Seite 49 von 49

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Mi 9. Sep 2020, 08:43
von Fanblock-Gänger
Upa mit Kopfballtor beim 4:2 von Frankreich - Kroatien. :)

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Mi 16. Sep 2020, 12:12
von EisenerBulle
Und schon liegt er bei einem MW von 60 Mio €. Leider nützt es uns nächstes Jahr nichts weil wir die bittere AK schlucken müssen. :roll:

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Do 5. Nov 2020, 15:58
von EisenerBulle
Das kam gerade rein (Bullen-HP). Die Pause wird ihm hoffentlich gut tun. Habe momentan das Gefühl, dass er diese auch braucht.
Dayot Upamecano hat sich im Spiel gegen Paris Saint-Germain eine leichte Muskelfaserverletzung im hinteren, rechten Oberschenkel zugezogen und fällt deshalb voraussichtlich zehn bis 14 Tage aus.

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Do 5. Nov 2020, 16:13
von lgwgnr
Hat man ja gegen Ende des Spiels gesehen, das war dann wohl ein Sprint zu viel. Kommt für uns aber zum richtigen Zeitpunkt, quasi vor der Länderspielpause. Wenn schon verletzt, dann wenigstens jetzt.

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Do 5. Nov 2020, 17:39
von alberg94
Wenn es so etwas wie eine Verletzung zur rechten Zeit gibt, dann ist es eine !!!

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Do 5. Nov 2020, 18:11
von Tooor1962
Hoffen wir das es wirklich nur ein kleiner Muskelfaserriss ist und Upa nach der Länderspielpause wieder einsatzfähig ist. Gute Besserung. :thup:

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Do 12. Nov 2020, 14:02
von TRAFFIX
https://rblive.de/geruechte/dayot-upame ... iert-16489

Von mir aus kann der ja nächste Saison wechseln, das ist glaube ich auch nicht zu verhindern. Aber wenn dann bloss nicht zu den Bayern! :shock:

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Do 12. Nov 2020, 18:24
von Olaf2603
Und vorallem die lächerliche AK von 42 Mio Euro. Muss und kann man nicht verstehen.
Die Bayern lachen sich doch kaputt über RB

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Do 12. Nov 2020, 18:53
von STBRos
Olaf2603 hat geschrieben:
Do 12. Nov 2020, 18:24
Und vorallem die lächerliche AK von 42 Mio Euro. Muss und kann man nicht verstehen.
Die Bayern lachen sich doch kaputt über RB
Wir werden sehen wie lächerlich diese Ablösesumme tatsächlich sein wird. Der Abgesang dieser Bundesligasaison läuft doch schon und wie es danach aussieht wage ich mir gar nicht vorzustellen. RB würde vermutlich ein virtuelles Volksfest organisieren, wenn sie dann tatsächlich diese Ablöse kassieren.