Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 3752
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von Eventzuschauer » Mi 31. Jan 2018, 22:57

Ich finde es gut das der Transfer nicht zustande kam. Mag sein das es ein Wunderkind ist. Aber der Junge ist 16. Irgendwie kann ich mich auch nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass da ein 16 Jähriger Bub auf dem Platz steht, 15-20 Mille gekostet hat, der 1 Jahr jünger ist als mein Sohn und ich dem zujubel oder als Idol ansehe. Ich finde man muss auch Spieler kaufen die perspektivisch langfristig Bock haben für den Verein zu spielen, denen es nicht darum geht neue Transferrekorde zu erzielen, sondern schnell und langfristig helfen die Ziele zu erreichen. Spieler nur noch als "Anlageobjekte" zu sehen...weiterzuentwickeln und mit möglichst großem Erlös weiter zu verkaufen....da habe ich als Fan keinen Bock drauf. Und so wäre es gekommen. Von daher :clap: das der Deal platzte.
Ich mach immer wieder den gleichen Fehler. Ich lese mal im Forum und antworte auf Postings wo ich denke...wie kommen manche im "normalen Leben" klar.

Benutzeravatar
marda304
Beiträge: 997
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 07:57
Wohnort: LE

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von marda304 » Do 1. Feb 2018, 11:02

Hab ich das richtig verstanden, dass der Wechsel nicht zustande kam, weil sich der Berater und der Dolmetscher nicht mit RB einigen konnten?

Das wäre ja fast so obsktur wie die Sache mit dem Faxgerät damals.

Dann sollte der Junge mal nachdenken, zu wessen Gunsten sein Staff arbeitet. *facepalm*
Funfact: Biologisch gesehen sind Bullen gar keine Schweine!

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1217
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von RotorBrowser » Do 1. Feb 2018, 13:58

Wenn das so stimmt mit den Forderungen des Beraters etc, dann war die Reaktion von RR und OM richtig.
Das spricht sich rum. Daß wir nicht erpreßbar sind und die Finanziers von überkantitelten Vermittlern.
Man sollte schon immer darauf achten, daß man das Handel noch bestimmt und nicht jeden Mist mitmachen muß.

Der Umaro hätte uns jetzt eh nicht geholfen und somit finde ich es eine gute und hoffentlich lehrreiche Lektion für die Fußballspekulanten dieser Welt.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2206
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von katmik » Do 1. Feb 2018, 14:25

RotorBrowser hat geschrieben: Der Umaro hätte uns jetzt eh nicht geholfen und somit finde ich es eine gute und hoffentlich lehrreiche Lektion für die Fußballspekulanten dieser Welt.
Naja, schätze mal, der wird an einen Verein vertickt, der diese Forderungen anstandslos bezahlt und gut iss. Lehrreich wäre es, wenn sie damit nirgendwo Erfolg hätten.
Wenn man aber sieht, wievielen aufnehmenden Vereinen es egal ist, wie sich Spieler verhalten, um aus ihren Verträgen rauszukommen (Bsp. Dembele, Aubameyang, Coutinho), werden auch solche "Berater" immer wieder Erfolg haben.
Und wenn man weiß, dass Bruma den gleichen Berater hat wie Embalo, dann wird spätestens jetzt klar, warum die Verhandlungen damals im Sommer sich so hinzogen. :roll:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
simÖn
Beiträge: 137
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 10:36
Wohnort: weit weg =(

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von simÖn » Do 1. Feb 2018, 14:32

katmik hat geschrieben: Und wenn man weiß, dass Bruma den gleichen Berater hat wie Embalo, dann wird spätestens jetzt klar, warum die Verhandlungen damals im Sommer sich so hinzogen. :roll:
interessante Information!!!

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1217
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von RotorBrowser » Do 1. Feb 2018, 15:05

"Naja, schätze mal, der wird an einen Verein vertickt, der diese Forderungen anstandslos bezahlt und gut iss. Lehrreich wäre es, wenn sie damit nirgendwo Erfolg hätten."


Aber Einer muß ja mal anfangen denen zu zeigen, daß es auch Anders geht.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2206
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von katmik » Do 1. Feb 2018, 15:16

RotorBrowser hat geschrieben:"Naja, schätze mal, der wird an einen Verein vertickt, der diese Forderungen anstandslos bezahlt und gut iss. Lehrreich wäre es, wenn sie damit nirgendwo Erfolg hätten."


Aber Einer muß ja mal anfangen denen zu zeigen, daß es auch Anders geht.
Das ist richtig.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
TutnixzurSache
Beiträge: 931
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 10:54

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von TutnixzurSache » Do 8. Feb 2018, 09:32

Laut LVZ ist wohl ein Wechsel noch nicht endgültig vom Tisch... Eventuell kommt im Sommer noch mal Bewegung in die Sache...

Zitat aus LVZ online...

"Übrigens: Der just gescheiterte Transfer Umaro Embalo, 16, ist nicht für alle Zeiten vom Tisch. Nächster Halt: Sommerpause."

Benutzeravatar
marda304
Beiträge: 997
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 07:57
Wohnort: LE

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von marda304 » Do 8. Feb 2018, 10:57

TutnixzurSache hat geschrieben:Laut LVZ ist wohl ein Wechsel noch nicht endgültig vom Tisch... Eventuell kommt im Sommer noch mal Bewegung in die Sache...

Zitat aus LVZ online...

"Übrigens: Der just gescheiterte Transfer Umaro Embalo, 16, ist nicht für alle Zeiten vom Tisch. Nächster Halt: Sommerpause."
Dann für 10 Mio mehr!?
Funfact: Biologisch gesehen sind Bullen gar keine Schweine!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7016
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von elbosan » Do 8. Feb 2018, 11:59

marda304 hat geschrieben:
TutnixzurSache hat geschrieben:Laut LVZ ist wohl ein Wechsel noch nicht endgültig vom Tisch... Eventuell kommt im Sommer noch mal Bewegung in die Sache...

Zitat aus LVZ online...

"Übrigens: Der just gescheiterte Transfer Umaro Embalo, 16, ist nicht für alle Zeiten vom Tisch. Nächster Halt: Sommerpause."
Dann für 10 Mio mehr!?
Wenn sein Marktwert um 10 Millionen steigt. :D

Antworten