4. Spieltag: RB Leipzig – FC Bayern München, 18:30

Alles zu unseren Spielen
Adamson
Beiträge: 6504
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 513
x 882

4. Spieltag: RB Leipzig – FC Bayern München, 18:30

Beitrag von Adamson » Mi 8. Sep 2021, 15:37

Bundesliga 4. Spieltag: RB Leipzig – FC Bayern München

Anpfiff: Sonntag, 11.09.21, 18:30 Uhr
Spielort: Red Bull Arena
Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html


Es ist Bundesliga, schon wieder und es geht gegen die Bayern, schon wieder!
Die letzten Wochen und Monate haben sicher bei einigen dafür gesorgt, dass die Bayern auf der Liste der unsympathischen Vereine ganz nach oben gerutscht sind, falls sie – wie bei mir – noch nicht längst dort oben standen. Ich ertappe mich dabei, dass ich in der CL sogar auf italienische Mannschaften halten, wenn sie gegen den FC Bayern spielen. Unfassbar!
Da die Schwächung durch die Abgänge von Upa, Sabitzer, Nagelsmann sowie des halben Staff-Bereichs noch nicht Schwächung genug gewesen zu sein scheint, dachten sich die Verantwortlichen bei Bayern, stänkern wir noch etwas mehr herum und fragen mal bei Konni Laimer an, ob er nicht seinem Kumpel Sabitzer zum FC Bayern folgen will. Das dürfen die zwar momentan gar nicht, ohne den Verein darüber zu informieren, bei dem man gerade wildern möchte, aber an der „Säbelner“ Straße hat solch Kleingeist noch nie interessiert.
Eigentlich ein Grund mehr, dieser personifizierten Arroganz mal gehörig eine auf den Deckel zu geben…
… wären da nicht die letztens wenig überzeugenden Auftritte unserer Truppe gewesen.
Abseits von den ganzen Nebengeräuschen, die ich nicht gut finde und die der FC Bayern eigentlich auch nicht nötig hat (es sei denn, sie sehen in uns einen derart potentiellen Konkurrenten, dem man beizeiten die Flügel gehörig stutzen muss) weil es einfach miese Tricks sind, rein sportlich ist der FC Bayern einfach momentan wieder das Maß aller Dinge, der Ausfälle wie Müller (eventuell) Davies, Upamecano locker wegsteckt. Da müsste schon Lewandowski ausfallen (und selbst dann wartet da ein Choupo-Moting) ehe man hier wirklich von einer Schwächung sprechen kann.
Mich fasziniert vor allem die Wucht und Dynamik mit der das komplette Team gegen den Ball agiert und dann im Falle des Ballgewinns mit wenigen Stationen nach vorn stürmt. Die Geschwindigkeit eines Davies, Gnabry und Sane, die Fähigkeit eines Lewandowskis aus jeder Situation einen Abschluss zu zaubern ist einfach beeindruckend. Dem hat kaum eine Mannschaft etwas entgegenzusetzen und da sage ich weltweit. Hinzu kommt eine individuelle Klasse, die auch mal einen Rückstand ohne nervös zu werden aushält.
Gerade das fällt uns momentan (eigentlich schon immer) enorm schwer. Doch das wäre gerade am Samstag so wichtig, weil ein Rückstand oder ein schneller Ausgleich nach Führung sich schwer vermeiden lassen wird.
Gut möglich, dass wir nach dem Spiel mit drei mageren Punkten dastehen, was der schlechteste Saisonstart aller Zeiten (und aller, die noch kommen mögen) markieren würde. Und sicher hat uns „Loddar“ recht, wenn er sagt, dass dann eigentlich der Meisterzug schon abgefahren ist, aber so ist es dann halt. Räumen wir eben das Feld von hinten auf.
Ich habe für das Spiel eigentlich nur ein paar Wünsche. Ich kann auch mit einer Niederlage leben, wenn – ja wenn ich in den Augen unserer Spieler keine Angst sehe, wenn ich sehe, dass sie sich nach Kräften gewährt und alles gegeben haben. Ich wünsche mir Beifall für Sabitzer, Nagelsmann und Upamecano, weil sie das verdient haben (konnten wir sie doch nicht verabschieden), weil sie Großes für den Verein geleistet haben, weil es mal ein toller Leipziger Gegenentwurf zum sonst reflexartigen Auspfeifen überall auf der Welt wäre, weil es vielleicht auch zeigen würde: Hey, ihr könnt uns unsere Spieler wegnehmen, unseren Trainer, nehmt die X-te Meisterschaft und die drei Punkte, von mir aus, aber unseren Stolz nehmt ihr nicht!
Vielleicht etwas zu viel Pathos, okay… Es wird am Ende wohl doch auf ein Pfeifkonzert hinauslaufen und das ärgert mich.

Mein Tipp: 2:2!!
Das ist meine Heimat, aber nicht mehr mein Land!

dragonfreak
Beiträge: 60
Registriert: Mo 13. Okt 2014, 09:35
x 10

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC Bayern München, 18:30

Beitrag von dragonfreak » Mi 8. Sep 2021, 16:26

Also Sabi und Upa nehme ich es nicht übel, auch wenn es nicht unbedingt die Bayern als nächste Station hätten sein müssen..

Abet JN hat sich evtl Pfiffe leider selbst zuzuschreiben

Benutzeravatar
Zeitzer
Beiträge: 609
Registriert: Do 23. Apr 2015, 16:16
x 50
x 107

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC Bayern München, 18:30

Beitrag von Zeitzer » Mi 8. Sep 2021, 16:32

Danke Adamson, ich hatte schon befürchtet, dass es der erste Spieltag ohne eigenen Beitrag wird.

Was das Auspfeifen betrifft, sind wir schon mal mindestens 2 die nicht pfeifen werden,
Adamson hat geschrieben:
Mi 8. Sep 2021, 15:37
...weil es mal ein toller Leipziger Gegenentwurf zum sonst reflexartigen Auspfeifen überall auf der Welt wäre, weil es vielleicht auch zeigen würde: Hey, ihr könnt uns unsere Spieler wegnehmen, unseren Trainer, nehmt die X-te Meisterschaft und die drei Punkte, von mir aus, aber unseren Stolz nehmt ihr nicht! ...
Mein Tipp: 2:1!!
Im nächsten Leben werde ich Vulkanier

Truckle
Beiträge: 3212
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 9
x 256

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC Bayern München, 18:30

Beitrag von Truckle » Mi 8. Sep 2021, 16:39

Ein Hinweis für alle die mit der S-Bahn anreisen.
Nach Hause fährt die nicht.
Der HBF ist ab 18:30 dicht.
Schienenersatz mit Bus.
Wird lustig.

Adamson
Beiträge: 6504
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 513
x 882

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC Bayern München, 18:30

Beitrag von Adamson » Mi 8. Sep 2021, 16:51

dragonfreak hat geschrieben:
Mi 8. Sep 2021, 16:26
Abet JN hat sich evtl Pfiffe leider selbst zuzuschreiben
Ich kann das verstehen und es war auch meine erste Reaktion. Aber als ich dann las, dass er eigentlich mit den Pfiffen rechnet, dachte ich mir, nee, nun gerade nicht. Wenn er denkt, dass wir ihn auspfeifen, weil wir nur seinen Wechsel nicht richtig verstehen würden, dann wird er wohl kaum aus den Pfiffen etwas mitnehmen, aber vielleicht aus den Nichtpfiffen. Keine Ahnung, vielleicht bin ich da auch etwas naiv.
Gut möglich aber, dass so ein Pfeifkonzert eher die Falschen motiviert. Siehe Hinteregger.
Truckle hat geschrieben:
Mi 8. Sep 2021, 16:39
Ein Hinweis für alle die mit der S-Bahn anreisen.
Nach Hause fährt die nicht.
Der HBF ist ab 18:30 dicht.
Schienenersatz mit Bus.
Wird lustig.
Danke für den Hinweis!!! :thup:
Das ist meine Heimat, aber nicht mehr mein Land!

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 18497
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 693
x 1220

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC Bayern München, 18:30

Beitrag von Jupp » Mi 8. Sep 2021, 17:00

In der Ticketbörse gibt es jetzt Tickets für Fans ohne Dauerkarte. Wer seinen Dauerkartenplatz verkaufen will, kann die jetzt einstellen.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

dragonfreak
Beiträge: 60
Registriert: Mo 13. Okt 2014, 09:35
x 10

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC Bayern München, 18:30

Beitrag von dragonfreak » Mi 8. Sep 2021, 17:10

@Adamson
Ich bin der gleichen Meinung und werde sicher nicht pfeifen, erwarte es aber vielfach und kann den Unmut nachvollziehen.

STBRos
Beiträge: 562
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:00
x 17
x 287

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC Bayern München, 18:30

Beitrag von STBRos » Mi 8. Sep 2021, 17:30

Adamson hat geschrieben:
Mi 8. Sep 2021, 16:51
Ich kann das verstehen und es war auch meine erste Reaktion. Aber als ich dann las, dass er eigentlich mit den Pfiffen rechnet, dachte ich mir, nee, nun gerade nicht. Wenn er denkt, dass wir ihn auspfeifen, weil wir nur seinen Wechsel nicht richtig verstehen würden, dann wird er wohl kaum aus den Pfiffen etwas mitnehmen, aber vielleicht aus den Nichtpfiffen. Keine Ahnung, vielleicht bin ich da auch etwas naiv.
Gut möglich aber, dass so ein Pfeifkonzert eher die Falschen motiviert. Siehe Hinteregger.
Ich sehe auch keinen Grund für ein Pfeifkonzert. RB hatte unter Nagelsmann Erfolge, die sollte man ihm auch zurechnen. Er wollte dann vorzeitig wechseln und die Verantwortlichen stimmten dem Wunsch zu, riefen den Bayern einen Preis hierfür zu und entsprechend der Aussage von Mintzlaff wurde dieser dann auch bezahlt. Nagelsmann ist somit nichts vorzuwerfen.

Außerdem würde so ein Pfeifen von außen eher unsportlich und "unschick" gegenüber den Pfeifenden und dem ruhigen Anhang verallgemeinernd interpretiert werden. Es würde Nagelsmann zudem mehr Bedeutung zukommen lassen als er derzeit noch verdient hat.

Deshalb traue ich dem RB-Anhang auch die Größe zu, seine Anwesenheit mit stoischer Ruhe zu akzeptieren und auszuhalten.
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir. (Mark Twain)

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12848
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
x 1902
x 1319

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC Bayern München, 18:30

Beitrag von EisenerBulle » Mi 8. Sep 2021, 17:42

dragonfreak hat geschrieben:
Mi 8. Sep 2021, 17:10
@Adamson
Ich bin der gleichen Meinung und werde sicher nicht pfeifen, erwarte es aber vielfach und kann den Unmut nachvollziehen.
Natürlich wird es so kommen. Das ist der Fußball und damit sollte man auch leben/umgehen können. Überbewerten muss man es auch nicht. Ich selbst hab noch nie jemanden ausgepfiffen oder ähnliches. Ich konzentriere mich da nur auf den Schiri. :crazy: Zudem ist Nagelsmann (Kurz-)Geschichte und sehr lange war er ja nun nicht hier. Also was soll's.

Zum Spiel. Alles andere als eine Niederlage unserer Jungs würde mich überraschen. Das Momentum ist alles andere als auf unserer Seite.
Silva hat für Portugal ein Tor geschossen genau wie Yussi für seine Dänen. Brobbey hat zudem für die U21 getroffen. Schaden kann's jedenfalls nicht. Konrad "glänzt" momentan mit sehr merkwürdigen Auftritten wobei das auch auf seine Landsleute zutrifft. Der Schlingel Sabitzer hat sich ja erfolgreich gedrückt und ist jenseits der bayrischen Grenze nicht gerade beliebter geworden. Ich kann es verstehen. :twisted:
Naja, schauen wir mal. Ich erwarte nicht viel aber lasse mich gerne überraschen. Die Hoffnung st....
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

alberg94
Beiträge: 1769
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 416

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC Bayern München, 18:30

Beitrag von alberg94 » Mi 8. Sep 2021, 21:03

Ich mach mir keine Gedanken wegen einer Niederlage gegen die Truppe vom Lügenbaron, mehr sorgen würde es mir bereiten wenn wir danach in Manchaster (wahrscheinlich) und in Köln (zumindest nicht unwahrscheinlich) verlieren sollten.

Gibt's schon Informationen das unser EM und Olympiateilnehmer für ein paar Minuten die Schuhe schnürt, oder isses noch nicht so mit der Fitness?

Antworten