Seite 58 von 89

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Verfasst: Mo 30. Jul 2018, 11:38
von mike shinoda
Das Transferfenster in England schließt am 09.08.18 - bis dahin wird gepokert.
Man könnte Spieler X an einen Verein aus DE, ITA, ESP oder FRA abgeben und 20 Mio bekommen oder pokern und hoffen, dass ein englischer Verein für Spieler X 30-35 Mio bezahlt. Nach dem 09.08. heißt es lediglich, Spieler X für eine "vernünftige" Summe abgeben oder ihn für behalten.

Daher rechne ich nicht vor dem 10.08. mit Neuzugängen, Lookman mal ausgeschlossen... den Fall sehe ich nämlich wie Adamson. Entweder man holt ihn nun endlich oder plant halt mit jemand anderem.

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Verfasst: Mo 30. Jul 2018, 11:43
von Jupp
Ich glaube die konkreten Verhandlungen um die Ablöse führt sogar eher Mintzlaff. Er ist denke ich ein sehr harter Verhandler und es ist richtig, dass wir nicht gleich den ersten geforderten Preis zahlen. Wir benötigen neben Lookman vor allem noch den Keita-Ersatz. Es ist schön, wenn wir einen guten Sturm und eine gute Abwehr haben, aber ohne starke Verbindung der beiden Mannschaftsteile wird es schwierig. Ansonsten sind bei einem Lookman-Transfer für mich alle Positionen doppelt gut und vor allem mit Perspektive besetzt, wenn alle Spieler bleiben.

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Verfasst: Mo 30. Jul 2018, 11:45
von Eventi.absolut
Wir haben doch aber Zauberfuß Ilse? :shock:

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Verfasst: Mo 30. Jul 2018, 15:21
von FaulerZauber
Eventi.absolut hat geschrieben:Wir haben doch aber Zauberfuß Ilse? :shock:
Oh ja, am besten in die Kreativabteilung zusammen mit Zauberfuß Hierländer und Zauberfuß Morys. Ich brech ins Essen ...

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Verfasst: Mo 30. Jul 2018, 15:59
von mahe
morys hat uns zusammen mit kutschke aus der elenden regio geschossen.

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Verfasst: Mo 30. Jul 2018, 18:58
von Adamson
Eventi.absolut hat geschrieben:Wir haben doch aber Zauberfuß Ilse? :shock:
Man nennt ihn, glaube ich, auch Flankengott. :D

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Verfasst: Sa 4. Aug 2018, 11:25
von Karline
RR zurecht angefressen. Läuft nicht wie geplant.

http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-le ... chzeiten-/" onclick="window.open(this.href);return false;

Upa hätte ich das nicht zugetraut. Mukiele ist neu hier, da war es schwierig die richtige Fitness zu erwarten.

Augustin mal wieder mit dabei. Hab ich wohl doch nicht Unrecht, dass er es entweder dieses Jahr richtig rumreißt oder wohl nach der Saison gehen darf.

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Verfasst: Sa 4. Aug 2018, 11:39
von EisenerBulle
Karline hat geschrieben:RR zurecht angefressen. Läuft nicht wie geplant.

http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-le ... chzeiten-/" onclick="window.open(this.href);return false;

Upa hätte ich das nicht zugetraut. Mukiele ist neu hier, da war es schwierig die richtige Fitness zu erwarten.
Augustin mal wieder mit dabei. Hab ich wohl doch nicht Unrecht, dass er es entweder dieses Jahr richtig rumreißt oder wohl nach der Saison gehen darf.
Gut so von RR hier gleich mal eine Ansage zu machen. Mitten in der Saison wäre es dann eh zu spät. Da scheint ja in nächster Zeit Stress vorprogrammiert zu sein. Bin froh dass RR am Ruder ist. Ein neuer Trainer hätte sich diesbezüglich wahrscheinlich zurückhaltender geäußert.

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Verfasst: Sa 4. Aug 2018, 12:35
von katmik
Unabhängig davon, soll an der Transferfront weiterhin auf mindestens zwei Positionen, im offensiven sowie defensiven Mittelfeld, Verstärkung unter folgender Prämisse her: „Es müssen Spieler sein, die uns wirklich gleich weiter helfen, Deutsch oder Englisch sprechen. Da schließt sich der Kreis zur Spielweise, der Sprache und Integration.“
Spricht RR von Rudy und Lookman?

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Verfasst: Sa 4. Aug 2018, 23:50
von angnaria
Karline hat geschrieben:RR zurecht angefressen. Läuft nicht wie geplant.

http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-le ... chzeiten-/" onclick="window.open(this.href);return false;

Upa hätte ich das nicht zugetraut. Mukiele ist neu hier, da war es schwierig die richtige Fitness zu erwarten.

Augustin mal wieder mit dabei. Hab ich wohl doch nicht Unrecht, dass er es entweder dieses Jahr richtig rumreißt oder wohl nach der Saison gehen darf.
..und deshalb wird Ilse noch eine Zeit lang wichtig sein. Der rennt im Sommer in seiner Heimat zum Spass auf 3.000`er.