[5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22292
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 11
x 120

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sa 23. Feb 2019, 11:27

Die Abwehr war auch in der Oberliga schon einmal das Prunktstück. Und Zorniger hatte seinerzeit zwischen Anfang Februar und Mitte September 2014 in 23 Spielen 14 Mal die Null gehalten und nur einmal mehr als ein Gegentor kassiert. In diese beiden Zeiten fallen auch die längsten Zu-Null-Serien. Die Abwehr hat bei RBL scho häufiger sehr gut funktioniert. Was aktuell anders ist, ist sicher die Perspektive der Spieler.
Bild

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10525
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 378
x 163

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von EisenerBulle » Sa 23. Feb 2019, 11:30

Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Sa 23. Feb 2019, 11:27
Die Abwehr war auch in der Oberliga schon einmal das Prunktstück. Und Zorniger hatte seinerzeit zwischen Anfang Februar und Mitte September 2014 in 23 Spielen 14 Mal die Null gehalten und nur einmal mehr als ein Gegentor kassiert. In diese beiden Zeiten fallen auch die längsten Zu-Null-Serien. Die Abwehr hat bei RBL scho häufiger sehr gut funktioniert. Was aktuell anders ist, ist sicher die Perspektive der Spieler.
Und die Liga, Rumpel - die Liga :cool:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 859
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 30

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von jezek » Mi 27. Feb 2019, 23:53

Upa wird in aktuellen Medienberichten als Begleiter von Werner zu den Bayern benannt - die 100 Millionen Ablöse scheinen da hoffentlich ein ausreichender Firewall
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
marda304
Beiträge: 1012
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 07:57
Wohnort: LE

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von marda304 » Do 28. Feb 2019, 12:08

jezek hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 23:53
Upa wird in aktuellen Medienberichten als Begleiter von Werner zu den Bayern benannt - die 100 Millionen Ablöse scheinen da hoffentlich ein ausreichender Firewall
Naja. Bei dem Spottpreis für Werner, der gerade gehandelt wird (40Mio), gleicht sich dass wieder aus. Klassischer Durchschnittskosteneffekt. :crazy:
Funfact: Biologisch gesehen sind Bullen gar keine Schweine!

Andi
Beiträge: 329
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 12:44
x 4

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Andi » Do 28. Feb 2019, 12:10

Upa will nicht weg, er fühlt sich in Leipzig wohl
(und überspringt die Bayern und geht mittel-
fristig dann eher gleich zu Barcelona oder Real).

Benutzeravatar
Harzer
Beiträge: 463
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 22

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Harzer » Mo 4. Mär 2019, 09:09

irgendetwas bekannt wann unser 100 Mii-Mann wieder auf den Rasen steht? :thumb: :schal: :schal: :schal:
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 62
x 174

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Eventzuschauer » Mo 4. Mär 2019, 09:23


•Dayot Upamecano kann, wenn alles optimal läuft, in der ersten oder zweiten Woche nach der Länderspielpause wieder voll ins Team-Training einsteigen.
Quelle

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10525
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 378
x 163

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von EisenerBulle » Sa 23. Mär 2019, 12:36

Upamecano droht Saison-Aus

Das Comeback von Dayot Upamecano (20) verschiebt sich, nach BILD-Informationen ist sogar ein Saison-Aus nicht ausgeschlossen...
Problem: Upamecanos Knie wird immer wieder dick, verträgt die Belastung offenbar noch nicht. Nun ist Geduld gefragt.

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html
Dazu noch Lukas... So schnell kann es gehen. Momentan haben wir ja noch genug Leute. Selbst in der IV könnte ja Nordi spielen, was ich auch sehr begrüßen würde. Sehr beruhigend.
Für Upa natürlich blöd. Ich denke, dass man ihn eventuell diese Saison nicht mehr auf dem Feld sehen wird. Vielleicht könnte man ja dann in dieser Zeit seinen Vertrag verlängern. Wäre ja nicht das erste Mal bei uns, dass ein Vertrag während einer Verletzungspause verlängert wird.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15478
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 79
x 150

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Jupp » Sa 23. Mär 2019, 13:02

Genau mein Gedanke. Sportlich ist das natürlich eine Schwächung bis zum Saisonende und weitere Ausfälle darf es in der Abwehr nicht mehr geben. Vielleicht kann man jetzt wirklich seinen Vertrag verlängern.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5636
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 24
x 52

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von bullish! » Sa 23. Mär 2019, 13:37

Ist schon doof, dass es bei Upa nun wohl doch länger dauert :sick:
Dazu Lukas und Willi läuft mit 4 gelben Karten auf.
Sicher müssen wir da noch keine weiße Fahne hochziehen - optimal ist aber anders.
Gut wäre, wenn zumindest Marcelo Saracchi gesund und gestärkt vom China Cup zurückkehrt.
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Antworten