[11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten

Werner - Was ist zu tun?

Umfrage endete am Di 2. Apr 2019, 15:05

Nochmal versuchen zu verlängern!
25
34%
Unbedingt im Sommer verkaufen.
46
62%
Er soll seinen Vertrag erfüllen (dürfen/müssen).
3
4%
 
Abstimmungen insgesamt: 74

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 847
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 21

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von jezek » Sa 2. Feb 2019, 10:30

Clubeule hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 07:32
Nordhäuser hat geschrieben:Ralf Rangnick heute im Thüringer Allgemeine Zeitungsinterview.R.R : Unsere Position ist eindeutig:Wir können uns nicht vorstellen,mit ihm in eine weitere Saison ohne verlängerten Vertrag zu gehen.
Wenn aber Werner und Bayern sich schon auf einen ablösefreien Wechsel (illegalerweise) geeinigt haben. Da kann sich Ralf viel vorstellen aber es ändern kann er nicht. Er und OM haben immerhin mit Timo nen Vertrag gemacht und sollten damals gewusst haben, dass dieser auch enden kann (ergo Ablöse entfällt)

Gesendet von meinem Apollo Lite mit Tapatalk
Die klingt unrealistisch - Uli ist viel zu sehr mit DM verbunden
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7714
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 63

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von elbosan » Sa 2. Feb 2019, 10:34

DM wird Uli sagen, dass er auf die Werner-Millionen angewiesen ist. Ansonsten muss er seinen Anteil an der gemeinsamen Turnhalle an 1860 verkaufen.

jimmy.klitschi
Beiträge: 286
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 24
x 13

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von jimmy.klitschi » So 3. Feb 2019, 19:04

elbosan hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 10:34
DM wird Uli sagen, dass er auf die Werner-Millionen angewiesen ist. Ansonsten muss er seinen Anteil an der gemeinsamen Turnhalle an 1860 verkaufen. Bild
:lol:

Aber jetzt mal ehrlich: Hat der Uli (als heimlicher DM-Freund ;) ) wirklich noch so viel Einfluss, Macht und Ansehen beim BFC wie vor sagen wir mal 10 Jahren?
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Fairplay5
Beiträge: 158
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 15:57
x 2

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Fairplay5 » Do 7. Feb 2019, 22:04

Fiete-Arp wechselt zu den Bayern. Da dürfte ein Wechsel von Timo zu den Bayern unwahrscheinlicher werden...

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10129
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 204
x 76

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von EisenerBulle » Fr 8. Feb 2019, 00:16

Fairplay5 hat geschrieben:
Do 7. Feb 2019, 22:04
Fiete-Arp wechselt zu den Bayern. Da dürfte ein Wechsel von Timo zu den Bayern unwahrscheinlicher werden...
Keine Ahnung wie Du auf diese Schlussfolgerung kommst aber Fiete-Arp mit Werner zu vergleichen ist mMn schon sehr gewagt. Arp wird im Normalfall sofort wieder verliehen. Was soll der auch aktuell beim FCB? :roll: Der bekommt doch auch in der 2. Liga nicht wirklich was auf die Reihe.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7714
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 63

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von elbosan » Fr 8. Feb 2019, 00:46

Könnte wie bei Gnabry laufen. Einmal durch die halbe Liga und dann mit halbwegs Skill zu den Bayern. Ich finde das garnicht so schlecht.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1476
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 13

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von RotorBrowser » So 17. Feb 2019, 17:39

Sein Abgang gestern nach dem Wechsel und sein Augenkontakt mit RR und Abklatschen hab ich schon herzlicher gesehen.

..und YP macht das dritte Tor auch noch selbst! (Nach meinen Spielverständnis muß er übrigens in dieser Situation auf Timo ablegen.)

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2958
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 100
x 100

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von katmik » So 17. Feb 2019, 18:00

RotorBrowser hat geschrieben:
So 17. Feb 2019, 17:39
Sein Abgang gestern nach dem Wechsel und sein Augenkontakt mit RR und Abklatschen hab ich schon herzlicher gesehen.

..und YP macht das dritte Tor auch noch selbst! (Nach meinen Spielverständnis muß er übrigens in dieser Situation auf Timo ablegen.)
Wieso? Damit sich die Chance erhöht, dass der Ball nicht rein geht? Yussi hat alles richtig gemacht und Timo hätte den Ball, wenn er in der gleichen Situation wie Yussi gewesen wäre, auch selbst ins Tor geschossen.

Und klar, dass er beim Auswechseln nicht Jubelsprünge macht. Er hat wieder kein Tor gemacht. Wenn er da nicht unzufrieden wäre, würde ich mich fragen, was mit ihm nicht stimmt. ;)
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 5889
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 22
x 30

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von mahe » So 17. Feb 2019, 18:03

RotorBrowser hat geschrieben:
So 17. Feb 2019, 17:39
Nach meinen Spielverständnis muß er übrigens in dieser Situation auf Timo ablegen.
wer trifft hat recht!
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

STBRos
Beiträge: 187
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:00
x 19

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von STBRos » So 17. Feb 2019, 18:26

Fand es richtig stark von Poulsen gespielt. Ein Abspiel wäre vermutlich ohnehin abgefangen worden und Laufweg sowie die Torschusstechnik waren ideal. Außerdem freut mich ein Treffer von Poulsen ohnehin mehr als einer von Werner. Poulsen ist Teamplayer und immer einer der ersten Gratulanten. Bei Werner erkenne ich mehr den Egoisten und nicht den Teamplayer. Sein Vertragspoker nervt zudem ungemein. Jemand mit seiner schwachen Technik, der nur vom Tempo lebt, wird es überall schwer haben sich durchzusetzen, würde mich jedoch freuen, wenn er den Mut aufbringt, sich anderswo durchzusetzen. Nur zu Timo, wage den Schritt und wechsle den Verein, bekenne Dich aber zeitnah dazu!

Antworten