Hannes Wolf (Leihe Borussia Mönchengladbach bis 2021)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6023
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 75
x 237

Re: Hannes Wolf (Leihe Borussia Mönchengladbach bis 2021)

Beitrag von bullish! » Di 21. Jul 2020, 18:32

elbosan hat geschrieben:
Di 21. Jul 2020, 18:12
Ok, laut Kicker haben wir doch etwas schärfer verhandelt. Dass passt deutlich besser ins Licht.

https://twitter.com/kicker_bl_li/status ... 51328?s=21
Muss aber erstmal immerhin 15 Spiele für BMG machen, dass die KO greift. :think:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Frankenfan
Beiträge: 103
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 12:26
x 28
x 46

Re: Hannes Wolf (Leihe Borussia Mönchengladbach bis 2021)

Beitrag von Frankenfan » Di 21. Jul 2020, 18:59

Also ich kann die hier geäußerte Kritik an dem Deal nicht nachvollziehen.
1. Wir sparen das Gehalt und bekommen eine Ausleihgebühr, die recht hoch ist, aber nicht zur Ablösesumme zählt. Denn sicher müssen wir von der Ablösesumme noch einen Teil an Salzburg weiterreichen. Ist immer so, wenn wir in Salzburg eingekauft haben.
2. Haben wir sowas wie eine Kaufpflicht, wenn eine geringe Anzahl von Spielen erreicht wird.
3. Hat sich Nagelsmann den Jungen jetzt ein Jahr angeschaut und sein Urteil gefällt.
4. Wollen wir doch nicht, das unser RBL dauerhaft mit Goldsteak und Luxusjets in Verbindung gebracht wird.
5. Sind 9 Millionen viel mehr wert als seine bisherigen Leistungen erwarten lassen.
6. Höhere Forderungen wären Wetten auf die Zukunft, gegen die die bisherigen Fakten sprechen.

Okay, wir machen wieder mal ein Minusgeschäft. Sch... drauf. Hauptsache wir sind den Burschen los!!!

Und zur Erinnerung an alle: Krösche hat den Jungen nicht für 12 Mio geholt . Da waren noch andere am Werk.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8691
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 444

Re: Hannes Wolf (Leihe Borussia Mönchengladbach bis 2021)

Beitrag von elbosan » Di 21. Jul 2020, 19:12

Frankenfan hat geschrieben:Also ich kann die hier geäußerte Kritik an dem Deal nicht nachvollziehen.
1. Wir sparen das Gehalt und bekommen eine Ausleihgebühr, die recht hoch ist, aber nicht zur Ablösesumme zählt. Denn sicher müssen wir von der Ablösesumme noch einen Teil an Salzburg weiterreichen. Ist immer so, wenn wir in Salzburg eingekauft haben.
2. Haben wir sowas wie eine Kaufpflicht, wenn eine geringe Anzahl von Spielen erreicht wird.
3. Hat sich Nagelsmann den Jungen jetzt ein Jahr angeschaut und sein Urteil gefällt.
4. Wollen wir doch nicht, das unser RBL dauerhaft mit Goldsteak und Luxusjets in Verbindung gebracht wird.
5. Sind 9 Millionen viel mehr wert als seine bisherigen Leistungen erwarten lassen.
6. Höhere Forderungen wären Wetten auf die Zukunft, gegen die die bisherigen Fakten sprechen.

Okay, wir machen wieder mal ein Minusgeschäft. Sch... drauf. Hauptsache wir sind den Burschen los!!!

Und zur Erinnerung an alle: Krösche hat den Jungen nicht für 12 Mio geholt . Da waren noch andere am Werk.
1. Wo steht, dass wir Gehalt sparen? Da steht 1,5m Leihgebühr. Er ist immernoch unser Angestellter und damit auf der Gehaltsliste. Außer Gladbach übernimmt das Gehalt, wovon ich nicht ausgehe.

2. 15 Spiele. Das ist schon etwas. Ich denke nicht, dass kurzeinsätze Zählen. Er muss sich auch als Leistungsträger etablieren. Was das in einer Mannschaft die CL spielt bedeutet, kann man sicherlich am Marktwert erkennen.

3. Unsere Physios haben sich den Jungen 1 Jahr angesehen. Er hatte 1 Jahr ne Platte im Fuss, die nun raus ist. Er macht also eine komplette Vorbereitung mit und steht unter einem Trainer, der weiß was er kann zur Verfügung.

4. Da gehe ich mit.

5. Mag sein. Wenn er aber die 15 Spiele macht und sich als Leistungsträger etabliert, ist er automatisch mehr Wert, als die 9 Millionen.

6. Mit dem Deal machen wir Garantiert einen Minusdeal. Ohne Deal hätte er vielleicht dieses Jahr bei uns gezündet und bei der Menge an Spielen hätte es auch Startelfeinsätze geben können. Die Chance ihn im Marktwert zu steigern wäre da gewesen. Und damit auch eine Chance keinen Minusdeal zu machen. Dann hätten wir ihn nächste Saison für 15,18 oder 20m verkauft. Oder im Winter, wenn erfahrungsgemäß eh höhere Ablösesummen fließen.

Benutzeravatar
Kuckuck
Beiträge: 376
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 18:30
x 38

Re: Hannes Wolf (Leihe Borussia Mönchengladbach bis 2021)

Beitrag von Kuckuck » Di 21. Jul 2020, 19:45

Bei einer Kaufsumme von 12 Mio Euro und 5 Jahren Vertrag würde (lineare AfA vorausgesetzt) der Restbuchwert für HW zum Saisonende 2021 noch 7,2 Mio Euro betragen. Dagegen würde bei Inkrafttreten der Kaufoption eine Ablöse von 9 Mio Euro stehen. Unter Berücksichtigung einer evtl. Weiterverkaufsbeteiligung von Salzburg würde man also fast bei Plusminus Null rauskommen :think:.
Dagegen steht natürlich, dass RBL in den 2 Jahren Abschreibungen von 4,8 Mio Euro (zuzüglich Gehalt und weiterer Personalkosten) kostenseitig zu verbuchen hatte, gegen die leider fast keine erbrachte Leistung steht :cry:.
OK, während seiner Verletzung wird wahrscheinlich die Berufsgenossenschaft für das Gehalt aufgekommen sein und kommende Saison stehen die 1,5 Mio Euro Leihgebühr von Gladbach dagegen :shock:.
Trotzdem ist es sehr schade, dass wir von diesem hoffnungsvollen Talent so wenig partizipieren konnten. Ich hätte ihn, im Gegensatz zu einigen anderen Usern hier, gern noch länger in LE gesehen, zumal wir für das CL-Viertelfinale nur noch wenig Offensivpersonal zur Verfügung haben :roll:.
Immerhin, falls er in Gladbach nicht "zündet", bekommen wir ihn ja wieder zurück :crazy:.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22689
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 53
x 389

Re: Hannes Wolf (Leihe Borussia Mönchengladbach bis 2021)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 21. Jul 2020, 21:43

Da es üblich ist, dass der leihende Verein zumindest teilweise da Gehalt übernimmt, ist auch hier davon auszugehen.
Bild

Dr.Ball
Beiträge: 175
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 11:41
x 77
x 90

Re: Hannes Wolf (Leihe Borussia Mönchengladbach bis 2021)

Beitrag von Dr.Ball » Mi 22. Jul 2020, 10:36

https://1.ftb.al/E8mkkRt8j8

Mega interessant und ganz ehrlich, das ist kaufmännisch oberstes Regal.

Get H
Beiträge: 298
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 109
x 76

Re: Hannes Wolf (Leihe Borussia Mönchengladbach bis 2021)

Beitrag von Get H » Mi 22. Jul 2020, 11:27

Dr.Ball hat geschrieben:
Mi 22. Jul 2020, 10:36
https://1.ftb.al/E8mkkRt8j8

Mega interessant und ganz ehrlich, das ist kaufmännisch oberstes Regal.
Naja, für viele mögen solche Überlegungen vielleicht neu sein oder unverständlich, gehört m.E. jedoch zum "Standard" eines gelernten Kaufmanns.

Dr.Ball
Beiträge: 175
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 11:41
x 77
x 90

Re: Hannes Wolf (Leihe Borussia Mönchengladbach bis 2021)

Beitrag von Dr.Ball » Mi 22. Jul 2020, 14:17

Get H hat geschrieben:
Mi 22. Jul 2020, 11:27
Dr.Ball hat geschrieben:
Mi 22. Jul 2020, 10:36
https://1.ftb.al/E8mkkRt8j8

Mega interessant und ganz ehrlich, das ist kaufmännisch oberstes Regal.
Naja, für viele mögen solche Überlegungen vielleicht neu sein oder unverständlich, gehört m.E. jedoch zum "Standard" eines gelernten Kaufmanns.
Prinzipiell gebe ich dir da Recht, jedoch sieht man ja, dass es in diesem Business oftmals anders (schlechter) gemacht wird. :think:

Es ist ja neben dem buchhalterischem Umstand auch die sportliche Ausrichtung zu beachten.

Das so in Einklang zu bringen, so glaube ich, sind wir in Europa weit vorn. :think:

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22689
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 53
x 389

Re: Hannes Wolf (Leihe Borussia Mönchengladbach bis 2021)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sa 29. Aug 2020, 10:56

9,5 Mio beträgt angeblich die Kaufpflicht und 1,5 Mio die Leihgebühr: https://www.fussballtransfers.com/a2775 ... aufpflicht
Bild

alberg94
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 257

Re: Hannes Wolf (Leihe Borussia Mönchengladbach bis 2021)

Beitrag von alberg94 » Sa 29. Aug 2020, 13:02

Weiß nicht so recht, ob ich mich beim 15. Einsatz freuen sollte?

Antworten