[29] Jean-Kévin Augustin (Vertrag bis 2022)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5313
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: [29] Jean-Kévin Augustin (Vertrag bis 2022)

Beitrag von raceface » Mi 12. Sep 2018, 15:09

Das wird noch lustig....

https://www.transfermarkt.de/rb-leipzig ... ews/319484" onclick="window.open(this.href);return false;
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2209
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: [29] Jean-Kévin Augustin (Vertrag bis 2022)

Beitrag von katmik » Mi 12. Sep 2018, 15:22

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... trafe.html
Im Kern geht es um die Frage, ob ein Klub verpflichtet ist, einen Spieler auch für U-21-Länderspiele abzustellen. Während es in Deutschland eine Kooperationsvereinbarung zwischen Vereinen und Verband gibt, ist derlei in den FIFA-Regularien nur für A-Länderspiele festgelegt.
Der FFF beruft sich offenbar auf ein FIFA-Rundschreiben aus dem Jahr 2015. Doch die Leipziger, die Augustins Absage vehement verteidigt hatten, erklärten auf kicker-Anfrage, dass sie sich noch einmal bei der DFL rückversichert hätten, dass es für die U 21 keine internationale Abstellungspflicht gibt.
Entsprechend bestünde keine Gefahr einer Strafe. Bislang seien auch weder Augustin noch der Klub zu einer Stellungnahme aufgefordert worden.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5203
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40

Re: [29] Jean-Kévin Augustin (Vertrag bis 2022)

Beitrag von bullish! » Mi 12. Sep 2018, 19:05

katmik hat geschrieben:http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... trafe.html
Im Kern geht es um die Frage, ob ein Klub verpflichtet ist, einen Spieler auch für U-21-Länderspiele abzustellen. Während es in Deutschland eine Kooperationsvereinbarung zwischen Vereinen und Verband gibt, ist derlei in den FIFA-Regularien nur für A-Länderspiele festgelegt.
Der FFF beruft sich offenbar auf ein FIFA-Rundschreiben aus dem Jahr 2015. Doch die Leipziger, die Augustins Absage vehement verteidigt hatten, erklärten auf kicker-Anfrage, dass sie sich noch einmal bei der DFL rückversichert hätten, dass es für die U 21 keine internationale Abstellungspflicht gibt.
Entsprechend bestünde keine Gefahr einer Strafe. Bislang seien auch weder Augustin noch der Klub zu einer Stellungnahme aufgefordert worden.
Alles gut, alles schön soweit. Aber vlt. zu kurz gedacht. :roll:
Verbaut sich Jean-Kévin Augustin nicht selbst Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten in seine N11?
Türen sind da schnell für längere Zeit zugeschlagen.
Wenn ich dagegen Bruma in der N11 sehe, ist dies wesentlich wertvoller für uns.
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1148
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)

Re: [29] Jean-Kévin Augustin (Vertrag bis 2022)

Beitrag von michawhv » Mi 12. Sep 2018, 19:57

Ach, von der Sache an sich sehe ich das entspannter, solang er bei RBL solche Dinge nicht zieht.
Um mal ganz lieb zu denken, er wollte doch nur RBL mit dem schmalen Kader nicht schaden, indem er sich evtl bei seiner N11 Verletzungen zufügt....

Und wie sagte der Reiner "Calli" Calmund mal in einer Sportsendung?
Man soll die jungen Kerle schon zum Profi "erziehen", aber nicht zu früh "professionalisieren". Die müssen auch mal neben der Spur sein dürfen, denn nur so werden auch Typen draus und "Typen" braucht jeder Verein, nicht nur Lemminge.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9046
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [29] Jean-Kévin Augustin (Vertrag bis 2022)

Beitrag von EisenerBulle » Mi 12. Sep 2018, 21:32

bullish! hat geschrieben:
katmik hat geschrieben:http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... trafe.html
Im Kern geht es um die Frage, ob ein Klub verpflichtet ist, einen Spieler auch für U-21-Länderspiele abzustellen. Während es in Deutschland eine Kooperationsvereinbarung zwischen Vereinen und Verband gibt, ist derlei in den FIFA-Regularien nur für A-Länderspiele festgelegt.
Der FFF beruft sich offenbar auf ein FIFA-Rundschreiben aus dem Jahr 2015. Doch die Leipziger, die Augustins Absage vehement verteidigt hatten, erklärten auf kicker-Anfrage, dass sie sich noch einmal bei der DFL rückversichert hätten, dass es für die U 21 keine internationale Abstellungspflicht gibt.
Entsprechend bestünde keine Gefahr einer Strafe. Bislang seien auch weder Augustin noch der Klub zu einer Stellungnahme aufgefordert worden.
Alles gut, alles schön soweit. Aber vlt. zu kurz gedacht. :roll:
Verbaut sich Jean-Kévin Augustin nicht selbst Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten in seine N11?
Türen sind da schnell für längere Zeit zugeschlagen.
Wenn ich dagegen Bruma in der N11 sehe, ist dies wesentlich wertvoller für uns.
Kurz wird hier maximal die Halbwertszeit von Jika sein, wenn er bei uns "durch die Decke geht“. Dann ist er schneller Weg als Du "Blaubeerkuchen“ sagen kannst wie Adamson es formulieren würde. :mrgreen:
Was er zwischendurch macht, ist mir schlicht und einfach egal - solange er hier liefert. Er ist ein toller Fußballer und hat Potential aber wenn es je irgendeinen Spieler bei uns gab, für den wir sooo offensichtlich eben nur ein Sprungbrett darstellen, dann ist es Jika. Ich mag ihn trotzdem. Keïta war jetzt auch nicht gerade pflegeleicht. Profifußball eben.
Und was da in der U21 von welchem Land auch immer abgeht.... :corn:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Karline
Beiträge: 1622
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: [29] Jean-Kévin Augustin (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Karline » Do 13. Sep 2018, 17:21

Also RR meinte heute auf der PK, Augustin wollte von sich aus nicht zur Nationalmannschaft. Aufgrund der vielen Spiele und der Auslandsreisen zu den Spielen.

Dann kann ja der Wochenend Trip nach Paris nur ein schlechter Scherz sein.

Cyphox
Beiträge: 44
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 19:56

Re: [29] Jean-Kévin Augustin (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Cyphox » Do 13. Sep 2018, 17:43

Karline hat geschrieben:Also RR meinte heute auf der PK, Augustin wollte von sich aus nicht zur Nationalmannschaft. Aufgrund der vielen Spiele und der Auslandsreisen zu den Spielen.

Dann kann ja der Wochenend Trip nach Paris nur ein schlechter Scherz sein.
Er hatte frei und war bei der Geburtstagsfeier seines Bruders. Er wird sicher nicht wegen 2x3 Stunden Flug abgesagt haben, sondern wegen, im schlimmsten Fall, 2x 90 Minuten Fußball innerhalb weniger Tage.

Karline
Beiträge: 1622
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: [29] Jean-Kévin Augustin (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Karline » Fr 21. Sep 2018, 15:20

Siehe Spieltagsfred bzw. PK.

Es ist denke ich klar, dass wieder einmal Augustin durch unprofessionelles Verhalten geglänzt hat. Der Eindruck auf dem Feld war gestern unmissverständlich.


Was sagt ihr nun? Findet ihr die Posse um die Nationalmannschaft und den Paris Ausflug immer noch völlig legitim?

Ich bleibe bei meiner Meinung. Er ist für mich Streichkandidat Nr. 1 nach der Saison.
Wir sind Zeugen, wie ein Spieler mit großem Potenzial das Grab für die eigene Karriere schaufelt.
Ein Umdenken zum professionellen Spieler traue ich ihm nicht mehr zu.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14210
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: [29] Jean-Kévin Augustin (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Jupp » Fr 21. Sep 2018, 15:22

Auch hier nochmal, es ist völlig unklar, ob Augustin dabei war und was genau überhaupt passiert ist.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1220
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50

Re: [29] Jean-Kévin Augustin (Vertrag bis 2022)

Beitrag von RotorBrowser » Fr 21. Sep 2018, 15:44

Naja, aber mit seinem Hang zum "Bling-Bling" passt er nicht so richtig in die Mannschaftsausrichtung. Und so gut wie Naby isser nun mal nicht immer.
Der ist bald weg!

Antworten