[44] Kevin Kampl (Vertrag bis 2021)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
rb-aufgehts
Beiträge: 111
Registriert: Do 26. Okt 2017, 21:49

Re: [44] Kevin Kampl (Vertrag bis 2021)

Beitrag von rb-aufgehts » Mo 15. Okt 2018, 21:38

Schade wäre es auf jeden Fall, aber bei der Integration ins Spiel, bei den guten Leistungen und auch dabei, dass er sich anscheinend sehr wohl fühlt, sehe ich es extrem entspannt.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9015
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [44] Kevin Kampl (Vertrag bis 2021)

Beitrag von EisenerBulle » Mo 15. Okt 2018, 22:14

Letztendlich wird man es bei jemandem wie KK irgendwie auch mal über das Gehalt regeln müssen. Kommt natürlich darauf an, ob man denn wirklich mal so richtig oben angreifen will. Irgendwie ist mir das insgesamt gesehen nicht mehr so klar.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14193
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

[44] Kevin Kampl (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Jupp » Mo 15. Okt 2018, 23:08

Ich denke wollen schon, aber das braucht Zeit. Jedes Jahr sportlich und wirtschaftlich möglichst den nächsten Schritt machen und sich langsam ranrobben. Die Gehälter sind in den letzten Jahren bei uns extrem gestiegen, aber von Bayern und Dortmund ist man noch weit weg. In der TV-Geldtabelle werden wir mit einer ordentlichen Saison weiter steigen und die Einnahmen der Champions League brauchen wir natürlich, so dass eine Qualifikation wichtig wäre. Dazu müssen natürlich die Sponsoreneinnahmen steigen sowie Erlöse aus dem Stadion und Fanartikel anziehen. Stadion wird erst nach dem Umbau vor allem durch bessere VIP-Möglichkeiten anziehen. Ist halt jetzt nicht mehr wie in den unteren Ligen, wo man schnell in allen Bereichen die nächsten Schritte gemacht hat, sondern wie Schalke oder Leverkusen sich langsam nach vorn arbeiten möchte. Dafür braucht es Geduld, gerade bei Rückschritten. Der Abgang von Keita war schmerzhaft, Kampl wäre es aktuell auch, wobei interessant ist, wie sich zuletzt die Sichtweise auf ihn geändert hat. Ob man ihn verlängern sollte, hängt auch davon ab wie hoch die Ausstiegsklausel ist. Mit 28 Jahren sind Ablösen meist ja deutlich geringer als bei jungen Toptalenten.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9015
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [44] Kevin Kampl (Vertrag bis 2021)

Beitrag von EisenerBulle » Mi 24. Okt 2018, 08:58

Also laut RBB der sich wohl auf die LVZ bezieht, handelt es sich um eine AK in Höhe von 40 Mio die 2019 greifen kann. Jetzt bin ich gleich noch entspannter. Ich denke er wird bleiben. Gehaltserhöhung plus Vertragsverlängerung und alles ist in Butter. Hoffentlich kann er sein Niveau noch ein paar Jahre halten. Wäre toll.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14193
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: [44] Kevin Kampl (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Jupp » Mi 24. Okt 2018, 09:51

40 Mio. Euro Ausstiegsklausel ist mal sehr hoch. Kampl ist 28 und wird zum Beginn der nächsten Saison 29 Jahre. Schwer vorstellbar, dass für einen Spieler in seinem Alter so viel bezahlt wird, da man ja später nix mehr für ihn bekommt. Klar, bei den Engländern weiß man halt nie. Ich sehe jedenfalls da nicht zwangsläufig schnellen Bedarf seinen Vertrag zu verlängern, was ja mit einer Gehaltserhöhung verbunden wäre und damit unseren Spielraum für andere Spieler einschränkt. In jedem Fall bin ich da auch sehr entspannt.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9015
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [44] Kevin Kampl (Vertrag bis 2021)

Beitrag von EisenerBulle » Mi 24. Okt 2018, 10:06

Jupp hat geschrieben:
Mi 24. Okt 2018, 09:51
40 Mio. Euro Ausstiegsklausel ist mal sehr hoch. Kampl ist 28 und wird zum Beginn der nächsten Saison 29 Jahre. Schwer vorstellbar, dass für einen Spieler in seinem Alter so viel bezahlt wird, da man ja später nix mehr für ihn bekommt. Klar, bei den Engländern weiß man halt nie. Ich sehe jedenfalls da nicht zwangsläufig schnellen Bedarf seinen Vertrag zu verlängern, was ja mit einer Gehaltserhöhung verbunden wäre und damit unseren Spielraum für andere Spieler einschränkt. In jedem Fall bin ich da auch sehr entspannt.
Kommt drauf an was er jetzt verdient, ob wir dann nächstes Jahr in der CL spielen, wie wichtig für RBL ein zufriedener Spieler ist und ob man eventuell auch mal über die Aussendarstellung für potenzielle Neuzugänge nachdenkt. Wenn das alles egal ist, muss man nichts ändern. Glaube ich aber nicht. Wir wollen bei den Großen mitspielen und den asiatischen Markt erobern aber knausern bei einem unserer aktuellen Schlüsselspieler beim Gehalt? Das glaube ich eher nicht. Unabhängig davon dass RR in der PK zwischen den Zeilen Gesprächsbereitschaft signalisiert hat. Wer am falschen Ende spart, kann schon mal Probleme bekommen. Siehe aktuell der FCB.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5103
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
Wohnort: 51° 21′ N , 12° 32′ O

Re: [44] Kevin Kampl (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Adamson » Mi 24. Okt 2018, 13:12

Die Initiative für neue Gespräche kann ja auch von Kampl ausgegangen sein. Vielleicht wollen er und /oder sein Berater Kampls momentane Unabkömmlichkeit bei uns einfach stärker honoriert sehen.
¡Hoy más que nunca!

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14193
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

[44] Kevin Kampl (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Jupp » Mi 24. Okt 2018, 13:29

Kampl wurde aus Leverkusen losgeeist und war vorher beim BVB. Er wir auch jetzt schon einer der Top5-Verdiener sein. Letztlich wissen wir ja auch nicht, um wieviel mehr Gehalt es genau geht. Bei einer Ausstiegsklausel von 40 Mio. Euro ist es aber nicht so, dass wir ihm die auf Biegen und Brechen abkaufen müssen, aber natürlich wäre es schön, wenn wir ihn hier noch eine Weile sehen würden.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9015
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [44] Kevin Kampl (Vertrag bis 2021)

Beitrag von EisenerBulle » Do 25. Okt 2018, 13:09

Also wenn man RR und KK gestern in der PK so gesehen hat, dann muss man sich wohl wirklich keine Gedanken machen. Das sah nach respektvollem Vater-Sohn-Verhältnis aus. Ehrfurchtsvoll wurde RR von Kevin gesiezt. Die Situation hatte schon etwas Charme.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Eklis
Beiträge: 180
Registriert: Di 24. Jan 2017, 19:15
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: [44] Kevin Kampl (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Eklis » Fr 9. Nov 2018, 18:00

KK ist heute aus der slowenischen Na11 zurückgetreten. :sat:

Antworten