[ehemaliger Spieler] Timo Werner (FC Chelsea)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler

Was denkt ihr? Verlängert Timo oder geht er nächsten Sommer ablösefrei zu einem anderen Verein?

Timo verlängert
33
37%
Timo verlängert nicht
56
63%
 
Abstimmungen insgesamt: 89

Benutzeravatar
epolino
Beiträge: 164
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 21:46
x 6
x 11

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von epolino » Mi 14. Aug 2019, 17:51

Na ja, Leistung muss er aber trotzdem bringen, ansonsten könnte sein Gehalt nicht so üppig ausfallen, wie er sich das wünscht.

Anderson

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Anderson » Mi 14. Aug 2019, 20:31

RBL-MKB hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 16:30
Das was er hier bekommt, kriegt er fast überall!
Aber nur, wenn er auch regelmäßig und dazu noch einigermaßen vernünftig spielt.

Vielleicht erleben wir hier auch wieder mal eine Lehrstunde, wie ein schlecht beratener und sich selbst überschätzender Fußballer seine eigene Karriere demontiert. Er wäre nicht der erste.

Seine einzige wirkliche Stärke ist seine Geschwindigkeit. Und die geht bekanntlich mit zunehmendem Alter eher verloren.

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von nevermore » Mi 14. Aug 2019, 21:00

RBL-MKB hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 16:30
mahe hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 10:26
das wäre dann extremes zocken. die bayern wollen ihn nicht wirklich, sonst hätten sie schon einen vorstoß gewagt. wenn er darauf spekuliert von den bayern ein angebot zu bekommen und dann im fall der fälle doch bei RBL einen vertrag unterschreiben möchte, weil die bayern sich nicht gezuckt haben, dann würde ich ihm einen vertrag mit 5 jahren zu halben konditionen, wie bisher hinlegen.
Och, die Bayern wollen ihn schon... Nur bezahlen wollen Sie nix.
TW macht alles richtig, abwarten und die Fresse halten! Es gibt für ihn überhaupt keinen Grund irgendwelche Wasserstandsmeldungen von sich zu geben. Sebst wenn ihn die Bayern 2020 nicht verpflichten, kann er sich immer noch einen netten Verein mit üppigen Gehalt aussuchen. Und wenn das auch nicht geht unterschreibt er halt bei uns einen neuen Vertrag. Absolut null Risiko bei diesem Spiel! Das was er hier bekommt, kriegt er fast überall!
Wenn er ins Ausland geht, ja. Er will aber dem Vernehmen nach in Deutschland bleiben. Die Bundesligavereine, die Gehälter in der Größenordnung von 6-7 Mio Euro zahlen können, kannst du an ca. fünf Fingern abzählen.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6483
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 19
x 161

[11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von raceface » Sa 17. Aug 2019, 20:48

Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3257
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 385
x 336

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von katmik » Sa 17. Aug 2019, 21:03

Perisic und Coutinho sind erstmal nur für eine Saison geliehen. Timo kann nächstes Jahr ablösefrei zu den Bayern gehen. Und entweder er spielt dann dort oder wird dann nach einem Jahr an Schalke verkauft.
Ach nee, das war ja Rudy.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

elManu83
Beiträge: 94
Registriert: Do 18. Jul 2019, 22:12
Wohnort: Stötteritz
x 38

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von elManu83 » So 18. Aug 2019, 08:48

Aus meiner Sicht sind die Transfers von Perisic und Coutinho doch ein klares Statement. Statt Timo für 20-30Mio fest zu verpflichten, leiht man für die gleiche Summe lieber 2 Spieler aus.

Im Winter bzw. zur nächsten Saison wird Bayern nochmal den Versuch bei Sané starten. Sollte das wieder nicht klappen haben sie die Kaufoption bei den Leihspielern.
RWE <3 und RBL :ball:

Alt-Lindenau
Beiträge: 48
Registriert: So 12. Mär 2017, 08:29
x 3

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Alt-Lindenau » So 18. Aug 2019, 09:05

elManu83 hat geschrieben:Aus meiner Sicht sind die Transfers von Perisic und Coutinho doch ein klares Statement. Statt Timo für 20-30Mio fest zu verpflichten, leiht man für die gleiche Summe lieber 2 Spieler aus.

Im Winter bzw. zur nächsten Saison wird Bayern nochmal den Versuch bei Sané starten. Sollte das wieder nicht klappen haben sie die Kaufoption bei den Leihspielern.
Die Bayern wollen uns nicht nur durch den Kauf eines guten Spielers schwächen, nein es soll auch kein Geld für das Schließen der entstandenen Lücke geben. So schwächt man einen Konkurrenten perfekt!

elManu83
Beiträge: 94
Registriert: Do 18. Jul 2019, 22:12
Wohnort: Stötteritz
x 38

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von elManu83 » So 18. Aug 2019, 09:24

Ich glaube nicht, dass die Bayern ihn wirklich noch unbedingt wollen. Die denken mittlerweile größer, auch wenn das Interesse sicher da war.
Das wir für Timo im nächsten Jahr keine Ablöse erhalten sehe ich auch nicht so dramatisch. Wenn wir ihn jetzt verkaufen, wer soll ihn denn dann ersetzen? Mir fällt kein Spieler ein, der sicher mehr Tore schießt und nicht teurer ist.
Da behalte ich lieber Timo noch ein Jahr. Er wird wieder seine 15 Tore machen und wenn wir damit wieder die CL erreichen bringt uns das mehr als 20mio.
RWE <3 und RBL :ball:

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4324
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 61
x 172

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Eventzuschauer » So 18. Aug 2019, 10:19

Ist euch schon mal in den Sinn gekommen das die Bayern rein gar kein Interesse mehr an TW haben könnten.
Letztlich so schwach wie er hier geschrieben wird, technisch limitiert, alleine von seiner nachlassenden Schnelligkeit profitiert hat und bei den Bayern absolut nicht ins System passt....meint Ihr nicht das haben die Verantwortlichen bei den Bayern längst erkannt und holen ihn auch nächstes Jahr nicht.
Ich meine die hunderte Trainer, Sportdirektor, Spielerberater hier im Forum können doch nicht irren. :frech:

alberg94
Beiträge: 1327
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 253

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von alberg94 » So 18. Aug 2019, 12:40

Eventzuschauer hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 10:19
Ist euch schon mal in den Sinn gekommen das die Bayern rein gar kein Interesse mehr an TW haben könnten.
Letztlich so schwach wie er hier geschrieben wird, technisch limitiert, alleine von seiner nachlassenden Schnelligkeit profitiert hat und bei den Bayern absolut nicht ins System passt....meint Ihr nicht das haben die Verantwortlichen bei den Bayern längst erkannt und holen ihn auch nächstes Jahr nicht.
Ich meine die hunderte Trainer, Sportdirektor, Spielerberater hier im Forum können doch nicht irren. :frech:
Timo Werner zu holen,war vielleicht nie das Ziel der Bayern, sondern nur das was wir jetzt vorfinden, einen schwächeren Spieler, Stress im konkurrierenden Verein.
Das kommt mir in den Sinn...

Übrigens haben genau das die Bayern durch jahrzehntelange Übung bis zur Perfektion getrieben. Gibt genug Beispiele.

Sollte er und seine nähere Umgebung das nicht sehen und begreifen, habe ich eher Mitleid statt Wut auf ihn.

Antworten