[5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
nevermore
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 22
x 54

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von nevermore » Do 8. Aug 2019, 10:23

Laut BBC hat Arsenal David Luiz verpflichtet.
https://www.bbc.com/sport/football/49275919

Also dürfte die Causa Upamecano vom Tisch sein.

Benutzeravatar
Nordlicht83
Beiträge: 288
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 12:31
Mein Fanclub: Gibt es einen in HH?
Wohnort: Hamburg
x 322
x 9

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Nordlicht83 » Do 10. Okt 2019, 17:42

Quelle: sportbild.bild.de

Der FC Arsenal liebäugelt offenbar erneut mit einer Verpflichtung von RB Leipzigs Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021). Das berichtet „L'Equipe“. Bereits im Sommer sollen die Gunners an dem 20-Jährigen interessiert gewesen sein. Der Deal sei aber an seiner 80-Mio-Ausstiegsklausel gescheitert. Doch diese Klausel soll im kommenden Sommer auf 60 Mio. Euro sinken...

rbschweiz
Beiträge: 34
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 01:28
x 1

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von rbschweiz » Do 17. Okt 2019, 09:42

Ich denke, dass er im Sommer geht ist nicht abzuwenden. Aber mir dem Geld kann man den Kader sicher erneut gut verstärken.

Aktuell ist es schwer solche Spieler bei Angeboten aus der Premier League zu halten. Wir sich die nächsten Jahren warscheinlich auch nicht ändern

Benutzeravatar
lukahai
Beiträge: 343
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 17:58
Wohnort: EB
x 20

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von lukahai » Fr 18. Okt 2019, 13:43

rbschweiz hat geschrieben:
Do 17. Okt 2019, 09:42
Ich denke, dass er im Sommer geht ist nicht abzuwenden. Aber mir dem Geld kann man den Kader sicher erneut gut verstärken.

Aktuell ist es schwer solche Spieler bei Angeboten aus der Premier League zu halten. Wir sich die nächsten Jahren warscheinlich auch nicht ändern
Ich glaube nicht, dass es bei Upa bleibt! RB Live hat da ja schon genügend spekuliert, was auch nicht von der Hand zu weisen ist! Vom Geld der Verkäufe kann man sich dann mit Spieler verstärken, welch dann ewig noch nicht so weit sind, sich noch nicht genügend ins System integriert haben. Wenn sie dann so weit sind, sind sie verletzt! Wenn sie dies nicht schon waren als sie verpflichtet wurden. Ist doch nicht mehr normal, was da bei RB abgeht!
Wenn ich die Neuverpflichtungen sehe, welche sich am Spielfeldrand warm machen. Dies Spiel für Spiel, dann nicht oder ein paar Minuten eingesetzt werden. Dagegen stolpern Spiel für Spiel Kicker von Anfang an über den Platz, welche beim Warmmachen hinter der Grundlinie besser aufgehoben wären. Aber unser Messias JN weiß (hoffentlich) schon, was er tut!

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2822
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 242
x 193

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Fr 18. Okt 2019, 13:59

lukahai hat geschrieben:
Fr 18. Okt 2019, 13:43
rbschweiz hat geschrieben:
Do 17. Okt 2019, 09:42
Ich denke, dass er im Sommer geht ist nicht abzuwenden. Aber mir dem Geld kann man den Kader sicher erneut gut verstärken.

Aktuell ist es schwer solche Spieler bei Angeboten aus der Premier League zu halten. Wir sich die nächsten Jahren warscheinlich auch nicht ändern
Ich glaube nicht, dass es bei Upa bleibt! RB Live hat da ja schon genügend spekuliert, was auch nicht von der Hand zu weisen ist! Vom Geld der Verkäufe kann man sich dann mit Spieler verstärken, welch dann ewig noch nicht so weit sind, sich noch nicht genügend ins System integriert haben. Wenn sie dann so weit sind, sind sie verletzt! Wenn sie dies nicht schon waren als sie verpflichtet wurden. Ist doch nicht mehr normal, was da bei RB abgeht!
Wenn ich die Neuverpflichtungen sehe, welche sich am Spielfeldrand warm machen. Dies Spiel für Spiel, dann nicht oder ein paar Minuten eingesetzt werden. Dagegen stolpern Spiel für Spiel Kicker von Anfang an über den Platz, welche beim Warmmachen hinter der Grundlinie besser aufgehoben wären. Aber unser Messias JN weiß (hoffentlich) schon, was er tut!
was ist das für ein Statement? Sag mal an, wen du am Wochenende gegen Wolfsburg spielen lassen würdest?
Noch spielen 11 Mann und du darfst 3 mal wechseln, und hast nen Kader von 20-22 Spielern die es drauf haben. Wenn es dann im Spiel nicht läuft bzw. ein Spieler Probleme hat, wann wechselst du? Nach 15 min beim Stande von 0:0? Oder versuchst du erst mal taktisch die Grundordnung mit dem zu ändern was auf dem Feld ist. Brauchst du in HZ 2 mehr defensive Spieler wenn man lange 1:0 führt, oder muss man das Spiel event. drehen.
Ehrlich kann ich deinen Rundumschlag nicht verstehen. Ich sehe auch manchmal andere im Kader oder verdamme die 5 er Angsthasenkette, aber die sportliche Entscheidung trifft der Trainer.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Harzer
Beiträge: 471
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 24

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Harzer » Sa 23. Nov 2019, 21:46

Hat schon irgendwer genaueres zu Opa seiner Verletzung gehört? In freier Wildbahn hätte man Terodde wegen vorsätzlicher Körperverletzung belangt :thumb: :schal: :schal: :schal:
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22302
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 12
x 132

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sa 23. Nov 2019, 21:54

Röntgen morgen, starke Schmerzen bei Upa, aber Bänder möglicherweise nicht betroffen
https://twitter.com/DirkHofmeister/stat ... 5133330433
Bild

Truckle
Beiträge: 2631
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 28

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Truckle » Sa 23. Nov 2019, 22:02

Bänder ganz, dafür bestimmt Bruch.
Bei unserem Glück.
Sollten nicht Mukiele und Konate wieder fit sein?

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22302
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 12
x 132

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sa 23. Nov 2019, 22:04

Im Laufe der nächsten Woche, also Paderbon und Benfica (dort ohne Ilse) müssen wir ggf. mit Notabwehr spielen.
Bild

Adamson
Beiträge: 5594
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 118
x 174

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Adamson » So 24. Nov 2019, 14:02

Stand jetzt könnte er Glück im Unglück gehabt haben: schwere Knöchelprellung.
Ich denke, dass er frühestens gegen Hoffenheim wieder spielen kann.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Antworten