[11] Timo Werner (Vertrag bis 2023)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten

Was denkt ihr? Verlängert Timo oder geht er nächsten Sommer ablösefrei zu einem anderen Verein?

Timo verlängert
27
37%
Timo verlängert nicht
46
63%
 
Abstimmungen insgesamt: 73

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10290
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 253
x 100

Re: Wechselt Timo Werner (VfB Stuttgart) zu RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » Fr 3. Jun 2016, 19:52

Wuppertaler hat geschrieben:
ToBu hat geschrieben:
Wuppertaler hat geschrieben:Aktuell hat er nicht ganz unrecht. Hoher Mitteleinsatz mit guter aber nicht überragender Performance. Und ob ein Selke mal für 30 Mio. verkauft werden wird oder mit 25 Toren pro Saison RBL entsprechenden sportlichen Mehrwert verschafft, bleibt zum heutigen Tage erstmal reine Spekulatuion. Stand heute ist der Aufstieg in die Bundesliga sehr teuer erkauft worden und andere Mannschaften haben ähnliche Erfolge mit deutlich weniger finanzieller Power erreicht.
"....Teuer erkauft worden... " ??? und ja andere Mannschaften hatten eben Glück oder der Gegner war halt an diesem Spieltag nicht so wie erwartet. Warum nicht das Ausschöpfen was man kann, wie es ein "finanzeller Power" ....Mann hergibt. ?
Und das es ohne Geld im Sport nicht mehr geht sollte doch bein dem Regen der letzten Tage auch über das Wuppertal sein.?
Ich frage mich immer noch was du hier im Forum eigentlich "rumschnarchst"? :mrgreen:
Du wirst den einen Kommentar pro Woche den ich hier aktuell abgebe doch noch verknusen. Ansonsten sehr kryptisch deine Zeilen: Wetter und Geld im Sport?
Da kannst Du Dich versuchen rauszuwinden wie Du willst. Am Ende hat er einfach nur RECHT!!! Und falls Du es nicht verstehen solltest, ich meine @ToBo...
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Grinch1969
Beiträge: 2709
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:06

Re: Wechselt Timo Werner (VfB Stuttgart) zu RB Leipzig?

Beitrag von Grinch1969 » Fr 3. Jun 2016, 21:23

Wuppertaler hat geschrieben:Stand heute ist der Aufstieg in die Bundesliga sehr teuer erkauft worden und andere Mannschaften haben ähnliche Erfolge mit deutlich weniger finanzieller Power erreicht.
Eure Armut kotzt mich an.......
Eine Mehrheit von 51% der jungen Befragten lehnt den Kapitalismus in heutiger Form ab, genauso allerdings auch sozialistische Ideen.

Rasenballsport, das aufgezwungene Feigenblatt in der BuLi für Red Bull....

22

mike shinoda
Beiträge: 2612
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44
x 3
x 7

Re: Wechselt Timo Werner (VfB Stuttgart) zu RB Leipzig?

Beitrag von mike shinoda » Fr 3. Jun 2016, 21:24

Neuzugänge unter Ralf Rangnick (inkl. meiner Einschätzung)

Volltreffer

1 Dominik Kaiser 07/12 1899 Hoffenheim 100.000 €
2 Joshua Kimmich 07/13 VfB Stuttgart 500.000 €
3 Yussuf Poulsen 07/13 Lyngby BK 600.000 €
4 Diego Demme 01/14 SC Paderborn 350.000 €
5 Lukas Klostermann 07/14 VfL Bochum 1.000.000 €
6 Marvin Compper 07/14 AC Florenz 550.000 €
7 Marcel Sabitzer 07/14 SK Rapid Wien 2.000.000 €
8 Emil Forsberg 01/15 Malmö FF 3.700.000 €
9 Peter Gulacsi 07/15 Red Bull Salzburg 3.000.000 €
10 Marcel Halstenberg 07/15 FC St. Pauli 3.000.000 €
11 Willi Orban 07/15 1. FC Kaiserslautern 2.000.000 €
12 Stefan Ilsanker 07/15 Red Bull Salzburg 3.000.000 €
13 Davie Selke 07/15 SV Werder Bremen 8.000.000 €

Gesamtablöse 27.800.000 €


Erstligataugliche Spieler, aber ohne große Zukunft bei RB

1 Anthony Jung 07/13 FSV Frankfurt 0 €
2 Georg Teigl 01/14 Red Bull Salzburg 0 €
3 Massimo Bruno 07/14 RSC Anderlecht 5.000.000 €
4 Rani Khedira 07/14 VfB Stuttgart 500.000 €
5 Terrence Boyd 07/14 SK Rapid Wien 2.000.000 €
6 Omer Damari 01/15 FK Austria Wien 7.000.000 €
7 Atinc Nukan 07/15 Besiktas Istanbul 5.000.000 €

Gesamtablöse 19.500.000 €


Zweitligataugliche Spieler, ohne Zukunft bei RB

1 Clemens Fandrich 01/13 FC Energie Cottbus 80.000 €
2 Denis Thomalla 07/13 1899 Hoffenheim 0 €
3 Zsolt Kalmar 07/14 Györi ETO FC 1.000.000 €
4 Stefan Hierländer 07/14 Red Bull Salzburg 0 €
5 Rodnei 01/15 Red Bull Salzburg 0 €
6 Yordy Reyna 01/15 Red Bull Salzburg 0 €
7 Nils Quaschner 07/15 Red Bull Salzburg 0 €

Gesamtablöse 1.080.000 €


Drittligatauglich Spieler, ohne Zukunft bei RB

1 Federico Palacios 01/14 VfL Wolfsburg 500.000 €
2 Thomas Dähne 07/14 Red Bull Salzburg 0 €
3 Ken Gipson 07/15 VfB Stuttgart 0 €
4 Tobias Willers 07/13 Sportfreunde Lotte 0 €

Gesamtablöse 500.000 €


Matze Morys

1 Matthias Morys 01/13 SG S'hof Großaspach 600.000 €

Gesamtablöse 600.000 €


Klassische Flops

1 Christos Papadimitriou 07/13 AEK Athen 200.000 €
2 Andre Luge 07/13 FSV Zwickau 80.000 €
3 Mikko Sumusalo 01/14 HJK Helsinki 0 €
4 Ante Rebic 07/14 AC Florenz 600.000 €

Gesamtablöse 880.000 €


Der Anteil "Erstligataugliche Spieler, aber ohne große Zukunft bei RB" ist eben leider zu hoch. Allerdings halte ich Damari, Bruno, Boyd und Co. nach wie vor für fähige Spieler, die theoretisch ihren Weg bei RB hätten finden können. Boyd z.B. völlig unverschuldet, wenn er fit gewesen wäre, hätte er wohl alle Chancen gehabt.
Somit waren die Investitionen auch im nachhinein sinnig. Dass die Ablösesummen für Damari und Nukan zu hoch waren, steht ja sowieso völlig außer Frage.
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 4811
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38
x 1
x 13

Re: Wechselt Timo Werner (VfB Stuttgart) zu RB Leipzig?

Beitrag von Roter Brauser » Fr 3. Jun 2016, 22:29

mike shinoda hat geschrieben:Neuzugänge unter Ralf Rangnick (inkl. meiner Einschätzung)
Schöne Übersicht.
Meiner Meinung nach hat Ralf Rangnick drei herausragende Transfers getätigt und das waren Poulsen, Kimmich und Klostermann. Alle drei waren nur Experten ein Begriff und alle haben während ihrer Zeit in Leipzig enorm entwickelt, was auch an den Marktwertsteigerungen zu sehen ist.

Und so ein Transfer für vglw. kleines Geld würde ich mir für den Sommer wünschen. Die aufgerufene Summe für Werner ist meines Erachtens viel zu hoch, auch wenn er eine Menge Entwicklungspotential hat.
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5373
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33
x 8
x 10

Re: Wechselt Timo Werner (VfB Stuttgart) zu RB Leipzig?

Beitrag von Wuppertaler » Fr 3. Jun 2016, 23:52

EisenerBulle hat geschrieben:
Wuppertaler hat geschrieben:
ToBu hat geschrieben:
Wuppertaler hat geschrieben:Aktuell hat er nicht ganz unrecht. Hoher Mitteleinsatz mit guter aber nicht überragender Performance. Und ob ein Selke mal für 30 Mio. verkauft werden wird oder mit 25 Toren pro Saison RBL entsprechenden sportlichen Mehrwert verschafft, bleibt zum heutigen Tage erstmal reine Spekulatuion. Stand heute ist der Aufstieg in die Bundesliga sehr teuer erkauft worden und andere Mannschaften haben ähnliche Erfolge mit deutlich weniger finanzieller Power erreicht.
"....Teuer erkauft worden... " ??? und ja andere Mannschaften hatten eben Glück oder der Gegner war halt an diesem Spieltag nicht so wie erwartet. Warum nicht das Ausschöpfen was man kann, wie es ein "finanzeller Power" ....Mann hergibt. ?
Und das es ohne Geld im Sport nicht mehr geht sollte doch bein dem Regen der letzten Tage auch über das Wuppertal sein.?
Ich frage mich immer noch was du hier im Forum eigentlich "rumschnarchst"? :mrgreen:
Du wirst den einen Kommentar pro Woche den ich hier aktuell abgebe doch noch verknusen. Ansonsten sehr kryptisch deine Zeilen: Wetter und Geld im Sport?
Da kannst Du Dich versuchen rauszuwinden wie Du willst. Am Ende hat er einfach nur RECHT!!! Und falls Du es nicht verstehen solltest, ich meine @ToBo...
Was du jetzt schon wieder hier mitmischen musst, weißt auch nur du persönlich. Geht dich nichts an, tangiert dich wenn nur weit am Rande, aber wieder mal persönliche Befindlichkeiten beisteuern. Du lernst auch nichts aus deinen Zwangspausen.
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Benutzeravatar
Becks_159
Beiträge: 133
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 13:04

Re: Wechselt Timo Werner (VfB Stuttgart) zu RB Leipzig?

Beitrag von Becks_159 » Sa 4. Jun 2016, 09:56

Wuppertaler hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:
Wuppertaler hat geschrieben:
ToBu hat geschrieben:
Wuppertaler hat geschrieben:Aktuell hat er nicht ganz unrecht. Hoher Mitteleinsatz mit guter aber nicht überragender Performance. Und ob ein Selke mal für 30 Mio. verkauft werden wird oder mit 25 Toren pro Saison RBL entsprechenden sportlichen Mehrwert verschafft, bleibt zum heutigen Tage erstmal reine Spekulatuion. Stand heute ist der Aufstieg in die Bundesliga sehr teuer erkauft worden und andere Mannschaften haben ähnliche Erfolge mit deutlich weniger finanzieller Power erreicht.
"....Teuer erkauft worden... " ??? und ja andere Mannschaften hatten eben Glück oder der Gegner war halt an diesem Spieltag nicht so wie erwartet. Warum nicht das Ausschöpfen was man kann, wie es ein "finanzeller Power" ....Mann hergibt. ?
Und das es ohne Geld im Sport nicht mehr geht sollte doch bein dem Regen der letzten Tage auch über das Wuppertal sein.?
Ich frage mich immer noch was du hier im Forum eigentlich "rumschnarchst"? :mrgreen:
Du wirst den einen Kommentar pro Woche den ich hier aktuell abgebe doch noch verknusen. Ansonsten sehr kryptisch deine Zeilen: Wetter und Geld im Sport?
Da kannst Du Dich versuchen rauszuwinden wie Du willst. Am Ende hat er einfach nur RECHT!!! Und falls Du es nicht verstehen solltest, ich meine @ToBo...
Was du jetzt schon wieder hier mitmischen musst, weißt auch nur du persönlich. Geht dich nichts an, tangiert dich wenn nur weit am Rande, aber wieder mal persönliche Befindlichkeiten beisteuern. Du lernst auch nichts aus deinen Zwangspausen.
Ich freue mich das wir durch Menschen wie Wupper auch mal eine Außenansicht unseres Vereins hier im Forum finden
EisenerBulle hat geschrieben:
Wuppertaler hat geschrieben:Aktuell hat er nicht ganz unrecht. Hoher Mitteleinsatz mit guter aber nicht überragender Performance. Und ob ein Selke mal für 30 Mio. verkauft werden wird oder mit 25 Toren pro Saison RBL entsprechenden sportlichen Mehrwert verschafft, bleibt zum heutigen Tage erstmal reine Spekulatuion. Stand heute ist der Aufstieg in die Bundesliga sehr teuer erkauft worden und andere Mannschaften haben ähnliche Erfolge mit deutlich weniger finanzieller Power erreicht.
Aha, dass schaffen nicht allzuviele - nicht mal ein T. Müller... Sollte man mal nicht als Maßstab nehmen und ist auch sehr weit hergeholt. Wenn er über 10 Tore in der 1. (!) BL macht und man ja bedenken muss, dass es in dieser Mannschaft noch andere torgefährliche Spieler gibt, wäre das mehr als in Ordnung. Und jetzt komm mir nicht mit den Toren in Bremen. Anderes Team, andere Situation - kann man mMn nicht vergleichen. Und was heißt "nicht ganz unrecht". Ist ne typische Phrase :oops:

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk

mike shinoda
Beiträge: 2612
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44
x 3
x 7

Re: Wechselt Timo Werner (VfB Stuttgart) zu RB Leipzig?

Beitrag von mike shinoda » Sa 4. Jun 2016, 11:01

So langsam macht es wirklich keinen Spaß/Sinn mehr, Beiträge die länger als 5 Minuten in Anspruch nehmen "aufzubereiten".

Kleinkriege und belangloses Gequatsche scheint schlichtweg wichtiger zu sein.

Gibt schon Gründe, warum Leute die hier lange und inhaltsreich geschrieben haben kaum bis gar nicht mehr reingucken, geschweige denn was schreiben...
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
Thixo
Beiträge: 4212
Registriert: So 3. Apr 2011, 11:54
x 8

Re: Wechselt Timo Werner (VfB Stuttgart) zu RB Leipzig?

Beitrag von Thixo » Sa 4. Jun 2016, 15:29

Roter Brauser hat geschrieben:
mike shinoda hat geschrieben:Neuzugänge unter Ralf Rangnick (inkl. meiner Einschätzung)
Schöne Übersicht.
Meiner Meinung nach hat Ralf Rangnick drei herausragende Transfers getätigt und das waren Poulsen, Kimmich und Klostermann. Alle drei waren nur Experten ein Begriff und alle haben während ihrer Zeit in Leipzig enorm entwickelt, was auch an den Marktwertsteigerungen zu sehen ist.

Und so ein Transfer für vglw. kleines Geld würde ich mir für den Sommer wünschen. Die aufgerufene Summe für Werner ist meines Erachtens viel zu hoch, auch wenn er eine Menge Entwicklungspotential hat.
Jop, echt schick. Aber richtig wichtig war definitiv noch der Kaiser-Transfer.
Bild

hendrik
Beiträge: 1202
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 21

Re: Wechselt Timo Werner (VfB Stuttgart) zu RB Leipzig?

Beitrag von hendrik » Sa 4. Jun 2016, 15:58

mike shinoda hat geschrieben:Neuzugänge unter Ralf Rangnick (inkl. meiner Einschätzung)

Volltreffer

1 Dominik Kaiser 07/12 1899 Hoffenheim 100.000 €
2 Joshua Kimmich 07/13 VfB Stuttgart 500.000 €
3 Yussuf Poulsen 07/13 Lyngby BK 600.000 €
4 Diego Demme 01/14 SC Paderborn 350.000 €
5 Lukas Klostermann 07/14 VfL Bochum 1.000.000 €
6 Marvin Compper 07/14 AC Florenz 550.000 €
7 Marcel Sabitzer 07/14 SK Rapid Wien 2.000.000 €
8 Emil Forsberg 01/15 Malmö FF 3.700.000 €
9 Peter Gulacsi 07/15 Red Bull Salzburg 3.000.000 €
10 Marcel Halstenberg 07/15 FC St. Pauli 3.000.000 €
11 Willi Orban 07/15 1. FC Kaiserslautern 2.000.000 €
12 Stefan Ilsanker 07/15 Red Bull Salzburg 3.000.000 €
13 Davie Selke 07/15 SV Werder Bremen 8.000.000 €

Gesamtablöse 27.800.000 €


Erstligataugliche Spieler, aber ohne große Zukunft bei RB

1 Anthony Jung 07/13 FSV Frankfurt 0 €
2 Georg Teigl 01/14 Red Bull Salzburg 0 €
3 Massimo Bruno 07/14 RSC Anderlecht 5.000.000 €
4 Rani Khedira 07/14 VfB Stuttgart 500.000 €
5 Terrence Boyd 07/14 SK Rapid Wien 2.000.000 €
6 Omer Damari 01/15 FK Austria Wien 7.000.000 €
7 Atinc Nukan 07/15 Besiktas Istanbul 5.000.000 €

Gesamtablöse 19.500.000 €


Zweitligataugliche Spieler, ohne Zukunft bei RB

1 Clemens Fandrich 01/13 FC Energie Cottbus 80.000 €
2 Denis Thomalla 07/13 1899 Hoffenheim 0 €
3 Zsolt Kalmar 07/14 Györi ETO FC 1.000.000 €
4 Stefan Hierländer 07/14 Red Bull Salzburg 0 €
5 Rodnei 01/15 Red Bull Salzburg 0 €
6 Yordy Reyna 01/15 Red Bull Salzburg 0 €
7 Nils Quaschner 07/15 Red Bull Salzburg 0 €

Gesamtablöse 1.080.000 €


Drittligatauglich Spieler, ohne Zukunft bei RB

1 Federico Palacios 01/14 VfL Wolfsburg 500.000 €
2 Thomas Dähne 07/14 Red Bull Salzburg 0 €
3 Ken Gipson 07/15 VfB Stuttgart 0 €
4 Tobias Willers 07/13 Sportfreunde Lotte 0 €

Gesamtablöse 500.000 €


Matze Morys

1 Matthias Morys 01/13 SG S'hof Großaspach 600.000 €

Gesamtablöse 600.000 €


Klassische Flops

1 Christos Papadimitriou 07/13 AEK Athen 200.000 €
2 Andre Luge 07/13 FSV Zwickau 80.000 €
3 Mikko Sumusalo 01/14 HJK Helsinki 0 €
4 Ante Rebic 07/14 AC Florenz 600.000 €

Gesamtablöse 880.000 €


Der Anteil "Erstligataugliche Spieler, aber ohne große Zukunft bei RB" ist eben leider zu hoch. Allerdings halte ich Damari, Bruno, Boyd und Co. nach wie vor für fähige Spieler, die theoretisch ihren Weg bei RB hätten finden können. Boyd z.B. völlig unverschuldet, wenn er fit gewesen wäre, hätte er wohl alle Chancen gehabt.
Somit waren die Investitionen auch im nachhinein sinnig. Dass die Ablösesummen für Damari und Nukan zu hoch waren, steht ja sowieso völlig außer Frage.
Ich wusste gar nicht; dass ich einen Zwillingsbruder im Geiste habe - klasse Liste. Stimme ich voll zu. Bei Nukan und Bruno hoffe ich ; dass Sie es dieses Jahr schaffen ( auch dank der langen Vorbereitungszeit - bessere Integration ). Vom Potenzial her könnten Sie nach der neuen Saison in eine neue Kategorie " Volltreffer im 2. Jahr ). Trifft auch auf Compper zu.

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12038
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 22

Re: Wechselt Timo Werner (VfB Stuttgart) zu RB Leipzig?

Beitrag von Fanblock-Gänger » Sa 4. Jun 2016, 16:36

Was bei Bruno der Grund ist...? Passt er nicht ins Spielsystem? Ich hoffe bei ihm auch nocht. Und Nukan? Hat mE immer wenn er gespielt hat Mist gebaut. Auch Gutes. Aber auch viel Mist. Hatte mir neulich mal wieder den Spielbericht vom Pokalspiel gegen Osnabrück angeschaut: Für alle, die sich nicht mehr erinnern: Er hat innerhalb kürzester Zeit 2 Fouls begangen und Glück gehabt, nicht gelbrot zu bekommen. Dafür nahm in RR nach nicht mal 30 Minuten vom Platz.

Antworten