[11] Timo Werner (Vertrag bis 2023)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten

Was denkt ihr? Verlängert Timo oder geht er nächsten Sommer ablösefrei zu einem anderen Verein?

Timo verlängert
27
37%
Timo verlängert nicht
46
63%
 
Abstimmungen insgesamt: 73

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4314
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 54
x 157

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Eventzuschauer » So 18. Aug 2019, 10:19

Ist euch schon mal in den Sinn gekommen das die Bayern rein gar kein Interesse mehr an TW haben könnten.
Letztlich so schwach wie er hier geschrieben wird, technisch limitiert, alleine von seiner nachlassenden Schnelligkeit profitiert hat und bei den Bayern absolut nicht ins System passt....meint Ihr nicht das haben die Verantwortlichen bei den Bayern längst erkannt und holen ihn auch nächstes Jahr nicht.
Ich meine die hunderte Trainer, Sportdirektor, Spielerberater hier im Forum können doch nicht irren. :frech:

alberg94
Beiträge: 749
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 49

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von alberg94 » So 18. Aug 2019, 12:40

Eventzuschauer hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 10:19
Ist euch schon mal in den Sinn gekommen das die Bayern rein gar kein Interesse mehr an TW haben könnten.
Letztlich so schwach wie er hier geschrieben wird, technisch limitiert, alleine von seiner nachlassenden Schnelligkeit profitiert hat und bei den Bayern absolut nicht ins System passt....meint Ihr nicht das haben die Verantwortlichen bei den Bayern längst erkannt und holen ihn auch nächstes Jahr nicht.
Ich meine die hunderte Trainer, Sportdirektor, Spielerberater hier im Forum können doch nicht irren. :frech:
Timo Werner zu holen,war vielleicht nie das Ziel der Bayern, sondern nur das was wir jetzt vorfinden, einen schwächeren Spieler, Stress im konkurrierenden Verein.
Das kommt mir in den Sinn...

Übrigens haben genau das die Bayern durch jahrzehntelange Übung bis zur Perfektion getrieben. Gibt genug Beispiele.

Sollte er und seine nähere Umgebung das nicht sehen und begreifen, habe ich eher Mitleid statt Wut auf ihn.

jimmy.klitschi
Beiträge: 335
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 30
x 18

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von jimmy.klitschi » So 18. Aug 2019, 12:47

alberg94 hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 12:40

Übrigens haben genau das die Bayern durch jahrzehntelange Übung bis zur Perfektion getrieben. Gibt genug Beispiele.

...
Bei uns zuletzt bei Hasi.
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

nevermore
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 20
x 49

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von nevermore » So 18. Aug 2019, 13:21

Eventzuschauer hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 10:19
Ist euch schon mal in den Sinn gekommen das die Bayern rein gar kein Interesse mehr an TW haben könnten.
Letztlich so schwach wie er hier geschrieben wird, technisch limitiert, alleine von seiner nachlassenden Schnelligkeit profitiert hat und bei den Bayern absolut nicht ins System passt....meint Ihr nicht das haben die Verantwortlichen bei den Bayern längst erkannt und holen ihn auch nächstes Jahr nicht.
Ich meine die hunderte Trainer, Sportdirektor, Spielerberater hier im Forum können doch nicht irren. :frech:
Habe doch schon ein paarmal hier geschrieben, dass ich es gut für möglich halte, dass die ihn im Januar fallen lassen und von irgendwelchen Abmachungen nichts mehr wissen wollen. Besonders, wenn UH sich tatsächlich von der Vereinsführung zurückziehen sollte.

Übrigens ist es ja nicht so, dass es keine Quellen gäbe, die behaupten, dass bei den Bayern an Werner gezweifelt wird.
Nach SPORT1-Informationen gibt es bei den Münchnern zunehmend Zweifel darüber, ob Werner trotz seiner Schnelligkeit und nachgewiesenen Torgefährlichkeit die Bayern tatsächlich verstärken würde. Auch Sportdirektor Hasan Salihamidzic ist vom Nationalstürmer nicht hundertprozentig überzeugt.
https://www.sport1.de/fussball/bundesli ... teht-bevor
Der Stürmer von RB Leipzig soll für die Verantwortlichen des FC Bayern doch keine Option für den Flügel darstellen. Dann würde er aber in der Zentrale in Konkurrenz zu Robert Lewandowski, Thomas Müller und eventuell auch James Rodriguez treten. Ein Transfer würde aufgrund dieser Überbesetzung für den Sommer 2019 nur wenig Sinn ergeben.
http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... rauen.html

Weitere Einschätzungen zum Thema, passt Werner zu Bayern:
https://www.youtube.com/watch?v=IPuA0_lTESI
https://www.focus.de/sport/fussball/bun ... 56691.html
https://sport.sky.de/fussball/artikel/f ... 0830/34089
https://www.eurosport.de/fussball/bunde ... tory.shtml

Ist also nicht nur eine Exklusivmeinung der Ahnungslosen hier.

Lumpi
Beiträge: 297
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 17:49
x 4
x 4

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Lumpi » So 18. Aug 2019, 14:27

Bild meldet gerade das Werner das Ultimatum auslaufen lässt und ein von Minzlaff angekündigtes Treffen platzen lässt.Ich würde den nicht mehr spielen lassen.Aber ich denke man wird ihm weiter zu kreuze kriechen.

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4314
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 54
x 157

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Eventzuschauer » So 18. Aug 2019, 15:43

@nevermore, du musst das nicht auf dich beziehen. ;)
Ansich muss sich durch mein Posting keiner direkt angesprochen fühlen. Es war ein etwas sarkastischer pauschaler Beitrag...so wie er oft über Werner zu hören ist. Und er wird halt in letzter zeit als "Null" abgestempelt....wer zahlt für ne "Null" Millionen!?
Ja....ich war bis jetzt eigentlich ein Verfechter von TW....bin nun mittlerweile auf Grund seines Verhaltens auch enttäuscht.

Was ich persönlich nicht glaube ist....das die Bayern so ein Spiel gespielt haben um RBL zu schwächen. RBL ist nicht nur TW. Und da kommt wieder mein :crazy: gerade nicht der limitierte. ;)

Kann schon sein das es Vorabsprachen gab...an die sich nun die Bayern nicht mehr erinnern wollen und TW nun in der :shit: sitzt.
Jetzt unterschreiben und verlängern...wirft ein blödes Licht auf ihn. Offen zu sagen...ich verlängere definitiv nicht und gehe nächstes Jahr zu XXX...kann er auch nicht.
Er spielt jetzt vlt. auf Zeit und hofft.

Oder nach wie vor sind sich beide Parteien weiterhin einig ihn definitiv erst nächstes Jahr zu holen und spielen daher die Kommunikationsauster. :think:

Benutzeravatar
Harzer
Beiträge: 430
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 10

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Harzer » So 18. Aug 2019, 16:53

Ich weiß auf mich hört ja keiner, aber ich würde ihm natürlich spielen lassen und wie er dann von Berlin nach Leipzig kommt, kann er selber sehen-bissen Selbstständigkeit täte gut - Rückfahrt nur für Vereinsmitglieder mit mehr wie ein Jahr Vertrag :thumb: :schal: :schal: :schal:
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5561
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 19
x 25

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von bullish! » So 18. Aug 2019, 20:12

Sollte dieser "Berater" OM wirklich verladen haben, ist jetzt hoffentlich bald Schluß mit lustig. :x
Herr Werner will also perspektivisch nicht mehr mitarbeiten - gut, insofern war die herausnahme heute hoffentlich erst der Anfang. Knallhart kaltstellen den Jungen - wir werden dann mal schauen, wer nächstes Jahr in die Ramschkiste greift.
Hätte nie für möglich gehalten wie sich jemand so wegwerfen kann. Gier frißt Hirn.
Die Bauern fragen nächstes Jahr: "Tilo" wer :lol:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7758
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 65

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von elbosan » So 18. Aug 2019, 20:24

Harzer hat geschrieben:Ich weiß auf mich hört ja keiner, aber ich würde ihm natürlich spielen lassen und wie er dann von Berlin nach Leipzig kommt, kann er selber sehen-bissen Selbstständigkeit täte gut - Rückfahrt nur für Vereinsmitglieder mit mehr wie ein Jahr Vertrag :thumb: :schal: :schal: :schal:
Also müssen alle mit dem Taxi fahren? Bild

Benutzeravatar
der vati
Beiträge: 78
Registriert: Di 23. Dez 2014, 09:55
x 2

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von der vati » So 18. Aug 2019, 21:00

Eigentlich verstehe ich die ganze Aufregung nicht , T.Werner hat einen Vertrag bis 2020 und den will wohl erfüllen , warum soll er denn nun unbedingt wechseln oder verlängern ?
Arbeitsrechtlich ist er da sauber .

Antworten