, das Adrenalin und die Endorphine vom Samstag werden immer noch in den Köpfen wirken. Ich gehe von einem ähnlichen Verlauf der 1. HZ aus wie gestern: Taktisch geprägt, 2. HZ gehen die Visire nach oben.

VL nicht ausgeschlossen.

(Im Anschluss übrigens Rangnick zu Gast im Sportschau-Club.)

Benutzeravatar
Laciapu
Beiträge: 642
Registriert: So 7. Mai 2017, 13:30
Wohnort: Nünchritz
x 197
x 104

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von Laciapu » Mi 3. Mär 2021, 09:22

Es kann nur Einen geben...:) Ich schätze 2:0 für uns. (Meinetwegen auch 3:2...:) )

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 1166
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 109

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von jezek » Mi 3. Mär 2021, 11:19

Fanblock-Gänger hat geschrieben:
Mi 3. Mär 2021, 07:24
Selbst wenn am Wochenenden RB gewinnt und Bayern verliert und wir erster sind, ist die Meisterschaft ungewiss. Die CL-Quali aber ist quasi schon eingetütet. Insofern: Nichts schonen und "Angst" vor Freiburg wird keiner haben.
Wie sieht eigentlich die Bilanz für RB in Freiburg aus? Okay, diese Frage war rhetorisch gemeint. In den vier Bundesligaspielen von RB Leipzig haben die Jungs vom Cottaweg drei Spiele verloren und dies waren zudem die letzten drei RB-Spiele in Freiburg. Das fünfte Spiel in Freiburg verloren die Leipziger in der 2. Liga.
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Antworten