Seite 1 von 12

[19] Hannes Wolf (Vertrag bis 2024)

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 08:22
von Rumpelstilzchen
Überraschung ... es ist ein Salzburger. Der nächste, der dann wohl kommen dürfte, wenn auch wohl erst im Sommer.

Letzte Saison wettbewerbsübergreifend 20 Scorer, aktuell bereits 14. Mit Forsberg weiter in der Schwebe, sicher kein schlechter Schachzug einen der jüngsten und besten Salzburger auf dem Kieker zu haben.
Red-Bull-Jungstar Hannes Wolf darf nicht zu RB Leipzig Österreichs Meister wollte nach Amadou Haidara keinen zweiten Topspieler verlieren. Leipzig-Coach Ralf Rangnick holte sich einen Korb, weil Salzburgs Sportchef Christoph Freund hart blieb.
Quelle: https://www.sn.at/sport/fussball/intern ... g-63632599
Profil: https://www.transfermarkt.de/hannes-wol ... ler/321070

Re: Wechselt Hannes Wolf (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 09:02
von Jupp
Der Junge ist sehr stark. Übrigens gleicher Berater wie Upamecano und Haidara. Klar, kreativ wäre ein Wechsel nicht, aber Wolf würde uns definitiv helfen.

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 11:53
von raceface
Rumpelstilzchen hat geschrieben:Überraschung ... es ist ein Salzburger. Der nächste, der dann wohl kommen dürfte, wenn auch wohl erst im Sommer.

Red-Bull-Jungstar Hannes Wolf darf nicht zu RB Leipzig Österreichs Meister wollte nach Amadou Haidara keinen zweiten Topspieler verlieren. Leipzig-Coach Ralf Rangnick holte sich einen Korb, weil Salzburgs Sportchef Christoph Freund hart blieb.

Quelle: https://www.sn.at/sport/fussball/intern ... g-63632599
Ist es nicht herrlich?
Wieder einer aus Salzburg!
Echt kreativ!





Nicht!

Re: Wechselt Hannes Wolf (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 12:17
von EisenerBulle
Jetzt geht das "Kreativitätsgerede" wieder los. :roll:
Wen interessiert es wo die Spieler herkommen. Gut müssen sie sein. Das ist alles was zählt.

Re: Wechselt Hannes Wolf (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 12:23
von lgwgnr
EisenerBulle hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 12:17
Jetzt geht das "Kreativitätsgerede" wieder los. :roll:
Wen interessiert es wo die Spieler herkommen. Gut müssen sie sein. Das ist alles was zählt.
Du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass es nur bei Salzburg gute, junge Talente gibt? Bei einem weltweiten Profi-Scouting, auf allen Kontinenten, in allen nennnenswerten Ligen? Fahren die Scouts dann kopfschüttelnd nach Hause, schauen auf ihre Checkliste und es bleibt zum wiederholten (!) Male wieder ein Spieler aus Salzburg übrig?

Re: Wechselt Hannes Wolf (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 12:26
von TutnixzurSache
ja, genau so :)

Re: Wechselt Hannes Wolf (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 12:30
von EisenerBulle
lgwgnr hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 12:23
EisenerBulle hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 12:17
Jetzt geht das "Kreativitätsgerede" wieder los. :roll:
Wen interessiert es wo die Spieler herkommen. Gut müssen sie sein. Das ist alles was zählt.
Du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass es nur bei Salzburg gute, junge Talente gibt? Bei einem weltweiten Profi-Scouting, auf allen Kontinenten, in allen nennnenswerten Ligen? Fahren die Scouts dann kopfschüttelnd nach Hause, schauen auf ihre Checkliste und es bleibt zum wiederholten (!) Male wieder ein Spieler aus Salzburg übrig?
Verstehe das "Problem" immer noch nicht. :corn:

Re: Wechselt Hannes Wolf (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 12:37
von Eventi.absolut
:roll:

Einige haben wohl noch nicht verstanden, dass es vollkommen geplant ist, Transfers unter den Red Bull-Clubs zu tätigen. Wie meinte RR bei einer PK: "Wenn wir das nicht machen würden, müsste er sofort entlassen werden!".

Internationales Scouting hin oder her...wo ist denn das Problem?

Re: Wechselt Hannes Wolf (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 12:40
von Jupp
Das einzigste Problem könnte die UEFA sein. Ich kann mir ja bspw. weiterhin vorstellen, dass Haidara schon im Sommer gekommen wäre, wenn da nicht die Auslosung Salzburg als Gegner gehabt hätte. Würde für mich zumindest erklären, warum wir am Ende keinen Ersatz für Keita hatten. Letztlich müssen weiterhin beide Vereine unabhängig voneinander agieren, zu viele Transfers zwischen beiden Vereinen stellen dies in Frage. Seit der UEFA-Lizensierungen kam neben Haidara auch nur noch Laimer.

Re: Wechselt Hannes Wolf (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 13:17
von mahe
was hat das jetzt mit der uefa zu tun?

salzburg spielt den gleichen stiefel wie wir und liefering wie salzburg.

warum sollte man nicht ein talent bevorzugen, dass unseren stil schon kennt, als ein talent, dem wir unseren stil noch bei bringen müssen? wer unseren stil noch nicht intus hat, muss imo mehr talent mitbringen, als eines mit der prägung. nur bei den hochtalentierten mischen dann andere player des marktes mit und wir haben finanziell das nachsehen.

wenn wir bei salzburg anfragen und mit bundesliga/CL locken, ist das so, als ob bayern bei uns mit titeln lockt. der spieler hat interesse und man wird sich zwischen den 3 parteien einig oder auch nicht.