[5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Eventi.absolut
Beiträge: 3099
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 131
x 76

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Eventi.absolut » Di 6. Aug 2019, 15:05

Arsenal have had a first bid worth up to £55m for centre back Dayot Upamecano rejected by RB Leipzig, who want Emile Smith Rowe included in the deal. Talks continuing today. Story on @MailSport soon
https://twitter.com/kierangill_DM/statu ... 7775081473

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 891
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 34

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von jezek » Di 6. Aug 2019, 15:12

Eventi.absolut hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 15:05
Arsenal have had a first bid worth up to £55m for centre back Dayot Upamecano rejected by RB Leipzig, who want Emile Smith Rowe included in the deal. Talks continuing today. Story on @MailSport soon
https://twitter.com/kierangill_DM/statu ... 7775081473
Soviel Information gab es ja schon gestern - ich glaube man redet bereits über 76 Millionen Euro (70 Millionen Pfund)
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6033
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 50
x 100

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von mahe » Di 6. Aug 2019, 15:13

wenn im vertrag 100 mio drin stehen, verstehe ich nicht, dass man solch sinnfreien angebote unterbreitet.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 891
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 34

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von jezek » Di 6. Aug 2019, 15:17

mahe hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 15:13
wenn im vertrag 100 mio drin stehen, verstehe ich nicht, dass man solch sinnfreien angebote unterbreitet.
Die haben nicht genügend Cash bei Arsenal für mehr - reden in ihrer Torschlusspanik deshalb über Ratenzahlung und packen andere Spieler auf das Paket drauf. Ist halt die Frage ob das Geld den qualitativen Verlust auf der großen CL-Bühne aufwiegt in Leipzig.
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
Nordlicht83
Beiträge: 303
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 12:31
Mein Fanclub: Gibt es einen in HH?
Wohnort: Hamburg
x 583
x 15

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Nordlicht83 » Di 6. Aug 2019, 15:18

jezek hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 15:12
Eventi.absolut hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 15:05
Arsenal have had a first bid worth up to £55m for centre back Dayot Upamecano rejected by RB Leipzig, who want Emile Smith Rowe included in the deal. Talks continuing today. Story on @MailSport soon
https://twitter.com/kierangill_DM/statu ... 7775081473
Soviel Information gab es ja schon gestern - ich glaube man redet bereits über 76 Millionen Euro (70 Millionen Pfund)
Also für 76 Mio würd ich ihn verkaufen. Und dann als Ersatz Stark von Hertha oder so..

Benutzeravatar
TutnixzurSache
Beiträge: 1148
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 10:54
x 143
x 7

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von TutnixzurSache » Di 6. Aug 2019, 15:19

Die Frage ist eher, wie weit müsste man kommen, um 70 Millionen oder mehr in der CL einzunehmen?

Ich denke bei solchen Beträgen sollte man schon wirtschaftlich ran gehen und evtl. den großen Verkauf anstreben... (da reichts dann auch für schönere Sitzschalen :)

nevermore
Beiträge: 1119
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 31
x 67

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von nevermore » Di 6. Aug 2019, 15:26

mahe hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 15:13
wenn im vertrag 100 mio drin stehen, verstehe ich nicht, dass man solch sinnfreien angebote unterbreitet.
Es gehen laufend Spieler unterhalb der AK. Wenn er nicht verlängert - was da hinter den Kulissen gesprochen wird, weiß ja keiner - wird man sich schwertun, nächstes Jahr die festgeschriebenen 80 Mio zu bekommen.

Was das mit ESR soll, verstehe ich allerdings nicht. Nach der Verpflichtung von Lookman und Nkunku sehe ich nicht, wo da der Bedarf ist.

Wenn er sich weigert, zu verlängern, würde ich ihn für 75-80 Mio auf jeden Fall gehen lassen, um ein weiteres Szenario Werner zu vemeiden.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3095
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 161
x 148

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von katmik » Di 6. Aug 2019, 15:26

Zunächst müsste Upa ja auch mal zu Arsenal wollen.
Ich mein ja nur. :roll:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 891
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 34

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von jezek » Di 6. Aug 2019, 15:33

Wenn Upa morgen beim öffentlichen Training fehlt, dann hat man sich für‘s Kassemachen entschieden
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

heRBert46
Beiträge: 39
Registriert: So 15. Feb 2015, 19:43
x 12

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von heRBert46 » Di 6. Aug 2019, 17:21

Es würde schon einen Sinn ergebe, wenn man sagen wir mal 80-85 Mio. € für Upa bekommt und ESR mit im Paket ist. Dann kann man für JKA auch noch 15 Mio. € generieren und hat gleich Ersatz für ihn. ESR erscheint mir die bessere Alternative zu JKA. JKA kann den Schalter wahrscheinlich nicht kurzfristig umlegen, auch wenn er wollte.
Dann hat man ordentlich Geld in der Kasse, und kann nach einem passenden IV Ausschau halten. Wir haben ja noch fast einen Monat Zeit und in der Innenverteidigung haben wir eh keine großen Sorgen. Mit Ibu, Willi, Mukiele auch Ilse oder Klosti sind wir gut aufgestellt. Wenn da noch ein hoffnungsvolles Talent kommt....

Antworten