[17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3406
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 497
x 482

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Do 28. Mai 2020, 19:57

Harzer hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 19:47
Ich war niemals ein Freund von Ihm und werde es auch kaum noch, aber letztendlich haben das andere zu verantworten. Allerdings gebe ich zu bedenken, die 2x in denen er in den letzten 3 Spielen auf dem Platz stand hat er uns wichtige 4 Punkte gekostet (das nicht verwerten der Großchance gegen Freiburg und wie gesagt den dilettantischen Elfmeter gegen Hertha ) - vor allem da es noch andere auf der Bank gab (Emil, Handara, Mutkiele ..) :thumb: :schal: :schal: :schal:
kann man so unterschreiben, aber eben auch das er willig ist. Nur die Achse Lookman Wolf Adams und draußen Forsberg Haidara ( bin immer noch ein Fan und hoffe das er es endlich packt) Mukiele ... die Variante kann wirklich nur Nagelsmann beantworten
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Kuckuck
Beiträge: 347
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 18:30
x 26

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von Kuckuck » Fr 29. Mai 2020, 12:08

Harzer hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 19:47
Ich war niemals ein Freund von Ihm und werde es auch kaum noch, aber letztendlich haben das andere zu verantworten. Allerdings gebe ich zu bedenken, die 2x in denen er in den letzten 3 Spielen auf dem Platz stand hat er uns wichtige 4 Punkte gekostet (das nicht verwerten der Großchance gegen Freiburg und wie gesagt den dilettantischen Elfmeter gegen Hertha ) - vor allem da es noch andere auf der Bank gab (Emil, Handara, Mutkiele ..) :thumb: :schal: :schal: :schal:
Das geht ja nun gar nicht, einen Spieler persönlich für Punktverluste verantwortlich zu machen :thdown:
Der Junge ist 22 Jahre alt und hat diese Saison verdammt wenig Einsatzzeiten erhalten. Der Druck, der da auf ihm bei jedem Kurzeinsatz lastet, ist enorm und mangelnden Einsatzwillen kann ihm keiner vorwerfen. Ihm fehlen einfach ein Erfolgserlebnis, Vertrauen und ausreichend Spielpraxis!
Solche idiotischen Vorwürfe aus dem eigenen Fanlager und teilweise auch noch öffentlich vom Trainer helfen da absolut Niemandem :no:

Rind
Beiträge: 534
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 38
x 85

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von Rind » Fr 29. Mai 2020, 12:24

Kuckuck hat geschrieben:
Fr 29. Mai 2020, 12:08
Harzer hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 19:47
Ich war niemals ein Freund von Ihm und werde es auch kaum noch, aber letztendlich haben das andere zu verantworten. Allerdings gebe ich zu bedenken, die 2x in denen er in den letzten 3 Spielen auf dem Platz stand hat er uns wichtige 4 Punkte gekostet (das nicht verwerten der Großchance gegen Freiburg und wie gesagt den dilettantischen Elfmeter gegen Hertha ) - vor allem da es noch andere auf der Bank gab (Emil, Handara, Mutkiele ..) :thumb: :schal: :schal: :schal:
Das geht ja nun gar nicht, einen Spieler persönlich für Punktverluste verantwortlich zu machen :thdown:
Der Junge ist 22 Jahre alt und hat diese Saison verdammt wenig Einsatzzeiten erhalten. Der Druck, der da auf ihm bei jedem Kurzeinsatz lastet, ist enorm und mangelnden Einsatzwillen kann ihm keiner vorwerfen. Ihm fehlen einfach ein Erfolgserlebnis, Vertrauen und ausreichend Spielpraxis!
Solche idiotischen Vorwürfe aus dem eigenen Fanlager und teilweise auch noch öffentlich vom Trainer helfen da absolut Niemandem :no:
Zumal wer garantiert denn, dass ein anderer Spieler gegen Freiburg in dieser Situation dort gestanden und den Ball reingemacht hätte?
Edit: Abgesehen davon hat er uns auch schon Punkte gebracht, ich erinnere mich da z.B. an sein Debut in Gladbach.

Benutzeravatar
Jekk
Beiträge: 272
Registriert: So 11. Mär 2012, 15:52
x 10

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von Jekk » Fr 29. Mai 2020, 14:54

Naja all jene die permanent seinen kauf gefordert haben, müssen ihn natürlich auch jetzt verteidigen. :think:

Rind
Beiträge: 534
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 38
x 85

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von Rind » Fr 29. Mai 2020, 15:33

Ich habe seinen Kauf nie gefordert, aber einen einzelnen Spieler für verlorene Punkte verantwortlich zu machen, geht einfach nicht. Die Gelb-Rote von Halste z.B. hat ja nun auch nicht unbedingt zu einem möglichen Sieg beigetragen.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11272
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1042
x 472

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von EisenerBulle » Fr 29. Mai 2020, 15:38

Rind hat geschrieben:
Fr 29. Mai 2020, 15:33
Ich habe seinen Kauf nie gefordert, aber einen einzelnen Spieler für verlorene Punkte verantwortlich zu machen, geht einfach nicht. Die Gelb-Rote von Halste z.B. hat ja nun auch nicht unbedingt zu einem möglichen Sieg beigetragen.
Richtig! Und das lustlose Getrabe von Wolf und, und, und...
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Antworten