Benno Schmitz (ehemaliger Spieler)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Benutzeravatar
marda304
Beiträge: 997
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 07:57
Wohnort: LE

Re: [] Benno Schmitz (Vertrag bis 2020)

Beitrag von marda304 » So 12. Jun 2016, 16:43

Lindenauer reloaded hat geschrieben:Wahnsinn wie hier über einen unbekannten Spieler hergezogen wird. Es wird ihm die Qualität abgesprochen ohne das einer von euch ihn über einen längeren Zeitraum hat spielen sehen. Ehrlich gesagt finde ich das erbärmlich und zum kotzen. Hier giert man nach großen Namen und der Rest ist dann völlig egal. Man wünscht sich ein 19jähriges Talent was mal einfach so 20 Millionen kostet und sieht in ihn den neuen Superstar...
Einfach Traurig! Ein Mensch wird von Anfang an verbrannt. Was sind wir nur für eine scheiß Gesellschaft.

Es wäre schön wenn man Benno einfach erstmal eine Chance geben würde,um zu sehen was wirklich in ihm steckt.

In diesen Sinne, Herzlich Willkommen Benno Schmitz
So ist das hier im Forum. Aber das Extrem gibt es in beide Richtungen. Es werden auch immer wieder Spieler vorher zu unrecht gehypt. Dafür gibt es hier zahllose Beispiele.
Es empfielt sich immer erst mal abzuwarten, wie sich der Spieler im Mannschaftsgefüge macht und mit dem Neuen Verein zurechtkommt. So können Nonames einschlagen und Stars versagen.

In diesem Sinne. Willkommen Benno. Hau rein!
Funfact: Biologisch gesehen sind Bullen gar keine Schweine!

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14209
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: [] Benno Schmitz (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Jupp » So 12. Jun 2016, 17:07

Ich kann die Kritik an meinem Beitrag nicht verstehen. Es ist völlig klar, dass ich Benno alles Gute wünsche. Sowohl in seinem Sinne, als auch im Sinne unseres Vereins.

Ich erinnere hierbei an die Diskussion in der letzten Saison in Bezug zu Quaschner. Da wurde ebenfalls über seine Qualität diskutiert und da kamen die gleichen Aussagen wie "lasst ihn doch erstmal spielen", wenn Fragen zum Transfer aufgeworfen wurden. Wenn ich jetzt schreibe, dass ich den Wechsel zum jetzigen Zeitpunkt nicht verstehen kann und dies mit vergangenen Wechseln aus Salzburg wie bei Quaschner, Hierländer oder Teigl begründe, dann sollte es nachvollziehbar sein, warum ich die Sinnhaftigkeit eines Wechsels zu einem ambitionierten deutschen Erstligisten in Frage stelle. Wenn das hier andere Fans anders sehen, ist das völlig in Ordnung und im Sinne des Forums, in dem ja gegensätzliche Meinungen diskutiert werden sollen.

Dabei geht es auch nicht nur um unseren Verein, sondern auch um Benno Schmitz. Es ist gerade in diesem Alter wichtig, dass ein Spieler auf Einsatzzeiten kommt. Das sehe ich bei ihm aktuell nicht. Der nächste logische Schritt wäre für mich sich erstmal in Salzburg in der deutlich schwächeren österreichischen Liga durchzusetzen und dann evtl. nach Leipzig zu gehen. Bei Keita wäre das für mich was anderes. Der hat seine Qualitäten jetzt in Österreich mehr als unter Beweis gestellt, so dass er jetzt den nächsten Schritt machen muss. Hoffentlich ist dieser in Leipzig.

Klar hoffe ich, dass Benno Schmitz vielleicht zu einer Überraschung wird, aber aus genannten Gründen habe ich starke Zweifel. Vielleicht ist er aber auch gleich wie Ken Gipson in der letzten Saison für unsere U23 eingeplant und soll dort die Mannschaft ins obere Tabellendrittel führen. Warten wir es ab.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5312
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: [] Benno Schmitz (Vertrag bis 2020)

Beitrag von raceface » So 12. Jun 2016, 17:37

Genau, Gibson spielt doch auch auf der Klostermann Position, und er hat Klostermann auch schon respektabel vertreten.
Warum dann noch Schmitz?
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Eventi.absolut
Beiträge: 2392
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19

Re: [] Benno Schmitz (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Eventi.absolut » So 12. Jun 2016, 17:41

Gipson hat letzte Saison ganze 133 Minuten gespielt, weiß nicht wie man da von "respektabel vertreten" sprechen kann?

mike shinoda
Beiträge: 2590
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44

Re: [] Benno Schmitz (Vertrag bis 2020)

Beitrag von mike shinoda » So 12. Jun 2016, 17:47

Du hast ja recht Jupp. Das Forum ist dazu da unterschiedliche Meinungen auszutauschen.

Ich seh den Fall Benno Schmitz zum Beispiel völlig anders als du. Ihn mit Gipson zu vergleichen passt theoretisch – nur ist Schmitz obwohl er grad mal 1 1/2 Jahre älter ist schon drei Schritte weiter.
Der Benno wurde erst Ende 1994 geboren und gehörte daher immer zu den Jüngsten. In seinem ersten Profijahr war er auf Anhieb Stammspieler bei Bayerns Zweiter, wurde dort Regio-Meister und unterlag erst in der Relegation. Wechselte dann zu RBS und wurde auch dort in der Rückrunde Stammspieler auf den Außenverteidigerpositionen. Allgemein war er im Fußballjahr 2015 sehr erfolgreich und eigentlich durchweg Stammspieler.
In der Rückrunde der Saison 2016 gehörte er dann als frischgebackener 21-jähriger endgültig zu den Spielern, die sich um die Position des defensiven Mittelfeldspielers bewarben. Warum er sich dort nicht durchsetzen konnte kann gern einer unserer RB-Salzburg Schreiber erklären.
Fakt ist, dass er in den großen Spielen gegen Rapid, die Austria und Sturm Graz immer zum Einsatz kam, allerdings gegen die vermeintlich kleinen nie spielte. Eventuell ein Opfer des Systems? Weil man gegen diese Mannschaften lediglich einen DM brauchte? Ich weiß es nicht, aber Fakt ist schon, dass Benno Schmitz kein Spieler ist, der aus Liefering kommt und kein Spieler ist, der als absoluter Ersatzspieler hierher kommt (wie bei Hierländer und Teigl der Fall). Ich bin gespannt auf ihn und find den Transfer wirklich sinnig.

Im Moment kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass er auf Dauer in der U23 landen wird. Aber gut, an dieser Aussage lasse ich mich in einem halben Jahr gern messen… :corn:
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5312
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: [] Benno Schmitz (Vertrag bis 2020)

Beitrag von raceface » So 12. Jun 2016, 17:52

Eventi.absolut hat geschrieben:Gipson hat letzte Saison ganze 133 Minuten gespielt, weiß nicht wie man da von "respektabel vertreten" sprechen kann?
Lukas stand immer vor Ken, das war von Anfang an klar, aber die Zeit die er Auflaufen konnte fand ich gar nicht so schlecht, aber mit Potenzial nach oben.
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14209
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: [] Benno Schmitz (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Jupp » So 12. Jun 2016, 18:11

Gehe ich mit, dass Benno Schmitz höher einzuschätzen ist als Gipson. Schmitz wechselt aber halt jetzt auch in Liga 1, weshalb ein weiteres Jahr Entwicklung in Österreich aus meiner Sicht besser gewesen wäre.

Auch ich lasse mich an meiner kritischen Meinung gern messen und ich hoffe, dass hier die gegenteilige Meinung Recht behält.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5312
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: [] Benno Schmitz (Vertrag bis 2020)

Beitrag von raceface » So 12. Jun 2016, 18:12

Halten wir fest:
Benno hält auf jeden Fall das Leistungsniveau im Training hoch. ;)
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7018
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

[] Benno Schmitz (Vertrag bis 2020)

Beitrag von elbosan » So 12. Jun 2016, 19:34

Sehe den Diskussionsgrund nicht. Gipson ist täglich im Training und unser Stab wird schon wissen ob man ihm die Position hinter Klostermann zutraut. Dem ist scheinbar nicht so und da nun Teigl weg ist, musste man handeln. Klostermann wird weiterhin gesetzt sein. Also braucht man jemanden, der Klostermann vertreten kann. Alles weitere ist Bonus. Wer sich am Ende durchsetzt wird sich zeigen. Das Klostermann so durchstarten wird, konnte auch keiner ahnen. Er kam um Teigl Dampf zu machen und hat Teigl verdrängt. Nun bekommt er Dampf. Ich sehe hier nur Vorteile für alle Beteiligten.

Eventi.absolut
Beiträge: 2392
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19

Re: [] Benno Schmitz (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Eventi.absolut » So 12. Jun 2016, 19:37

Wer ist der 2. U-Nationalspieler auf der rechten Seite, stehe gerade auf dem Schlauch?

Antworten