DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17703
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 532
x 943

DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von Jupp » Mo 1. Mär 2021, 13:50

RB Leipzig - VfL Wolfsburg
Ort: Red Bull Arena, Leipzig
Zeit: Mittwoch, 03.03.21, 20:30 Uhr

Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: https://www.rb-fans.de/tippspiel.html

Nach dem VfL Bochum geht es nun im Viertelfinale gegen den VfL Wolfsburg. Platz 2 gegen Platz 3 der Bundesliga, damit spielen die beiden besten Teams im verbleibenden Wettbewerb im DFB-Pokal gegeneinander. Die Spiele gegen Wolfsburg haben im Pokal ja Tradition, unvergessen bleibt das Spiel als Regionalligist gegen den VfL, was sensationell 3:2 gewonnen wurde.

Aktuell ist Wolfsburg richtig gut unterwegs und stellt mittlerweile die beste Abwehr der Liga. 666 Minuten ist der VfL aktuell ohne Gegentor. Trainer Glasner lässt dabei klassischen Pressingfußball spielen. Vorn steht mit Weghorst ein echter Rammbock im Zentrum, der sehr torgefährlich ist. Eklig dürfte das passende Wort für Wolfsburg sein. Unser Ligaspiel ging 2:2 in Wolfsburg aus, wobei wir am Ende Chancen auf den Siegtreffer hatten.

Wenn ich mir anschaue, dass Gladbach und Dortmund jetzt gegeneinander spielen, Bayern raus ist, dann dürften wir im Pokal die größte Chance haben auf einen Titel. Insofern werden wir auch mit unserer bestmöglichen Aufstellung spielen. Wolfsburg hat diese Saison in der Bundesliga und Pokal nur zwei Spiele verloren, Nummer 3 muss am Mittwoch folgen, wenn wir mal was Blechernes holen wollen. Ob Sabitzer und Angelino mitwirken können, ist aktuell unklar. Szoboszlai und Laimer werden sicherlich weiter fehlen.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Harzer Höhenbulle
Beiträge: 55
Registriert: Mi 27. Jan 2021, 16:21
x 1
x 28

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von Harzer Höhenbulle » Mo 1. Mär 2021, 14:46

Ich erinnere mich noch gerne an das letzte Pokalspiel gegen den VFL Wolfsburg
am 30.10.2019 in Wolfsburg. Kam aus dem jubeln garnicht mehr raus beim
6:1 Sieg !! gegen die Wölfe. War ein wirklich begeisterndes Spiel von RB.
Diesmal würde ich mich schon über einen knappen Sieg der Leipziger freuen.
Das wird aber sicher ein ganz harter Brocken, denn die Wolfsburger stehen
unheimlich stabil in der Abwehr und haben schon seit langer Zeit (8 Spiele)
kein Gegentor mehr bekommen. Da gilt es von Anfang an hochkonzentriert zu
sein und sich nicht solche Aussetzer zu leisten wie Upa gegen Gladbach.
Nicht immer kann man solche Rückstände aufholen wie gegen die Gladbacher.
Nach den im letzten Spiel gezeigten sehr guten Leistungen auch unserer Stürmer
tippe ich auf einen knappen 2:1 Sieg für RB.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 9186
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 707

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von elbosan » Mo 1. Mär 2021, 15:00

Wir werden dermaßen die Hütte vollbekommen.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12354
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
x 1620
x 1079

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Mo 1. Mär 2021, 15:04

"Allerdings liegt es sowieso in erster Linie an unseren Jungs, wie das Spiel ausgeht. Bringen alle ihre Leistung, dann wird es auch klappen" :twisted:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6810
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 21
x 253

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von raceface » Mo 1. Mär 2021, 15:50

Mit einem Unentschieden wäre ich höchst zufrieden!
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2611
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 61
x 206

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von roger » Mo 1. Mär 2021, 16:03

Wolfsburg ist so stark wie zuletzt unter Hecking, als sie sogar den Pokal im Finale gegen den BVB gewannen. Auf dem Weg dahin gelang ein Sieg beim tapferen Zweitligisten aus Leipzig.

Mittlerweile stehen wir aber nicht nur in der Bundesliga sondern auch immer vor dem VFL. So auch trotz ihrer momentanen Stärke jetzt. Wolfburg kommt als ultimativer Endgegner auf dem Weg zum Pokal. 7 Spiele in Folge ohne Gegentor in der Bundesliga, Tabellenführer der Rückrunde mit nur einem Punktverlust (0:0 gegen Gladbach).

Mir macht aber Hoffnung, dass wir zuletzt gegen den VFL getroffen haben und das sogar doppelt. Zudem sind die Sinne hoffentlich nach dem vermurksten Auftakt gegen Gladbach geschärft und der Schlafwagen auf dem Abstellgleis. Dieser Wille vom Samstag war definitiv titelreif!
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6269
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 104
x 359

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von bullish! » Mo 1. Mär 2021, 19:22

DAS Spiel in 2021 schlechthin für uns. :rock:
Hier weiterkommen und das Tor zum Finale in Berlin steht weit offen.
Ja, das Fell und der Bär - aber die Chance dieses Jahr in 3 Spielen mal
was "Belchernes" mitzunehmen sind riesig. :award:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
Laciapu
Beiträge: 653
Registriert: So 7. Mai 2017, 13:30
Wohnort: Nünchritz
x 205
x 106

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von Laciapu » Mo 1. Mär 2021, 21:20

raceface hat geschrieben:
Mo 1. Mär 2021, 15:50
Mit einem Unentschieden wäre ich höchst zufrieden!
Sorry, das gilt hier nicht! Eine Mannschaft muss raus! Und das ist unser Gegner!...:)
Wir werden schon ein Tor mehr schießen, als die Wölfe...:)

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 1174
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 111

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von jezek » Di 2. Mär 2021, 07:18

Der Trainer der Wolfsburger, Oliver Glasner, will mit mehr Ballbesitz RB Leipzig schlagen: „‚Wir müssen versuchen, mit eigenem Ballbesitz die Leipziger vor Aufgaben zu stellen.‘ Dies sei für ihn auch eine Erkenntnis aus dem TV-Studium der Leipziger Partie gegen Mönchengladbach zuletzt. ‚Wenn du selber keine Offensivaktionen mehr hast, erdrücken sie dich. Wir wollen nach vorne spielen, brauchen aber auch eine sehr gute Absicherung. Ihre Chancen entstanden auch gegen uns aus Kontersituationen, wenn sie sehr schnell umschalten konnten, mit unglaublichem Tempo. Da haben wir die Balance verloren. Das war lehrreich.‘"
https://www.kicker.de/glasner-warnt-vor ... 62/artikel
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 885
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 159
x 259

Re: DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Mi, 03.03.21, 20:30 Uhr

Beitrag von lgwgnr » Di 2. Mär 2021, 10:12

Der zweite Akt im spätwinterlichen Kräftemessen. Am Samstag standen wahre Mentalitätsmonster auf dem Platz, man wollte den Sieg unbedingt und bekam ihn letztlich auch. Gegen Wolfsburg wird die gleiche Taktik vermutlich nicht funktionieren, da hier deutlich mehr Konterstärke auf dem Platz steht.

Könnte durchaus ein Feuerwerk geben. Ein 0:0 bis zum Schluss halte ich für eher unwahrscheinlich.

Bin ja schon n bisschen aufgeregt.. :shock:
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Antworten