[11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers

Werner - Was ist zu tun?

Die Umfrage läuft bis Di 2. Apr 2019, 15:05.

Nochmal versuchen zu verlängern!
23
35%
Unbedingt im Sommer verkaufen.
40
61%
Er soll seinen Vertrag erfüllen (dürfen/müssen).
3
5%
 
Abstimmungen insgesamt: 66

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5350
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von bullish! » So 10. Mär 2019, 13:30

raceface hat geschrieben:
So 10. Mär 2019, 12:05
Teekessel hat geschrieben:Ich bleibe dabei,wenn er zu den Bayern wechselt, dann geht es ihm wie Götze. Gegen tiefstehende Gegner, sieht er schlecht aus und das wird bei den Bayern die Regel sein. Und auch mit Druck scheint er nicht gut umgehen zu können, den wird er bei Bayern aber immer haben.

Werner wird schon wissen was er macht (oder auch nicht)
Das weiß er eben derzeit nicht. Sein Berater KHF wird es wissen und seine IBAN schon durchgegeben haben. Sein Schützling ist nicht Geldgierig - lediglich desorientiert, verunsichert und scheinbar planlos.

Dieser Niedergang kann einem leid tut - Peter - Prinzip eben.
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

tortor_et
Beiträge: 1331
Registriert: So 4. Dez 2011, 14:22

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von tortor_et » So 10. Mär 2019, 14:39

bullish! hat geschrieben:
So 10. Mär 2019, 13:30
raceface hat geschrieben:
So 10. Mär 2019, 12:05
...
Werner wird schon wissen was er macht (oder auch nicht)
Das weiß er eben derzeit nicht. Sein Berater KHF wird es wissen und seine IBAN schon durchgegeben haben. Sein Schützling ist nicht Geldgierig - lediglich desorientiert, verunsichert und scheinbar planlos.

Dieser Niedergang kann einem leid tut - Peter - Prinzip eben.
Was hat das denn mit dem "Peter Prinzip" zu tun?

Werner weiß genau was er will: Im nächsten Jahr Championsleaque spielen.
Wenn das absehbar ist, wird er verlängern.

Verunsicherung? Natürlich. Medienhype. Der fehlende Rückhalt der Fans, Pfiffe im Stadion und Häme in den AssozialenNetzwerken ...

Rangnick wollte ihm gestern demonstrativ den Rücken stärken.
Zu Schade, dass er kein Tor gemacht hat...

d00b
Beiträge: 4
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 22:37

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von d00b » So 10. Mär 2019, 14:42

Was einige hier wieder schreiben, ist einfach nur zum Kopfschütteln. Wie lange war Timo jetzt krank? Da ist es doch klar, dass er nicht in Topform sein kann. Das hat herzlich wenig mit dem eventuellen Wechsel zu tun. Und um wieder in Form zu kommen, braucht er Spielminuten und das dringender als JK. Bisher hat sich Timo völlig korrekt verhalten, ich sehe nix, was man ihm vorwerfen könnte. Über einen Wechesel zu verhandeln ist sein gutes Recht. Er gibt immer Vollgas, wenn er auf dem Platz steht. Dass er Probleme mit dem Tore schiessen hat, liegt eher an der Manschafft, es kommen halt nicht mehr so viele gute Zuspiele: Forsberg fehlt und Poulsen schiesst die Tore inzwischen lieber selber. Ausserdem wird er zu sehr an unserer ersten Bundesligasaison gemessen, und die war einfach überragend (vom ganzen Team), da ging jeder unmögliche Ball ins Tor. Die Werte von letzter Saison erreicht er wieder. Viele scheinen nicht zu sehen, wie wichtig er für unser Pressing ist und was er auch defensiv leistet.

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4182
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Stiller_Support » So 10. Mär 2019, 15:10

Das er Probleme hatte das alles unter einen Hut zu bringen war vor seiner Grippe auch schon zu sehen. Da war er Gesund und nicht verletzt.

Das Recht zu verhandeln hatt er glaub ich ohne Einwilligung 6 Monate vor Vertragsende.

Wo ist das Problem seinen Chefs das zu sagen das er es davon Abhängig macht wo wir vertreten sind nächstes Jahr. Man muss sich ja als Verein auch darauf einstellen können.
Das man als Verein so in die Öffentlichkeit geht muss ja auch Gründe haben.

Und ja, das Spiel gegen Augsburg ist nicht an Timo festzumachen sondern an der gesamten Mannschaft. Das sagt ja keiner.
Ob diese Spielminuten grade gegen Augsburg so gut für ihn waren oder ob er schon wirklich Gesund war ist auch so ne Sache.
........

Benutzeravatar
Nordlicht83
Beiträge: 208
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 12:31

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Nordlicht83 » Mo 11. Mär 2019, 10:21

d00b hat geschrieben:
So 10. Mär 2019, 14:42
Was einige hier wieder schreiben, ist einfach nur zum Kopfschütteln. Wie lange war Timo jetzt krank? Da ist es doch klar, dass er nicht in Topform sein kann. Das hat herzlich wenig mit dem eventuellen Wechsel zu tun. Und um wieder in Form zu kommen, braucht er Spielminuten und das dringender als JK. Bisher hat sich Timo völlig korrekt verhalten, ich sehe nix, was man ihm vorwerfen könnte. Über einen Wechesel zu verhandeln ist sein gutes Recht. Er gibt immer Vollgas, wenn er auf dem Platz steht. Dass er Probleme mit dem Tore schiessen hat, liegt eher an der Manschafft, es kommen halt nicht mehr so viele gute Zuspiele: Forsberg fehlt und Poulsen schiesst die Tore inzwischen lieber selber. Ausserdem wird er zu sehr an unserer ersten Bundesligasaison gemessen, und die war einfach überragend (vom ganzen Team), da ging jeder unmögliche Ball ins Tor. Die Werte von letzter Saison erreicht er wieder. Viele scheinen nicht zu sehen, wie wichtig er für unser Pressing ist und was er auch defensiv leistet.
:thup: :thup: :thup:

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14758
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Jupp » Di 12. Mär 2019, 11:56

Eine ganz gute Einschätzung der Situation zu Timo Werner auch mit Zahlen hinterlegt. Interessant dabei, dass Timo sogar mehr als in der Hinrunde läuft, am Einsatz liegt es also erstmal nicht:
Timo Werner im Jahr 2019 weiter torlos – Ralf Rangnick vermisst Durchschlagskraft

Das Jahr 2019 läuft für Timo Werner bisher durchwachsen. Von neun Pflichtspielen konnte er aufgrund von Erkrankungen nur fünf bestreiten. In keinem der fünf Bundesligaspiele traf er.
https://rblive.de/2019/03/12/timo-werne ... undesliga/
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

jimmy.klitschi
Beiträge: 147
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von jimmy.klitschi » Di 12. Mär 2019, 15:34

Interessant dabei, dass Timo sogar mehr als in der Hinrunde läuft,
... was offensichtlich nicht positiv in Kontext von RB ist. Seltenere, aber dafür knackigere und unwiderstehlichere Sprints (z.T. über2/3 des Feldes, siehe HSV-Spiel letzte Saison) haben besser zu uns und letztlich zu seinen Fähigkeiten gepasst. Aktuell sieht mir sein Spiel eher nach dem aus, was er bei der Nationalmannschaft letztes und vorletztes Jahr gezeigt hat. :think:

Hat er begonnen, quasi unter Wettkampfbedingungen, schon für ein anderes System zu trainieren? :frech:

nivek
Beiträge: 38
Registriert: Di 22. Dez 2015, 13:34
Mein Fanclub: SFL

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von nivek » Di 12. Mär 2019, 17:14

Timo hatte bei uns ein fantastisches erstes Jahr. Dieser Leistung rennt er nun 1,5 Spielzeiten hinterher. Eine Entwicklung zum positiven kann ich in der gesamten Zeit nicht sehen. Was ich bei jedem Spiel sehe ist sein bemühen, dass allein reicht aber nicht um mehr als ein guter Stürmer zu sein. Er muss sich an Toren messen lassen und den Chancen, die er dafür braucht. Hier ist aktuell das Predikat "gut" sehr wacklig.
Warum das so ist, ist mir herzlich egal...er ist Profi und muss das auf die Reihe bekommen (, für unseren Verein und seine Karriere).

Ich hoffe bei ihm platz bald der Knoten bald.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1336
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von RotorBrowser » Di 12. Mär 2019, 18:59

nivek hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 17:14
Ich hoffe bei ihm platz bald der Knoten bald.
....sonst platzt mir der Kragen! :frech:

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9671
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von EisenerBulle » Mo 18. Mär 2019, 11:09

Werners Ablösesumme wird intensiv verhandelt

Laut dem "kicker"-Bericht treiben die Bayern derzeit allerdings die Sommer-Transfers von Lucas Hernández (Atlético Madrid) sowie von Timo Werner voran. Der Stürmerstar von RB Leipzig gilt als Wunschspieler der Münchner Verantwortlichen. In den kommenden Wochen solle intensiv mit den Roten Bullen über eine mögliche Ablöse des Nationalspielers verhandelt werden, der vertraglich noch bis 2020 an Leipzig gebunden ist.

https://www.sport.de/news/ne3574642/fc- ... der-mache/
Passiert ja mal endlich was. Falls es denn so ist.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Antworten