Seite 26 von 35

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Verfasst: Do 24. Jan 2019, 14:01
von TRAFFIX
Orr nee, bitte nicht! Jetzt gerade in der Phase gegen die Clubs von unten (außer FF) wäre er so wichtig gewesen. :sad:

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Verfasst: Do 24. Jan 2019, 14:10
von EisenerBulle
Und Konate hat aktuell 4 gelbe Karten... Passt ja "prima". :roll:

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Verfasst: Do 24. Jan 2019, 14:12
von Jupp
Ist natürlich Mist mit Upa, aber das kann die Chance für Nordi sein mal auf seiner angestammten Position zu zeigen, was er drauf hat. Dazu haben wir noch unseren Willi und Ilse fand ich in der Abwehr auch okay. Laimer und Klostermann können Rechtsverteidiger spielen.

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Verfasst: Do 24. Jan 2019, 23:19
von goldi-RBL
Ach Du Sche.... Hoffentlich hat er gutes Heilfleisch (knorpel/knochen) und es dauert nicht ganz so lange. Er könnte doch eigentlich jetzt auch seinen Vertrag verlängern, wenn ich sehe, dass er "nur" bis 2021 geht.
Und ja, auch ich würde Nordi mal wieder länger spielen sehen. Und in der Kaderzusammenstellung hat justgroovy Nordi ja schon in die IV "eingeplant". Wäre zumindest mal interessant

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Verfasst: Fr 25. Jan 2019, 09:25
von TRAFFIX
Vielleicht auch noch mal ne Chance für Nukan? :frech:

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Verfasst: Fr 25. Jan 2019, 12:49
von Olaf2603
Fällt mehrere Wochen aus :roll:

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Verfasst: Di 29. Jan 2019, 11:47
von EisenerBulle
Hier sollte man auch bald mal den Vertrag verlängern. Mit Konaté hat’s ja auch geklappt und die beiden scheinen ja prima miteinander klar zu kommen. Könnte mir auch was schlimmeres vorstellen als mit einem Landsmann den Stamm der IV zu bilden. Zumal sie auch fast gleich alt sind.
Upamecano als Godin-Nachfolger zu Atletico?

Dayot Upamecano von ​RB Leipzig hat die Begehrlichkeiten verschiedener Topklubs Europas geweckt. Großes Interesse soll vor allem Atletico Madrid zeigen, das einen Nachfolger ihres Abwehrchefs Diego Godin sucht

https://www.90min.de/posts/6283043-upam ... la-liga%5D

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Verfasst: Di 5. Feb 2019, 12:47
von LE_1985
Mein erster Beitrag hier bei Euch ;)

Drüben bei TM lecken sich die Bayern-Anhänger regelrecht die Finger nach Upa :|
Eine Verlängerung wäre echt bald nötig.

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Verfasst: Di 5. Feb 2019, 12:50
von TutnixzurSache
LE_1985 hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 12:47
Mein erster Beitrag hier bei Euch ;)

Drüben bei TM lecken sich die Bayern-Anhänger regelrecht die Finger nach Upa :|
Eine Verlängerung wäre echt bald nötig.
Ach da können sie sich lecken was sie wollen... er hat noch über 2 Jahre Vertrag... und so ein hohes Festgeldkonto wird Bayern nicht haben, wenn die anderen üblichen Verdächtigen mit einsteigen...

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Verfasst: Di 5. Feb 2019, 13:14
von jezek
Ohne Vertragsverlängerung hat RB noch eine Spielzeit mit Upa unter Nagelsmann - danach gilt das Gleiche wie bei Werner. Vorher wird man ihn nicht ziehen lassen. Die Ausstiegsklausel bei 100 Millionen dürfte zudem relativ stabil sein. Der Brexit ist ja auch nicht gerade förderlich für zukünftige Transfers mit der Premier League