Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5103
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
Wohnort: 51° 21′ N , 12° 32′ O

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von Adamson » Mo 14. Mai 2018, 20:59

Bittencourt ist auch aus der Verlosung:
Unterschrieben! Hoffenheim startet mit Bittencourt
Jetzt ist es offiziell: Leonardo Bittencourt (24) hat am Montag einen Vertrag bis 2023 bei der TSG Hoffenheim unterschrieben. Er ist erst der Anfang
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... court.html" onclick="window.open(this.href);return false;
¡Hoy más que nunca!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7018
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von elbosan » Mo 14. Mai 2018, 21:07

Hm, bei uns geht es erst in 4 Wochen los..

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2206
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von katmik » Mo 14. Mai 2018, 21:19

elbosan hat geschrieben:Hm, bei uns geht es erst in 4 Wochen los.. Bild
Nee, da sollen schon Transfers fix sein.
„Es geht darum, in den nächsten drei, vier Wochen die ersten Neuzugänge fest zu zurren“
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14209
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von Jupp » Di 15. Mai 2018, 16:05

Marius Wolf vor dem Absprung

Senkrechtstarter Marius Wolf kann die Eintracht dank einer Ausstiegsklausel für fünf Millionen Euro verlassen.

Der 22 Jahre alte Flügelspieler wird von mehreren Topklubs umworben, darunter auch, wie die „Bild“ berichtet, Borussia Dortmund. Das ist eine korrekte Information. Zudem sind zwei weitere gute Vereine im Rennen, einer davon soll RB Leipzig sein.
http://www.fr.de/sport/eintracht/marius ... -a-1505979" onclick="window.open(this.href);return false;

Profil Transfermarkt.de: https://www.transfermarkt.de/marius-wol ... ler/193900" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
TutnixzurSache
Beiträge: 932
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 10:54

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von TutnixzurSache » Di 15. Mai 2018, 17:00

Jupp hat geschrieben:
Marius Wolf vor dem Absprung

Senkrechtstarter Marius Wolf kann die Eintracht dank einer Ausstiegsklausel für fünf Millionen Euro verlassen.

Der 22 Jahre alte Flügelspieler wird von mehreren Topklubs umworben, darunter auch, wie die „Bild“ berichtet, Borussia Dortmund. Das ist eine korrekte Information. Zudem sind zwei weitere gute Vereine im Rennen, einer davon soll RB Leipzig sein.
http://www.fr.de/sport/eintracht/marius ... -a-1505979" onclick="window.open(this.href);return false;

Profil Transfermarkt.de: https://www.transfermarkt.de/marius-wol ... ler/193900" onclick="window.open(this.href);return false;

Der Artikel ist aber auch recht umgangssprachlich geschrieben... musste im Anschluss erstmal schauen, ob es sich um ein Forum handelt, oder doch eine Tageszeitung xD

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9036
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von EisenerBulle » Mi 16. Mai 2018, 12:08

Hier mal ne Übersicht von RBlive zur Personalplanung. Ganz schön viele Namen. :?
Transfergerüchte bei RB Leipzig im Sommer 2018

Dies ist eine Liste mit den Gerüchten rund um Zugänge und Abgänge bei RB Leipzig vor der Saison 2018/2019. Die Liste ist geordnet nach Abgängen und Zugängen. Dabei wird zwischen bestätigten Wechseln und Gerüchten unterschieden. Die Liste wird in den kommenden Wochen bis Ende August ständig aktualisiert.

https://rblive.de/2018/05/16/transferge ... mmer-2018/" onclick="window.open(this.href);return false;
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14209
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von Jupp » Sa 19. Mai 2018, 10:50

Amiri kommt nicht laut Bild: https://m.bild.de/sport/fussball/ralf-r ... ssion=true" onclick="window.open(this.href);return false;

Angeblich blockiert zudem die Trainersuche weitere Entscheidungen bei Transfers.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9036
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von EisenerBulle » Sa 19. Mai 2018, 11:08

Jupp hat geschrieben:Amiri kommt nicht laut Bild: https://m.bild.de/sport/fussball/ralf-r ... ssion=true" onclick="window.open(this.href);return false;

Angeblich blockiert zudem die Trainersuche weitere Entscheidungen bei Transfers.
Angeblich??? Natürlich erschwert das die Situation bei den potentiellen Neuzugängen. Das war doch aber auch klar und so wie es aktuell aussieht oder besser gesagt sich anfühlt, gab es hier keinen Plan B. Mich würde es nicht wundern wenn man dann wirklich auf Jesse Marsch zurückgreift. Der wird keine großen Forderungen stellen und kennt das System. Alter passt auch mMn. Und man benötigt nunmal schnellstmöglich einen Trainer sonst wird’s schwierig mit der Kaderplanung. Ich hoffe sehr dass man sich hier nicht verzockt hat. Es wurde ja hier und da schon erwähnt. Die aktuelle Situation hat dazu geführt dass es eigentlich nur Verlierer gibt. Ist sicher eine sehr große Herausforderung für RR. : Schauen wir mal. :corn:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5103
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
Wohnort: 51° 21′ N , 12° 32′ O

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von Adamson » Sa 19. Mai 2018, 14:51

Natürlich hatte Rangnick keinen Plan B. Wozu auch? Er hatte ja eigentlich einen Trainer bis nächstes Jahr. Und ich denke, dass die Planungen für Transfers bereits liefen. Die wollen jetzt natürlich wissen, wer da an der Seitenlinie steht und ob man Europa-League ab Gruppenphase spielt oder schon in der Quali.
¡Hoy más que nunca!

Theophil R.
Beiträge: 466
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 14:14

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von Theophil R. » Sa 19. Mai 2018, 15:01

Adamson hat geschrieben:Natürlich hatte Rangnick keinen Plan B. Wozu auch? Er hatte ja eigentlich einen Trainer bis nächstes Jahr. Und ich denke, dass die Planungen für Transfers bereits liefen. Die wollen jetzt natürlich wissen, wer da an der Seitenlinie steht und ob man Europa-League ab Gruppenphase spielt oder schon in der Quali.
Vor ein paar Monaten sagten sowohl RH als auch RR, dass man nicht mit einem Trainer mit auslaufendem Vertrag in die neue Saison gehen wolle. RR hatte in der Zwischenzeit seine Meinung dazu offenbar geändert. Okay.
Aber zumindest sollte er dann nicht überrascht sein, dass RH bei seiner Meinung bleibt und hinwirft. RH ist ein geradliniger Typ, das sollte jedem aufgefallen sein. Wenn RR ein wenig Ahnung von Menschen hat, was ich stark annehme, muss er diese Reaktion zumindest einkalkuliert haben. Alles andere wäre unprofessionell.
Zumal RR als Trainer auch schon mehr als einmal von sich aus hingeworfen hat.

Antworten