Seite 11 von 13

Re: [3] Marcelo Saracchi (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Do 17. Jan 2019, 05:01
von hendrik
Jupp hat geschrieben:
Di 24. Jul 2018, 22:33
Saracchi wird laut morgiger LVZ Papa. Nach Kampl und Forsberg, wenn Emil denn bleibt, Nummer 3.
mit Halste dann 4 <3

Re: [3] Marcelo Saracchi (Vertrag bis 2023)

Verfasst: So 3. Feb 2019, 12:11
von raceface
Was hat Marcelo eigentlich verbrochen, das er im Moment nicht mehr zum Zug kommt?
Ok, Halste spielt stark, aber irgendwie geht er mir zu sehr unter zZ.

Re: [3] Marcelo Saracchi (Vertrag bis 2023)

Verfasst: So 3. Feb 2019, 12:18
von Rumpelstilzchen
Keine Rotation mehr nötig momentan, Defensivspieler wechselst du eh weniger und Halste natürlich in Topform. Dazu ist Saracchi gerade defensiv deutlich schwächer einzuschätzen. Auf LOM wäre er indes mal eine Option gewesen. Mal sehen, ob Rangnick gegen Wolfsburg rotiert.

Re: [3] Marcelo Saracchi (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Mo 4. Feb 2019, 00:51
von elbosan
Für mich ist aktuell kein vorbeikommen an Halste auf der AV. Wenn Kampl dann wieder fit ist, könnte der auch auf Emils Position rutschen falls Rangnick das Duo Demme / Adams nicht auseinander reisen will.

Re: [3] Marcelo Saracchi (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Mo 4. Feb 2019, 21:37
von Erdhügel
elbosan hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 00:51
Für mich ist aktuell kein vorbeikommen an Halste auf der AV. Wenn Kampl dann wieder fit ist, könnte der auch auf Emils Position rutschen falls Rangnick das Duo Demme / Adams nicht auseinander reisen will.
Dennoch hat Saracchi ein großes Entwicklungspotential und dies wird er in den nächsten Jahren nicht auf der Bank abrufen können. Insbesondere sein Offensivdrang kann eine Waffe sein. Die noch vorkommenden Stellungsfehler kann man nur mit Spielpraxis und Spielerfahrung abstellen.

Halstenberg ist derzeit wirklich in einer Form, die auch für die Nationalelf reichen müsste, aber dies liegt sicherlich auch an dem starken Backup, der Druck auf ihn ausübt. Dennoch ist die Saison noch lang und die ein oder andere Pause wird die Form von Halstenberg nicht zerstören. ;)

Re: [3] Marcelo Saracchi (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Di 5. Feb 2019, 12:06
von Ando
Sehe ich grundsätzlich genauso.
Was mich angesichts von Saracchis Offensivdrang interessiert hätte zu sehen, wäre mal eine Option als Ersatz im linken Mittelfeld gewesen. Da hatten wir ja zwischendurch auch mal etwas weniger Personal und dann mit Halste hinter im in der Verteidigung und als Duo fürs Überlaufen. Klingt eigentlich nicht so schlecht.
Wäre halt die Frage ob das funktionieren könnte.

Re: [3] Marcelo Saracchi (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Do 21. Feb 2019, 00:01
von hendrik
Ando hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 12:06
Sehe ich grundsätzlich genauso.
Was mich angesichts von Saracchis Offensivdrang interessiert hätte zu sehen, wäre mal eine Option als Ersatz im linken Mittelfeld gewesen. Da hatten wir ja zwischendurch auch mal etwas weniger Personal und dann mit Halste hinter im in der Verteidigung und als Duo fürs Überlaufen. Klingt eigentlich nicht so schlecht.

Das wäre mal eine Option. Bei seinem Potential sollte ihn RR bei klaren Ständen ( letzten 3 Auswärtsspielen ) mal bringen.
In der EL quali war er für mich wiederholt der beste Mann - stellungssicher, starke Tempodribblings mit teils sehr gelungen Flanken - geht also auch im MF !
Also Ralle trau Dich !! :thup:

Re: [3] Marcelo Saracchi (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Fr 5. Apr 2019, 20:08
von hendrik
raceface hat geschrieben:
So 3. Feb 2019, 12:11
Was hat Marcelo eigentlich verbrochen, das er im Moment nicht mehr zum Zug kommt?
Ok, Halste spielt stark, aber irgendwie geht er mir zu sehr unter zZ.
Endlich hat RR mal in der PK rausgelassen, warum er nicht spielt : zuviel südamerikanisches Naturell.
Wenn sie nicht spielen , bocken Sie gern.
In diesem Fall lässt er sich des öfteren im Training hängen - s. JK - Das geht bei RR gar nicht.
Schade ist es trotzdem, denn er war für mich in der EL quali die Entdeckung. Aber die Abwehr ist nunmal unser Prunkstück auch ohne Ihn.

Re: [3] Marcelo Saracchi (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Fr 5. Apr 2019, 20:43
von bullish!
hendrik hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 20:08
raceface hat geschrieben:
So 3. Feb 2019, 12:11
Was hat Marcelo eigentlich verbrochen, das er im Moment nicht mehr zum Zug kommt?
Ok, Halste spielt stark, aber irgendwie geht er mir zu sehr unter zZ.
Endlich hat RR mal in der PK rausgelassen, warum er nicht spielt : zuviel südamerikanisches Naturell.
Wenn sie nicht spielen , bocken Sie gern.
In diesem Fall lässt er sich des öfteren im Training hängen - s. JK - Das geht bei RR gar nicht.
Schade ist es trotzdem, denn er war für mich in der EL quali die Entdeckung. Aber die Abwehr ist nunmal unser Prunkstück auch ohne Ihn.
RR hat das Ganze sehr diplomatisch und wohlwollend umschrieben.
Kern der Aussage "faule S.." Finde ich äußerst schade um ihn, eine
derartige Kombi hat bei RB, noch dazu bei dem vorzüglichen Überangebot,
nur eine Perspektive.... :roll:

Re: [3] Marcelo Saracchi (Vertrag bis 2023)

Verfasst: Mi 10. Apr 2019, 21:27
von jezek
Ob dies noch was wird? Saracchis Freundin Luciana soll sich in Leipzig laut BILD nicht besonders wohl fühlen. „Saracchi selbst hat sich im Team abgekapselt und außerhalb des Trainings kaum noch Kontakt zu seinen Mitspielern.“ https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html