[11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten

Was denkt ihr? Verlängert Timo oder geht er nächsten Sommer ablösefrei zu einem anderen Verein?

Timo verlängert
19
36%
Timo verlängert nicht
34
64%
 
Abstimmungen insgesamt: 53

jimmy.klitschi
Beiträge: 299
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 24
x 13

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von jimmy.klitschi » Mo 15. Jul 2019, 23:40

Eventzuschauer hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 19:46
...Und paar Gänsehautmomente wie diesen hier.
Wegen exakt dieses Gänsehautmoments hab ich mich seinerzeit noch am Abend nach dem Spiel hier im Forum - mit einigen Gläsern Bier im Blut - angemeldet! :-D
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

nevermore
Beiträge: 1040
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 16
x 47

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von nevermore » Mo 15. Jul 2019, 23:42

jimmy.klitschi hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 18:06
Vermutlich hätte man ihn auf der Höhe seines Renomees teuer verkaufen sollen - ähnlich wie Keita*, nachher ist man schlauer ... ;)

(*Wobei ich rückblickend nach gewissem zeitlichen Abstand - Asche auf mein Haupt - Naby als einen wichtigeren Spieler als Timo ansehe, trotz meiner weiter bestehenden Kritik an Naby bzgl. Schönspielerei auf Kosten des vergleichsweise schnörkellosen RB-Erfolgskonzepts ...)
An wen hättest du ihn denn teuer verkaufen wollen? Werner will allem Anschein nach nur in Deutschland spielen.

Das Keita-Szenario funktioniert nur, wenn mehrere Vereine den Spieler wollen und bereit sind, eine Menge Geld zu bieten. Was voraussetzt, dass der Spieler auch mehrere Vereine in Erwägung zieht. Oder zumindest diesen Anschein erweckt.

jimmy.klitschi
Beiträge: 299
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 24
x 13

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von jimmy.klitschi » Mo 15. Jul 2019, 23:56

nevermore hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 23:42

An wen hättest du ihn denn teuer verkaufen wollen? Werner will allem Anschein nach nur in Deutschland spielen.

...
Haste recht. Hab zwar noch in blasser Erinnerung, dass es wohl - damals ;) - durchaus englische oder spanischen Interessenten gab (ohne konkrete Angebote). Aber wenn Timo eben Angst vor dem Erlernen fremder Spachen hat oder vor der größeren Entfernung von der Familie oder so ... ... ... ja du hast recht. :)

(Der Gedanke war übrigens auch nicht sooo ernst gemeint. Erkennbar am Zwinker - Smiley. Eher so'n Sommerloch-Kommentar von mir. Bin in punkto Timo Werner grundsätzlich völlig bei dir.)
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

rbschweiz
Beiträge: 26
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 01:28
x 1

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von rbschweiz » Di 16. Jul 2019, 10:33

Was ich nicht verstehe, wieso man Werner nicht einfach vor die Wahl stellt:
Verlängern Wechseln oder Tribüne. Im Sommer ist EM, er wird dort spielen wollen und für das benötigt er Spielpraxis. Man ist in einer guten Ausgangslage, nutzt diese meiner Meinung nach aber nicht aus.

Benutzeravatar
FaulerZauber
Beiträge: 694
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 20:32
Mein Fanclub: Schwabenballisten
x 28

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von FaulerZauber » Di 16. Jul 2019, 11:11

rbschweiz hat geschrieben:
Di 16. Jul 2019, 10:33
Was ich nicht verstehe, wieso man Werner nicht einfach vor die Wahl stellt:
Verlängern Wechseln oder Tribüne. Im Sommer ist EM, er wird dort spielen wollen und für das benötigt er Spielpraxis. Man ist in einer guten Ausgangslage, nutzt diese meiner Meinung nach aber nicht aus.
Nagelsmann hat sich da offenbar durchgesetzt und will nicht auf Werners Qualitäten verzichten, solange er da ist. Für mich auch ein fatales Zeichen (weniger an Werner als viel mehr an den "marktbeherrschenden" FC Bayern). Nagelsmann wird die Entscheidung zu vertreten haben. Geht es gut, wird er die Lorbeeren ernten, geht es schief, wird sein Stuhl recht schnell wackeln.
What part of our history ist reinvented and under rug swept?
What part of your memory is selective and tends to forget? (A. Morissette)

STBRos
Beiträge: 190
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:00
x 19

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von STBRos » Di 16. Jul 2019, 11:17

rbschweiz hat geschrieben:
Di 16. Jul 2019, 10:33
Was ich nicht verstehe, wieso man Werner nicht einfach vor die Wahl stellt:
Verlängern Wechseln oder Tribüne. Im Sommer ist EM, er wird dort spielen wollen und für das benötigt er Spielpraxis. Man ist in einer guten Ausgangslage, nutzt diese meiner Meinung nach aber nicht aus.
Aus Dickköpfigkeit einen deutschen Nationalstürmer auf die Bank verbannen, was würde das für einen medialen Aufschrei der Entrüstung nach sich ziehen. Wenn seine Leistung nicht besser ist als die anderer Spieler, dann wird er auch nicht spielen, so interpretiere ich die Aussage von Nagelsmann und so ist es auch nach innen und außen vertretbar.

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5435
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 79
x 98

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Adamson » Di 16. Jul 2019, 12:59

Die Diskussion, ob er nicht doch nur wegen seiner Wechselabsichten auf der Bank sitzt, wird trotzdem geführt werden.

Benutzeravatar
Harzer
Beiträge: 422
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 7

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Harzer » Di 16. Jul 2019, 13:31

Nach meiner bescheidenen Meinung macht es Nagelspann völlig richtig, denn er muß die Ergebnisse und nur DIE verantworten. Aber wenn das ferngesteuerte kleine bockige Kind (darüber scheint er nicht hinausgekommen zu sein) meint alles was RB Ihm geboten hat das nehme ich mit, aber dafür gibt es von anderen Vereinen Null Euro als Ablöse zurück, indem er meint clever den Vertrag auszusitzen , dann zeigt es sehr wohl warum eine positive Meinung ins genaue Genteil umschlagen kann. Liefern kann und soll er wenn er spielt, aber klatschen muß ich dafür dann auch nicht mehr, in diesem Sinne :thumb: :schal: :schal: :schal:
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15272
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 48
x 68

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Jupp » Mi 17. Jul 2019, 09:16

Der BVB hat laut #Sportbild im März bei #Werner bezüglich eines Transfers angefragt und eine Absage kassiert.
Werner will nur zu Bayern.
https://twitter.com/TheFunkyTechnic/sta ... 9924105216
Laut BILD werde es eine zeitnahe Verlautbarung zum Werner-Thema seitens des Vereins geben. Dabei bleibt weiterhin auch eine Option, mit dem 23-Jährigen auch ohne Verlängerung in ein letztes Vertragsjahr zu gehen.
https://rblive.de/2019/07/17/geruechte- ... oglu-ohio/
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 379
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 24
x 46

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von lgwgnr » Mi 17. Jul 2019, 09:46

Mir geht das ganze Thema ehrlich gesagt nur noch auf den Sack. Spieler mit Starallüren waren und werden nie mein Ding sein. :roll:
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Antworten