Kaderplanung Saison 2017/2018

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Adamson
Beiträge: 5147
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Adamson » Di 16. Jan 2018, 21:59

Wuppertaler hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:Immerhin baggert Hoffenheim an unseren Physios rum. :roll:
Die wiederum zuvor von Leipzig in Hoffenheim abgeworben wurden, oder?
D...das is was ander's! :prof:
;)

Eventi.absolut
Beiträge: 2481
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Eventi.absolut » Di 16. Jan 2018, 22:11

Leipzig baggert an Hoffenheims Amiri!
http://www.bild.de/sport/fussball/nadie ... um=twitter" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14394
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Jupp » Di 16. Jan 2018, 22:32

Keita und Amiri sind völlig unterschiedliche Spieler auf unterschiedlichen Positionen. Etwas mehr Mühe darf sich die Bild beim Namedropping schon geben.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7122
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von elbosan » Di 16. Jan 2018, 22:46

Naja. Amiri - Forsberg?

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1024
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von RaBaSpo » Di 16. Jan 2018, 23:29

Auch das wird eher schwierig. Laut Transfermarkt.de ist Amiri eher im offensiven Mittelfeld angesiedelt, Emil dagegen auf der linken Mittelfeldseite... die Frage ist eben ob man ihn hier dauerhaft zum Linksaußen umschulen könnte.

Abgesehen davon glaube ich nicht an einen Transfer. Hoffenheim wird mit aller Macht versuchen ihn zu halten, da er noch n paar Jahre Vertrag hat. Mit der Ablöse die die Bild ins Spiel bringt wird das noch lange nix. Da werden eher noch 2-3 Millionen oben drauf kommen ehe Hopp und Rosen bei dem Thema verhandlungsbereit sind.
RB-Fan seit 2011
Seit 2014 in Sektor B, Block 28 - bei fast jedem Heimspiel

Bilanz seit 2011
84 Heimspiele:
49 Siege,
14 Unentschieden,
19 Niederlagen


Vorwärts Rasenball!
Gegen Gewalt in Fußballstadien! Videoassistent abschaffen!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9141
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von EisenerBulle » Di 16. Jan 2018, 23:41

RaBaSpo hat geschrieben:Auch das wird eher schwierig. Laut Transfermarkt.de ist Amiri eher im offensiven Mittelfeld angesiedelt, Emil dagegen auf der linken Mittelfeldseite... die Frage ist eben ob man ihn hier dauerhaft zum Linksaußen umschulen könnte.

Abgesehen davon glaube ich nicht an einen Transfer. Hoffenheim wird mit aller Macht versuchen ihn zu halten, da er noch n paar Jahre Vertrag hat. Mit der Ablöse die die Bild ins Spiel bringt wird das noch lange nix. Da werden eher noch 2-3 Millionen oben drauf kommen ehe Hopp und Rosen bei dem Thema verhandlungsbereit sind.
Der Verein hat mMn keinen Anspruch auf eine höhere AS wenn die AK feststeht. Auch nicht 2 oder 3 Mio. Wenn es mehrere Vereine als Interessenten gibt, entscheiden Handgelder, Gehalt oder persönliche Gründe. Wäre uns mit Keïta ebenso ergangen.
Edit. Das Thema hatten wir auch vor ein paar Monaten bzgl Keïta diskutiert.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Eventi.absolut
Beiträge: 2481
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Eventi.absolut » Di 16. Jan 2018, 23:52

Zumal man auch bedenken muss, dass laut Hopp sein Hoffenheim quasi keine sportlichen Ambitionen hat. Er meinte sinngemäß, dass er "seinen" Verein im Bundesliga Mittelfeld sieht und die Quali zur CL und danach die EL eher ein Ausrutscher war.

Dies empfinde ich ganz schön krass, da es ja im Profisport eher um maximal mögliche Erfolge geht; als Spieler würde ich da nach einiger Zeit auch weg wollen.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9141
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von EisenerBulle » Di 16. Jan 2018, 23:53

Hab bei TM gerade gelesen dass jetzt doch Mads Bidstrup von Kopenhagen kommen soll. Hatte doch RR Ende Dezember als einzigen möglichen Transfer in Aussicht gestellt - damals... Lange her. :mrgreen:
Für 15 Millionen Kronen (gut 2 Mio €). Lt. Bold.dk ist der Deal durch und kommende Woche soll der Medizincheck durchgeführt werden. Er wird ja im Februar schon 17. Ganz schön alt. :D

https://www.transfermarkt.de/mads-bidst ... ler/462832" onclick="window.open(this.href);return false;
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 21922
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 16. Jan 2018, 23:56

Bei einer festgeschriebenen Ablöse zum Zeitpunkt x, ist es meist nicht so gut bestellt um Nachverhandlungen und Forderungen seitens des abgebenden Vereins.
Bild

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14394
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Jupp » Do 18. Jan 2018, 13:48

Hasi mit klarer Aussage in Richtung Rangnick:
#Hasenhüttl : „Wir haben einige Spieler abgegeben, deswegen wäre es schön, wenn wir zur Abwechslung mal wieder einen dazu bekommen.“
https://twitter.com/justgroovy20th/stat ... 4334814208" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten