Carsten Kammlott (Rot-Weiß Erfurt)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler
Antworten
Benutzeravatar
Ghostmasta
Beiträge: 590
Registriert: Di 29. Jun 2010, 09:08

Carsten Kammlott (Rot-Weiß Erfurt)

Beitrag von Ghostmasta » Mo 5. Jul 2010, 15:37

http://www.transfermarkt.de/de/kammlott ... 42268.html

RB Leipzig hat sich die Dienste von Carsten Kammlott gesichert. Der 20-jährige Stürmer wechselt von Rot-Weiß Erfurt zum Regionalliga-Aufsteiger aus Sachsen.
Das ist ja toll :) Da haben wir doch noch ein Kracher für den Sturm. Aber das ist bestimmt auch Geld geflossen. Der hat bei RWE noch Vertrag 2012 gehabt.

Capitano
Beiträge: 45
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 19:33

Kamlott wechselt zu RB

Beitrag von Capitano » Mo 5. Jul 2010, 15:39

Das ist dann wohl der Kracher, ich denke die Verpflichtung lohnt sich.
Mit seinen 20 Jahren ist er schon erstaunlich weit, das könnte wohl die Saglikverpflichtung sein, finde ich persönlich aber ohnehin besser!

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6950
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: Carsten Kammlott wechselt zu RB Leipzig

Beitrag von Rojiblanco » Mo 5. Jul 2010, 15:39

Jap, auf jeden Fall. Erfolgreichster Torschütze von Erfurt und das mit 20 Jahren, alle Achtung!

Edit: Homepage RW Erfurt:
Carsten Kammlott verlässt den FC Rot-Weiß Erfurt und wechselt zum Regionalliga-Aufsteiger RB Leipzig. Ausschlaggebend für den Wechsel des 20-jährigen ist die besondere sportliche Perspektive in der Messestadt. Der Red Bull-Konzern aus Salzburg will mit RB Leipzig eine der TSG Hoffenheim vergleichbare Erfolgsstory schreiben, die so schnell als möglich in der ersten Bundesliga enden soll. Carsten Kammlott besitzt nach Auffassung der Verantwortlichen von RB Leipzig die sportliche Qualität diesen Durchmarsch bis zum Ende mitzugehen. Deshalb hat man ihm auch einen langfristigen Vertrag unterbreitet. Kammlott war nach Erhalt der RB-Offerte von sich aus auf die Klubführung des FC Rot-Weiß Erfurt zugekommen und hatte um seine Freigabe gebeten.
Er selbst sagt zu seinem Wechsel: "Ich freue mich auf die große Herausforderung in Leipzig und hoffe, dass wir die ehrgeizigen Ziele erreichen können. RWE werde ich immer im Herzen behalten, denn ich hatte dort ein Superjahr."

Obwohl Rot-Weiß damit seinen erfolgreichsten Stürmer der Vorsaison verliert, wünschen wir Carsten Kammlott viel Glück in Leipzig und danken Ihm für sein stets korrektes Auftreten und seine sportlichen Leistungen im Dienste des FC Rot-Weiß Erfurt.

Wilfried Mohren
- Pressesprecher -

Benutzeravatar
Ghostmasta
Beiträge: 590
Registriert: Di 29. Jun 2010, 09:08

Re: Kamlott wechselt zu RB

Beitrag von Ghostmasta » Mo 5. Jul 2010, 15:42

Also ich muss sagen echt super Verpflichtung!! Und gefällt mir auch besser als Saglik. Die bauen eine richtig gute junge Truppe mit Potenzial und Luft nach oben auf!! Und er kommt aus der Region!!

Dann herzlich Willkommen!!! :)


Mich würde echt mal interessieren was da an Geld den Besitzer gewechselt hat. Er wird nicht billig gewesen sein. Junger Spieler mit Potenzial und schießt seine Tore in Liga 3. Erfurt hatte eigentlich (anscheinend) kein Grund ihn abzugeben (Finanznot). Vll. bekommen sie dafür Höfler + Geld x...

Benutzeravatar
MrHollister89
Beiträge: 5360
Registriert: So 6. Dez 2009, 17:17

Re: Kamlott wechselt zu RB

Beitrag von MrHollister89 » Mo 5. Jul 2010, 15:45

Super Transfer!!!!
"Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden"

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: Kamlott wechselt zu RB

Beitrag von Imperator » Mo 5. Jul 2010, 15:46

BildBildBild

Also nun bin ich echt platt.
:clap2:

Sieht nun ganz nach dem Sturmduo Frahn/Kamlott aus. :thumb:
(Hoffentlich verletzt sich keiner)

Ob der CFC seinen Etat nun nochmal erhöhen wird? :rofl:
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

sachsenliga
Beiträge: 871
Registriert: So 17. Jan 2010, 10:49
Wohnort: Pirna

Re: Kamlott wechselt zu RB

Beitrag von sachsenliga » Mo 5. Jul 2010, 15:47

Frahn von Babelsberg, Kammlott von Erfurt - RB schwächt schon jetzt systematisch seine Konkurrenten der nächsten Saison.
Also, lieber RBer: Kauft weiter alles, was ein bissel spielen kann, außer euch kann es im Osten eh keiner bezahlen, aber behauptet NIE wieder, ihr würdet das für den Ostfußball tun! Hier geht es nur um RedBull. um RedBull, um RedBull, ein bisschen um Fußball, vielleicht noch ein kleines bisschen um Leipzig, aber definitiv nicht im geringsten um den Fußball in Neufünfland!

Benutzeravatar
MrHollister89
Beiträge: 5360
Registriert: So 6. Dez 2009, 17:17

Re: Kamlott wechselt zu RB

Beitrag von MrHollister89 » Mo 5. Jul 2010, 15:48

sachsenliga hat geschrieben:Frahn von Babelsberg, Kammlott von Erfurt - RB schwächt schon jetzt systematisch seine Konkurrenten der nächsten Saison.
Also, lieber RBer: Kauft weiter alles, was ein bissel spielen kann, außer euch kann es im Osten eh keiner bezahlen, aber behauptet NIE wieder, ihr würdet das für den Ostfußball tun! Hier geht es nur um RedBull. um RedBull, um RedBull, ein bisschen um Fußball, vielleicht noch ein kleines bisschen um Leipzig, aber definitiv nicht im geringsten um den Fußball in Neufünfland!
Who cares?
Ist doch nichts Neues, was du da schreibst.
"Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden"

Benutzeravatar
==6==BASTOS==6==
Beiträge: 1318
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 13:25

Re: Kamlott wechselt zu RB

Beitrag von ==6==BASTOS==6== » Mo 5. Jul 2010, 15:49

mensch dafür hat deine truppe auch fleißig euros eingeheimst um ersatz zu holen micha oder um andere dinge zu bezahlen.

wie lange hat frommer vertrag?
Diskutiere nicht mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung ;-)

Benutzeravatar
Ghostmasta
Beiträge: 590
Registriert: Di 29. Jun 2010, 09:08

Re: Kamlott wechselt zu RB

Beitrag von Ghostmasta » Mo 5. Jul 2010, 15:50

Was habt ihr? Es ist Ablöse geflossen (geh ich von aus) und ein Spieler wechselt. Das passiert ständig. Ist ja nicht so dass ihr den umsonst abgegeben habt... Kommt mal wieder runter. Klar ärgert euch das. Aber nächste Saison hätte ihn vll. ein Bundesligist geholt. So bleibt er wenigstens in der Region.
Und was hat das damit zu tun, dass RB nichts für die Region machen würde? o0

Antworten