Trainingskiebitze

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15279
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 49
x 69

Re: Trainingskiebitze

Beitrag von Jupp » Fr 4. Jan 2019, 11:46

Neben Haidara fehlen noch drei weitere Spieler beim Training. Ärgerlich, dass Kampl weiterhin Probleme mit seinem Zeh hat.
Konrad #Laimer fehlt auch #RBL #Training , hat einen grippalen Infekt. #Kampl laboriert noch am gebrochenen Zeh und #Ilsanker ist erkältet
https://twitter.com/rb_live/status/1081139203646337024

Achso: Emil war zumindest individuell auf dem Platz: https://twitter.com/DieRotenBullen/stat ... 1516420096
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10144
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 213
x 77

Re: Trainingskiebitze

Beitrag von EisenerBulle » Fr 4. Jan 2019, 18:16

Jupp hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 11:46
...
Achso: Emil war zumindest individuell auf dem Platz: https://twitter.com/DieRotenBullen/stat ... 1516420096
Dem würde ich keine zu große Bedeutung beimessen. Im Mediengespräch klang es dann nicht sooo gut.

+++ Rangnick schließt Ersatz für verletzten Forsberg nicht aus +++

Trainer Ralf Rangnick von RB Leipzig hat einen Ersatz für den seit Wochen verletzten Mittelfeldspieler Emil Forsberg nicht ausgeschlossen. "Da halten wir die Augen offen, die sitzen aber nicht wie Vögel auf der Stange", sagte der 60 Jahre alte Coach und Sportdirektor des sächsischen Bundesligisten am Freitag bei einem Mediengespräch nach dem Auftakttraining in die Vorbereitung. Im Moment wisse man nicht, ob und wann Forsberg wieder zur Verfügung stehe, räumte Rangnick ein. Die Vereinsverantwortlichen hoffen, dass er Mitte dieses Monats wieder mit dem Mannschaftstraining beginnt. Der 27 Jahre alte schwedische Nationalspieler hatte am Freitag eine leichte Laufeinheit absolviert. Er soll nun aber noch einmal eine Woche nach Österreich, um sich dort weiter behandeln zu lassen. Er hat Schmerzen, die vom Adduktorenbereich ausstrahlen.

https://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/b ... s-100.html
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

jimmy.klitschi
Beiträge: 305
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 24
x 13

Re: Trainingskiebitze

Beitrag von jimmy.klitschi » Fr 4. Jan 2019, 21:53

Sollte Emil nicht in Österreich beim Schambein-Guru :shh: sein ... ?
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2582
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 150
x 91

Re: Trainingskiebitze

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 5. Jan 2019, 07:56

ich würde Emil zum Mull nach München schicken.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7719
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 63

Re: Trainingskiebitze

Beitrag von elbosan » Sa 5. Jan 2019, 11:05

Ich würde ihn zu Shanga schicken. Die soll sich mal anständig um sein Schambein kümmern.

jimmy.klitschi
Beiträge: 305
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 24
x 13

Re: Trainingskiebitze

Beitrag von jimmy.klitschi » Sa 5. Jan 2019, 22:10

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Sa 5. Jan 2019, 07:56
ich würde Emil zum Mull nach München schicken.
Mull = Müller-Wohlfahrt? Nach meiner Einschätzung einer der im deutschen Sprachraum am meisten überbewerteten Ärzte überhaupt ...
Nicht nur räumlich näher würde da z.B. Fünfstück in Dresden (Rehabilitativer Mediziner, ehemaliger Gewichtheber-Olympiaarzt) liegen, dem ich sehr viel mehr zutraue als dem alten Mann in München ... oder räumlich noch näher Ulrich (ehem. Chef der Medica/Median-Klinik) in Leipzig (leider angeblich seinerzeit in DDR-Doping-Geschichten verstrickt [liegt's am Namen ;)], weshalb sein Ruf seitdem verbrannt ist.)
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2582
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 150
x 91

Re: Trainingskiebitze

Beitrag von The-Last-ReBeL » So 6. Jan 2019, 11:38

kann man alles sehen wie man will. Ob als Schamane , Schulmediziner oder weiss der Fuchs. Sein Klientel ist und war erlesen und hat jahrelang Weltklasseleistungen gebracht.
Nur das zählt.
Wenn man sieht wie schnell sich in der Schul und Sportmedizin sich Theorien Behandlungen Ansichten ändern, würde ich das ganz anders sehen.
Schon die Theorie zu einen Muskelkader oder die Abänderung der Ernährunsgweise bei Diabetes. Was heute noch gut erscheint ist in 2 Jahren überholt. Usain Bolt war jahrelang Weltklasse, und als er es nicht war, hat der Doc ihn dort wieder hingebracht.
jimmy.klitschi hat geschrieben:
Sa 5. Jan 2019, 22:10
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Sa 5. Jan 2019, 07:56
ich würde Emil zum Mull nach München schicken.
Mull = Müller-Wohlfahrt? Nach meiner Einschätzung einer der im deutschen Sprachraum am meisten überbewerteten Ärzte überhaupt ...
Nicht nur räumlich näher würde da z.B. Fünfstück in Dresden (Rehabilitativer Mediziner, ehemaliger Gewichtheber-Olympiaarzt) liegen, dem ich sehr viel mehr zutraue als dem alten Mann in München ... oder räumlich noch näher Ulrich (ehem. Chef der Medica/Median-Klinik) in Leipzig (leider angeblich seinerzeit in DDR-Doping-Geschichten verstrickt [liegt's am Namen ;)], weshalb sein Ruf seitdem verbrannt ist.)
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

nevermore
Beiträge: 1040
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 17
x 47

Re: Trainingskiebitze

Beitrag von nevermore » So 6. Jan 2019, 12:35

m.W. arbeitet RB mit Müller-Wohlfahrts Praxis zusammen, also war er vermutlich schon dort (kann mich auch an entsprechende Berichte, dass Emil in München war, erinnern). Allerdings ist Mull spezialisiert auf Muskelverletzungen.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15279
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 49
x 69

Re: Trainingskiebitze

Beitrag von Jupp » So 3. Mär 2019, 23:00

Öffentliches Training ist am Dienstag ab 11:00 Uhr: https://www.dierotenbullen.com/de/manns ... splan.html
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15279
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 49
x 69

Re: Trainingskiebitze

Beitrag von Jupp » Di 5. Mär 2019, 15:10

Ich war vor Ort heute und fand Haidara extrem beeindruckend. Das war offensiv absolut keitaesk und er hat nicht nur mich begeistert. Defensiv wurde er noch rausgenommen und weiter langsam rangeführt, ansonsten alles komplett mitgemacht. Mukiele ist mir in der Abwehr positiv aufgefallen. An ihm kam quasi niemand vorbei und auch offensiv hat er immer wieder versucht Akzente zu setzen. Werner hat komplett mitgemacht, jedoch immer wieder gehustet. So richtig gesund wirkte er noch nicht. Spaßvogel auf dem Platz im positiven Sinne war Augustin, der mir von den Angreifern auch von der Leistung am besten gefallen hat. Poulsen wurde, wie andere Spieler auch, heute geschont. Upa und Smith Rowe weiter individuell auf dem Platz. Am Ende haben sie leicht traurig dem Trainingsspiel zugeschaut.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten