DFB-Pokal, Halbfinale: SV Werder Bremen – RB Leipzig, Fr, 30.04.21, 20:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22927
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 95
x 596

DFB-Pokal, Halbfinale: SV Werder Bremen – RB Leipzig, Fr, 30.04.21, 20:30 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 27. Apr 2021, 16:36

SV Werder Bremen – RB Leipzig
Ort: Weser-Stadion, Bremen
Zeit: Freitag, 30.04.21, 20:30 Uhr

Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: https://www.rb-fans.de/tippspiel.html


Bye, Bye; Baby … Bayern Goodbye!
Schwierig sich nach den letzten zwei Tagen auf die letzte verbliebene Chance zu konzentrieren, einen Pokal zu holen. Nagelsmanns Abgang hinterlässt einen Scherbenhaufen. Ein Team, was auf dem Weg zur Ballbesitzmannschaft umgebaut wurde und jetzt wohl wieder mit einem stärkeren Pressingfokus einen Schritt zurück macht (wenngleich es darüber unterschiedliche Meinungen gibt). Wunschspieler, die jetzt kommen und einen anderen Trainer vorfinden. Das Gefühl ein weiterer Zuliefererklub für die Bayern zu sein – wer braucht schon Salzburg und Co. wenn man eine ganze Liga von Farmteams hat…

Dazu der Abgang von Upamecano, die drohenden Abgänge von Sabitzer und Konaté und die Demission von Krösche (hier scheint es immerhin noch Verbesserungsmöglichkeiten zu geben). Sei es drum, man merkt in den Foren, die Gedanken sind frei und sie schweben vornehmlich um andere Dinge. So wird es auch den Spielern gehen (siehe Befragung gestern oder die Aussagen von Poulsen vor zwei Wochen). Natürlich kann es gegen Bremen nun einen Ruck geben (und auch ohne Ruck wäre ein Sieg gegen Werder in der momentanen Verfassung nicht unwahrscheinlich), aber so richtig daran glauben werde ich es erst, wenn ich es sehe.

Zur Situation des Kaders. Gegen Bremen könnte Szoboszlai (hat immerhin einen Nagelsmann gekostet), der einzige Ausfall sein. Einzig Poulsen dürfte noch fraglich sein. Laimer sicherlich maximal von der Bank, schon gegen Stuttgart war er ja nah dran. Nagelsmann kann also aus dem Vollen schöpfen, zudem musste sich gegen den VfB keiner ein Bein ausreißen und auch das kommende Spiel gegen den BVB wäre nicht so wichtig, wie das dann folgende Pokalfinale. Sportlich dominant (also vornehmlich in Sachen Ballbesitz) wird man wohl auftreten. Effizient war man in den letzten acht Spielen nur gegen Werder, darf gerne wieder so sein. Auf alle Fälle würde man diese Effizienz in einem etwaigen Pokalfinale gegen Dortmund benötigen.
Ein Finale, was laut PK gewonnen werden soll, die Messlatte ist gelegt.

Bei Bremen spielte man auch mit dem Gedanken den Übungsleiter zu wechseln, entschied sich jedoch dagegen. Kohfeldt darf weitermachen, auch wenn Werder langsam in Abstiegsgefahr gerät. Sieben Ligapleiten in Folge, das ist schon ein echtes Brett. Meist gab es dabei nicht viel mehr als einen xG. Mit Leverkusen und Gladbach sowie dem Abstiegsgipfel gegen Augsburg hat Bremen ein schweres Restprogramm. Dazu kommen wichtige Ausfälle: Bittencourt, Veljkovic, Toprak, dazu Sargent etwas in der Formkrise. Dafür zeigte sich Rashica etwas verbessert und Füllkrug kann wieder mitmischen, aber so richtig furchteinflößend ist das nicht, zumal Werder im Pokal viel Losglück hatte

Beide Teams in dieser Pokalsaison noch ohne Gegentor, nur Leipzig mit Spielen gegen Ligakonkurrenten (natürlich Augsburg und Wolfsburg). Sechstes Halbfinale in einem Pokal für RBL. Zum zweiten Mal im DFB Pokal nur Neugersdorf und Paris konnten Leipzig schlagen. Kann sich Werder in diese elitäre Runde einreihen? Unter Nagelsmann hat Leipzig in zwölf 20:30 Uhr Spielen lediglich eine Niederlage, die allerdings im Pokal (letzte Saison gegen Frankfurt). Der 30. Tag eines Monats, ist einer der wenigen Tage, an den RBL noch ungeschlagen ist in 13 Spielen gab es ganze 12 Siege (nur gegen Sandhausen ein 0:0). Die letzten 14 Freitagsspiele hat RBL nicht verloren (zuletzt vor über 5 Jahren in Liga 2).
Bild

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 9327
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 4
x 780

Re: DFB-Pokal, Halbfinale: SV Werder Bremen – RB Leipzig, Fr, 30.04.21, 20:30 Uhr

Beitrag von elbosan » Di 27. Apr 2021, 16:53

Was n das hier? Fussball? Das ist doch erledigt! Hier wird diese Saison nichtmehr gespielt! Lasst die Bremer mal schön ins Finale! Die haben sonst nichts worüber sie sich freuen können! Die Saison ist zuende! Es gibts nichts zu sehen!

Bild

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6870
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 24
x 269

Re: DFB-Pokal, Halbfinale: SV Werder Bremen – RB Leipzig, Fr, 30.04.21, 20:30 Uhr

Beitrag von raceface » Di 27. Apr 2021, 19:19

Mit einem Unentschieden wäre ich sehr zufrieden!

Ähm….
Ach ich weis nicht…..
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17847
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 580
x 1010

Re: DFB-Pokal, Halbfinale: SV Werder Bremen – RB Leipzig, Fr, 30.04.21, 20:30 Uhr

Beitrag von Jupp » Di 27. Apr 2021, 19:24

Ich sage, wie vor dem Spiel gegen Stuttgart, wir gewinnen.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12475
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
x 1663
x 1125

Re: DFB-Pokal, Halbfinale: SV Werder Bremen – RB Leipzig, Fr, 30.04.21, 20:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Di 27. Apr 2021, 19:32

Ich muss mich nach dem ganzen Chaos erstmal richtig für das Spiel einstimmen. Wird auf jeden Fall interessant zu sehen, wie die Spieler mit der Sache umgehen werden aber wenn sie erstmal auf dem Platz stehen, ist das alles bestimmt vergessen. Schauen wir mal.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Eventi.absolut
Beiträge: 3645
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 279
x 359

Re: DFB-Pokal, Halbfinale: SV Werder Bremen – RB Leipzig, Fr, 30.04.21, 20:30 Uhr

Beitrag von Eventi.absolut » Di 27. Apr 2021, 19:36

Saison ist für mich durch, interessiert mich alles nicht mehr.

Sollen sie doch alle machen...egal!

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17847
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 580
x 1010

DFB-Pokal, Halbfinale: SV Werder Bremen – RB Leipzig, Fr, 30.04.21, 20:30 Uhr

Beitrag von Jupp » Di 27. Apr 2021, 19:40

Eventi.absolut hat geschrieben:Saison ist für mich durch, interessiert mich alles nicht mehr.

Sollen sie doch alle machen...egal!
Ich möchte sehen, dass du bei einem möglichen Pokalfinale nicht die Glotze anmachst oder im Ticker liest. Bild

Ansonsten: Ich finde das mit Nagelsmann auch bescheiden und verstehe die Entscheidung unserer Verantwortlichen nicht, aber hey, Spieler sowie Trainer kommen und gehen, wir bleiben. Bild

Insofern am Freitag das Finale klarmachen!
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Macdesignerin
Beiträge: 471
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 19:24
x 374
x 232

Re: DFB-Pokal, Halbfinale: SV Werder Bremen – RB Leipzig, Fr, 30.04.21, 20:30 Uhr

Beitrag von Macdesignerin » Di 27. Apr 2021, 19:52

raceface hat geschrieben:
Di 27. Apr 2021, 19:19
Mit einem Unentschieden wäre ich sehr zufrieden!

Ähm….
Ach ich weis nicht….. Bild
Wie lange willst du dann spielen? :frech:

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12475
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
x 1663
x 1125

Re: DFB-Pokal, Halbfinale: SV Werder Bremen – RB Leipzig, Fr, 30.04.21, 20:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Di 27. Apr 2021, 19:54

Jupp hat geschrieben:
Di 27. Apr 2021, 19:40
Eventi.absolut hat geschrieben:Saison ist für mich durch, interessiert mich alles nicht mehr.

Sollen sie doch alle machen...egal!
Ich möchte sehen, dass du bei einem möglichen Pokalfinale nicht die Glotze anmachst oder im Ticker liest. Bild

Ansonsten: Ich finde das mit Nagelsmann auch bescheiden und verstehe die Entscheidung unserer Verantwortlichen nicht, aber hey, Spieler sowie Trainer kommen und gehen, wir bleiben.

Insofern am Freitag das Finale klarmachen!
Eben, Jupp! Und wir haben doch auch schon anderen Vereinen Spieler und Trainer stibitzt. Fressen und gefressen werden. Jetzt erstmal HF und dann mal sehen, was noch geht.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Harzer Höhenbulle
Beiträge: 86
Registriert: Mi 27. Jan 2021, 16:21
x 1
x 48

Re: DFB-Pokal, Halbfinale: SV Werder Bremen – RB Leipzig, Fr, 30.04.21, 20:30 Uhr

Beitrag von Harzer Höhenbulle » Di 27. Apr 2021, 20:09

Das Spiel wird garantiert kein Selbstläufer. Bremen wird mit Mann und Maus
verteidigen und kratzen und beißen. Man sagt nicht umsonst, der Pokal hat seine
eigenen Gesetze. Natürlich sind wir klarer Favorit, aber das waren wir in Köln und
Mainz auch. Es bleibt auch abzuwarten wie die Mannschaft die entstandene Unruhe
um den Weggang von J.Nagelsmann wegsteckt.
Die anstehenden Wechsel von Rose und Hütter in Gladbach und Frankfurt haben
sich nicht gerade leistungsfördernd auf die Mannschaften ausgewirkt.
Die Ergebnisse nach Bekanntgabe der Trainerwechsel sprechen eine klare Sprache.
Hoffentlich bleibt uns diese bittere Erfahrung erspart.

Antworten