[11] Timo Werner (Vertrag bis 2023)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten

Was denkt ihr? Verlängert Timo oder geht er nächsten Sommer ablösefrei zu einem anderen Verein?

Timo verlängert
27
37%
Timo verlängert nicht
46
63%
 
Abstimmungen insgesamt: 73

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5562
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 19
x 25

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von bullish! » Mi 14. Aug 2019, 07:50

Olaf2603 hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 23:39
Truckle hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 20:46
Man sollte Ihn am Sonntag zu Hause lassen .....
Sowas von dafür bin. :thup: :thup:
Also ich würde ihn unbedingt mitnehmen, jedoch auf die Tribüne setzen.
Die Union-Tribüne wohlgemerkt. Dort passt Herr Werner hin. Die schweigen -
auch er bekommt die Zähne ja nicht auseinander.

Wenn er sich weiter nur den Bauern andient - nur zu. Ich kann es den dort
handelnden Personen nicht verdenken. Wenn ich die Möglichkeit hätte, von einer
Aktie, von der ich nicht überzeugt bin und die im Wert fällt, ein Gratispaket zu
bekommen würde ich die auch in mein Depot nehmen. Schamhaft eine Zeit
verstreichen lassen und dann mit Gewinn abstoßen.
Herr Werner - Renditeobjekt par excellence.

Ich finde es jämmerlich was er eben veranstaltet - Gier hat eben
noch immer Hirn gefressen. Nur rechtbald weg mit ihm. :sick:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

konalbi
Beiträge: 40
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 11:26
x 3

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von konalbi » Mi 14. Aug 2019, 08:45

Ich habe die Schnauze voll von den ganzen ganzen Gedönze Werner.

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 410
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 30
x 49

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von lgwgnr » Mi 14. Aug 2019, 09:19

Wie ich es vor einigen Seiten bereits geschrieben habe, hätte schon dermaßen lange Druck vom Kessel genommen werden können, wenn sich die Beteiligten mal äußern würden. Allen voran eben Timo Werner. Er merkt doch sicher, dass es bei Fans, Verantwortlichen und Medien brodelt.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5486
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 84
x 117

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Adamson » Mi 14. Aug 2019, 09:21

RotorBrowser hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 18:25
Er weiß wohl selbst nicht, was er wirklich will. Traurig für ihn!
Er will seinen Vertrag hier erfüllen und nächstes Jahr zum FC Bayern. Das hat er so kundgetan und so will er es immer noch. Was ist daran traurig? Dass unser Verein es nicht hinbekommt, dem X. Ultimatum auch Taten folgen zu lassen, ist doch nicht sein Problem. Minzlaff hat geblufft, Werner wollte die Karten sehen und nun stehen wir da mit heruntergelassenen Hosen.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 5920
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 22
x 35

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von mahe » Mi 14. Aug 2019, 09:31

wo hat werner gesagt, dass er nächstes jahr schon bei den bayern unterschrieben hat?
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

nevermore
Beiträge: 1063
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 20
x 49

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von nevermore » Mi 14. Aug 2019, 09:34

Er hat es allem Anschein nach nicht gesagt. Irgendwoher muss Guidos Hoffnung, dass er doch noch verlängert, ja kommen. Ebenso wie Krösches Aussage, man befinde sich "in guten Gesprächen". Wenn er es gesagt hätte, bräuchte es keine Gespräche mehr, und Mintzlaff müsste auch nicht dauernd fordern, dass sich Werner endlich entscheidet. Alles deutet darauf hin, dass er dem Verein weiterhin die Karotte "mögliche Verlängerung" vor die Nase hält.
bullish! hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 07:50
Also ich würde ihn unbedingt mitnehmen, jedoch auf die Tribüne setzen.
Die Union-Tribüne wohlgemerkt. Dort passt Herr Werner hin. Die schweigen -
auch er bekommt die Zähne ja nicht auseinander.

Wenn er sich weiter nur den Bauern andient - nur zu. Ich kann es den dort
handelnden Personen nicht verdenken. Wenn ich die Möglichkeit hätte, von einer
Aktie, von der ich nicht überzeugt bin und die im Wert fällt, ein Gratispaket zu
bekommen würde ich die auch in mein Depot nehmen. Schamhaft eine Zeit
verstreichen lassen und dann mit Gewinn abstoßen.
Herr Werner - Renditeobjekt par excellence.
Nur hat die Aktie einen eigenen Kopf und kann sich auch einfach weigern, zu gehen. Der kann bei denen dasselbe veranstalten wie in Leipzig, und seinen Vertrag einfach aussitzen. Oder die Auswahl der Vereine, zu denen er bereit ist zu wechseln, so stark einschränken, dass sie ihn nicht loswerden.

In der Bild plus steht angeblich, Werners Seite sei "irritiert", weil man seit Wochen nichts von den Bayern gehört habe.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15339
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 55
x 78

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Jupp » Mi 14. Aug 2019, 09:39

Scheint so, dass Timo in der Warteschleife ist und damit auch RBL. Hier ist der relevante Ausschnitt aus der Sportbild zu Werner:
Sportbild.👇
Das gleiche Spiel hat Bayern auch mit Ziyech getrieben. Unterschied zu #Werner, er verlängerte bei Ajax, da sich Bayern nicht mehr meldete.
#rbleipzig #rbl
https://twitter.com/TheFunkyTechnic/sta ... 2324442119

Ich denke Krösche und Co. fahren aktuell die Strategie Timo nochmal zu umgarnen, weil er bei Bayern offenbar nicht gefragt ist. Zwischendurch sah es ja schon nach Konfrontationskurs aus bei den Aussagen von Rangnick/Mintzlaff, jetzt also dieser Weg. Aktuell deutet wieder mehr daraufhin, dass er seinen Vertrag erfüllt und nächste Saison ablösefrei zu Bayern geht, aber schauen wir mal.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Anderson
Beiträge: 1944
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 10:31
x 27

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Anderson » Mi 14. Aug 2019, 09:49

nevermore hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 09:34
Nur hat die Aktie einen eigenen Kopf ...
Das ist im Fall Werner nur eine bisher nicht durch Fakten belegte Annahme.

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5486
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 84
x 117

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Adamson » Mi 14. Aug 2019, 09:51

mahe hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 09:31
wo hat werner gesagt, dass er nächstes jahr schon bei den bayern unterschrieben hat?
Habe ich nicht behauptet. Aber in allen Veröffentlichungen, an die ich mich erinnern kann, stand, dass sein bevorzugter Verein der FC Bayern wäre. So schrieb erst gestern spox, dass Werner ein Angebot des SSC Neapel abgelehnt hätte, weil er noch auf eine Offerte des FC Bayern warte.
nevermore hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 09:34
In der Bild plus steht angeblich, Werners Seite sei "irritiert", weil man seit Wochen nichts von den Bayern gehört habe.
Selbst wenn dem so wäre, würden die Werner-Seite das mit Sicherheit nicht der Bild erzählen.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

nevermore
Beiträge: 1063
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 20
x 49

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von nevermore » Mi 14. Aug 2019, 10:19

Krösche aktuell heute wieder: Man versucht, zu verlängern, und Timo müsse sich entscheiden.
https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten ... 27710.html

@Adamson, ich weiß ja nicht, wie du dir Journalismus vorstellst - aber es gibt andere Möglichkeiten, als Werner zu fragen, "ei, bist du irritiert", um das herauszubekommen.

Antworten