[5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
SchnellerBulle
Beiträge: 485
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 15:21
x 48

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Beitrag von SchnellerBulle » Fr 14. Aug 2020, 06:58

roger hat geschrieben:
Fr 14. Aug 2020, 00:32
Irre Leistung heute von Upa. Die Welt hat es gesehen. Durchaus möglich dass jetzt doch schnell jemand mit dem Geldkoffer kommt. Vielleicht bereuen wir die Vertragsverlängerung mit niedrigerer AK noch.
Man kann davon ausgehen, dass diese niedrige AK erst nächsten Sommer greift.
Auf alle Fälle ist Upa mit dem Auftritt gestern auch im letzten Notizheft gelandet.
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden.

:clap: R :clap: B :clap: L :clap:

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12457
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 219

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mo 17. Aug 2020, 16:59

Die Süddeutsche mit einem Artikel über Upa:
Aber Manchester Citys Trainer Pep Guardiola hat schon seit längerem ein Auge auf ihn geworfen - und City hat Bedarf in der Abwehr. Gleichwohl hat City dem derzeit an RB Leipzig verliehenen Linksverteidiger Angeliño signalisiert, dass er in Deutschland bleiben dürfe, wohl auch in der Hoffnung auf freundliche Gespräche über Upamecano. In einer Frage aber legte sich Krösche fest: "Er wird im kommenden Jahr definitiv bei uns bleiben." So oder so wird Leipzig kaum die letzte Station Upamecanos bleiben. "Ich weiß genau, wo ich hinmöchte", sagte er.
https://www.sueddeutsche.de/sport/upame ... -1.5000180
Vielleicht gibt's ja einen Deal?

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 702
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 118
x 166

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Beitrag von lgwgnr » Di 18. Aug 2020, 10:35

Mit Verlaub, aber da müsste noch einige drauf gelegt werden.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Andi
Beiträge: 356
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 12:44
x 14

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Andi » Di 18. Aug 2020, 12:39

Wenn ein großer Club mit einem dreistelligen Mio.-
Betrag winkt, sollte man nochmal neu nachdenken.
Bedarf an einem solchem Innverteidiger, dazu in
diesem Alter, hätten einige der ganz großen Clubs.

Benutzeravatar
BierBulle
Beiträge: 45
Registriert: Di 9. Jun 2020, 14:55
Wohnort: Vogtland
x 70
x 8

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Beitrag von BierBulle » Di 18. Aug 2020, 12:45

:ball: Tradition since 2009 :ball:

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12457
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 219

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Fanblock-Gänger » Di 18. Aug 2020, 13:43

lgwgnr hat geschrieben:
Di 18. Aug 2020, 10:35
Mit Verlaub, aber da müsste noch einige drauf gelegt werden.
Ich meine so was wie bei Keita. Schon jetzt Vertrag für die Saison 2021/22, Kaufsummen werden mit Angelino verrechnet und es fließt noch ein Ausgleich.

Adamson
Beiträge: 6092
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 318
x 521

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Adamson » Di 18. Aug 2020, 14:58

Andi hat geschrieben:
Di 18. Aug 2020, 12:39
Wenn ein großer Club mit einem dreistelligen Mio.-
Betrag winkt, sollte man nochmal neu nachdenken.
Bedarf an einem solchem Innverteidiger, dazu in
diesem Alter, hätten einige der ganz großen Clubs.
Also letztes Jahr wechselte Maguire von Leicester zu ManU für etwas mehr als 87 Millionen. Ich kann mir wirklich momentan keinen dreistelligen Millionenbetrag für einen IV vorstellen.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Get H
Beiträge: 298
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 109
x 76

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Get H » Di 18. Aug 2020, 15:15

Adamson hat geschrieben:
Di 18. Aug 2020, 14:58
Andi hat geschrieben:
Di 18. Aug 2020, 12:39
Wenn ein großer Club mit einem dreistelligen Mio.-
Betrag winkt, sollte man nochmal neu nachdenken.
Bedarf an einem solchem Innverteidiger, dazu in
diesem Alter, hätten einige der ganz großen Clubs.
Also letztes Jahr wechselte Maguire von Leicester zu ManU für etwas mehr als 87 Millionen. Ich kann mir wirklich momentan keinen dreistelligen Millionenbetrag für einen IV vorstellen.
Würde auch gegen Angelino und Sterling tauschen

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3613
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 649
x 636

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Di 18. Aug 2020, 15:22

Get H hat geschrieben:
Di 18. Aug 2020, 15:15
Adamson hat geschrieben:
Di 18. Aug 2020, 14:58
Andi hat geschrieben:
Di 18. Aug 2020, 12:39
Wenn ein großer Club mit einem dreistelligen Mio.-
Betrag winkt, sollte man nochmal neu nachdenken.
Bedarf an einem solchem Innverteidiger, dazu in
diesem Alter, hätten einige der ganz großen Clubs.
Also letztes Jahr wechselte Maguire von Leicester zu ManU für etwas mehr als 87 Millionen. Ich kann mir wirklich momentan keinen dreistelligen Millionenbetrag für einen IV vorstellen.
Würde auch gegen Angelino und Sterling tauschen
meinst du den ?
https://www.welt.de/sport/fussball/cham ... ahres.html

wir haben doch genug die das Tor nicht treffen
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Get H
Beiträge: 298
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 109
x 76

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Get H » Di 18. Aug 2020, 15:26

Jepp, aber der bringt zur Not im Winter ein ordentliches Sümmchen ein. Zusammen mit Angel dürfte das dem dreistelligen Millionenpaket entsprechen.

Antworten