Kaderplanung Saison 2017/2018

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Fanblock-Gänger
Beiträge: 11987
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mo 28. Aug 2017, 08:04

Bullenwesen hat geschrieben:Kaiser und Palacios gehen sicher im Winter dann.
Nein.

Benutzeravatar
dabdab
Beiträge: 905
Registriert: Do 17. Apr 2014, 12:17
Mein Fanclub: #taLEntfrei
Wohnort: Plagwitz

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von dabdab » Mo 28. Aug 2017, 17:59

elbosan hat geschrieben:Hat jemand ne Statistik wieviele Tore in der PL durch Schüsse außerhalb des 16ers fallen? Also auch Nachschüsse durch Abpraller. Wär mal interessant..
In dieser Saison gab es in der Premier League 185 Schüsse von außerhalb des Strafraums (ohne direkte Freistöße), daraus resultierten 2 Tore (https://twitter.com/colintrainor/status ... 1942148096" onclick="window.open(this.href);return false;).
Langfristig gesehen liegt die Torquote bei allen Schussversuchen außerhalb des Strafraums insgesamt bei ca. 3 %. Da hab ich die Quelle aber gerade nicht zur Hand.
Morality is simply the attitude we adopt towards people we personally dislike.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7072
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von elbosan » Mo 28. Aug 2017, 21:03

dabdab hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:Hat jemand ne Statistik wieviele Tore in der PL durch Schüsse außerhalb des 16ers fallen? Also auch Nachschüsse durch Abpraller. Wär mal interessant..
In dieser Saison gab es in der Premier League 185 Schüsse von außerhalb des Strafraums (ohne direkte Freistöße), daraus resultierten 2 Tore (https://twitter.com/colintrainor/status ... 1942148096" onclick="window.open(this.href);return false;).
Langfristig gesehen liegt die Torquote bei allen Schussversuchen außerhalb des Strafraums insgesamt bei ca. 3 %. Da hab ich die Quelle aber gerade nicht zur Hand.
Das ist ja unerwartet wenig. Kann das stimmen?

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1232
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von RotorBrowser » Mo 28. Aug 2017, 21:11

Na klar stimmt das. Warum wird bei uns denn so wenig von außerhalb geschossen? Weil man die Statistik kennt, ist es fast verboten. Weil, es ist wie Ballwegschenken. Lieber 3 x rundrum bis man von der Grundlinie quer reinpassen kann. Da ist die Quote dann 30% oder so.

Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5174
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von TaurinFan » Di 29. Aug 2017, 07:08

RotorBrowser hat geschrieben:Na klar stimmt das. Warum wird bei uns denn so wenig von außerhalb geschossen? Weil man die Statistik kennt, ist es fast verboten. Weil, es ist wie Ballwegschenken. Lieber 3 x rundrum bis man von der Grundlinie quer reinpassen kann. Da ist die Quote dann 30% oder so.
Selbst bei unserem 4:1 Sieg haben wir "nur" knapp 15% der Torschüsse versenkt. Und ich dächte bei vielen unserer Spiele dürfte die Quote locker unter 10% liegen, auch ohne Fernschüsse.

Benutzeravatar
havard
Beiträge: 149
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 12:19
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von havard » Di 29. Aug 2017, 12:54

Ich finde die Quote von 3% für Fernschüsse gar nicht sooo schlecht. Heißt also, wenn man es jedes Spiel 10 Mal aus der Distanz versucht, schafft man alle 3 Spiele ein Fernschusstor.
Bei der Quote für Schüsse innerhalb des Strafraums müsste man ehrlicherweise noch berücksichtigen, wie oft man beim Versuch in den Strafraum zu kommen gescheitert ist und somit gar nicht erst zum Abschluss kommt. Zumindest wenn man vorher die Möglichkeit für einen Distanzschuss gehabt hätte, müsste man das Nichterreichen eines Torschusses innerhalb des Strafraums wie einen Fehlschuss innerhalb des Strafraums werten.

Oder ganz einfach ausgedrückt: Wenn eine Mannschaft versucht, das ganze Spiel über in den Strafraum zu kommen, weil dort die Erfolgschancen eines Torschusses deutlich höher sind, aber es nicht schafft zum Schuss zu kommen, dann wäre es auch nicht schlechter, es lieber ein paar Mal von außerhalb zu versuchen.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7072
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von elbosan » Di 29. Aug 2017, 19:34

Zumal Fernschüsse auch andere Optionen ermöglichen. Der Ecke zum 1:1 war ein Fernschuss von Sabi vorausgegangen.
Das 4:1 war mMn auch ein Fernschuss, wenn auch knapp im 16er.
Außerdem lassen solche Aktionen das Publikum von der Leine. Die peitschen dann wiederum die Mannschaft nach vorne. Das hatten wir nun schon so häufig. Wo das scheitern beim Versuch den Ball ins Tor zu tragen meist mit wildem grummeln aus dem Publikum wahrgenommen wird, wirken Schüsse die knapp vorbei gehen oder pariert / gehalten werden viel stimmungssteigernder.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2275
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von katmik » Di 29. Aug 2017, 20:49

Wir hatten letzte Saison immerhin 6 Tore durch Fernschüsse. Davon hat Emil allein 4 gemacht, eins Naby und eins Sabi.
Eigentlich waren es sogar 7, aber das habe ich nicht mitgerechnet, weil es das Tor von Davie gegen Bremen war. In meinen Augen kein echter Fernschuss.
Also 9% unserer Tore waren Fernschüsse.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Anderson
Beiträge: 1830
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 10:31

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Anderson » Do 31. Aug 2017, 11:51

elbosan hat geschrieben:Zumal Fernschüsse auch andere Optionen ermöglichen. Der Ecke zum 1:1 war ein Fernschuss von Sabi vorausgegangen.
Das 4:1 war mMn auch ein Fernschuss, wenn auch knapp im 16er.
Außerdem lassen solche Aktionen das Publikum von der Leine. Die peitschen dann wiederum die Mannschaft nach vorne. Das hatten wir nun schon so häufig. Wo das scheitern beim Versuch den Ball ins Tor zu tragen meist mit wildem grummeln aus dem Publikum wahrgenommen wird, wirken Schüsse die knapp vorbei gehen oder pariert / gehalten werden viel stimmungssteigernder.
Es erschwert vor allem das Verteidigen, wenn der Gegner mehr als eine realistische Option hat, zu einem Tor zu kommen. Bei "immer nur flach durch die Mitte und am besten mit dem Ball am Fuß über die Torlinie laufen" weiß eine gute Abwehr, was sie zu tun hat.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1232
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von RotorBrowser » Do 31. Aug 2017, 12:33

Falls das Bild vom RR und Kampl von heute ist, dann ist RR doch in LE und nicht aufm Transfermarkt unterwegs.

Schlußfolgerung----es passiert nichts mehr bis 18.00 Uhr in Sachen Transfers. ( Hoffe, daß ich mich irre!)

Antworten