Diskussion Nachwuchsmannschaften

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22688
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 53
x 388

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von Rumpelstilzchen » Do 20. Jun 2019, 18:41

Bin ein wenig verwundert, ob der Stille an der Transferfront. Insgesamt machen unsere Konkurrenten derzeit einen ganz guten Job. Einige Talente, die auch uns ganz gut zu Gesicht gestanden hätten, gehen nach Leverkusen, Dortmund und Wolfsburg.

Natürlich haben wir aktuell keine nennenswerten Abgänge und im Winter mit Haidara und Adams gut vorgelegt. Aber Wolf ist jetzt erstmal raus, macht im Prinzip -1, Candido hat keinerlei Erfahrung auf Männerniveau und in Europa, ist also erstmal komplett außen vor. Bleiben die drei Kicker die man noch wollte und den Ersatz für Wolf. Aber alles was man hört ist eher so dem Bereich Sommergerücht ohne harte Fakten zuzurechnen.

In zwei Wochen ist Trainingsauftakt und die Kaderplanung insgesamt eher mau bis nicht existent.
Bild

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3336
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 412
x 390

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von katmik » Do 20. Jun 2019, 18:53

Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 18:41
Einige Talente, die auch uns ganz gut zu Gesicht gestanden hätten, gehen nach Leverkusen, Dortmund und Wolfsburg.
Einige Talente gehen nach Dortmund?
Hazard (26), Hummels (30), Schulz (26), Brandt (23)?
Wie lange ist man bei dir ein Talent?
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22688
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 53
x 388

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von Rumpelstilzchen » Do 20. Jun 2019, 19:46

katmik hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 18:53
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 18:41
Einige Talente, die auch uns ganz gut zu Gesicht gestanden hätten, gehen nach Leverkusen, Dortmund und Wolfsburg.
Einige Talente gehen nach Dortmund?
Hazard (26), Hummels (30), Schulz (26), Brandt (23)?
Wie lange ist man bei dir ein Talent?
Wir können jetzt über das angesprochene Thema reden oder wir reden über solche Spitzfindigkeiten, die mit eigentlichen Fragestellungen (aka transfertechnisches Rüstzeug von RBL und der Konkurrenz für die Saison) nichts zu tun haben.

a) Holt der BVB fast sicher Morey, der ist 19.
b) Fällt man mit 23 ja noch ins RBL-Talent-Transferschema.
c) Ist es eine Auflistung und es ist ja eigentlich klar, dass der BVB als Topmannschaft eher auf etwas fertigere Spieler setzt.
d) Kannst du auch gerne, wenn es dich beruhigt, das Wort Spieler einsetzen.

Jetzt gerne zu etwas gehaltvolleren Fragestellungen.
Bild

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3336
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 412
x 390

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von katmik » Do 20. Jun 2019, 20:53

Was ist dir denn für eine Laus über die Leber gelaufen? :shock:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
cruchot
Beiträge: 566
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 19:43
x 102
x 26

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von cruchot » Do 20. Jun 2019, 21:51

katmik hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 18:53
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 18:41
Einige Talente, die auch uns ganz gut zu Gesicht gestanden hätten, gehen nach Leverkusen, Dortmund und Wolfsburg.
Einige Talente gehen nach Dortmund?
Hazard (26), Hummels (30), Schulz (26), Brandt (23)?
Wie lange ist man bei dir ein Talent?
Ob Talent oder Spieler (siehe Rumpel) - Fakt ist, dass die wichtigen Konkurrenten sich mit guten Spielern verstärken, währenddessen es bei RB da ziemlich mau aussieht. Und dann noch das Theater mit dem mittlerweile Mittelmaß-Spieler Werner...
Aber die Sprüche von RR lassen ja noch hoffen :lol: , lt. letzter Aussage und Wunsch von Nagelsmann sollten ja noch 3 bis 4 Neue kommen...
Ich bin ja auch mal gespannt, ob sie noch eine Chance bei Luca Waldschmidt haben, an dem sie ja auch mal dran waren - der blüht ja bei der U21-WM gerade mächtig auf...
Diskutiere niemals mit Dummköpfen - sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung!

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von nevermore » Do 20. Jun 2019, 22:32

Das ist eben das Problem, wenn man mit zwei halben Sportdirektoren in die Transferperiode geht. Der eine noch nicht richtig da, der andere schon halb weg.

Ich verstehe es immer noch nicht, zumal die Jochen-Schneider-Position immer noch unbesetzt ist. Die vernünftige Lösung wäre m.E. gewesen, dass RR den Wechsel zu Head of Global Soccer im Winter vollzieht und Krösche ein halbes Jahr einarbeitet. Was dagegen sprach, werden wir wohl nie erfahren.

Aber immerhin stehen wir nicht zwei Wochen vor Saisonauftakt mit 15 Feldspielern da, wie ein gewisser FC Bayern.

jimmy.klitschi
Beiträge: 649
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 210
x 87

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von jimmy.klitschi » Do 20. Jun 2019, 22:40

Mein spontaner Wunsch nach seinen beiden Alleingang-Toren soeben bei der EM-Partie gegen Serbien: "Waldschmidt als Werner-Ersatz!"
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3613
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 644
x 636

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von The-Last-ReBeL » Fr 21. Jun 2019, 07:20

jimmy.klitschi hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 22:40
Mein spontaner Wunsch nach seinen beiden Alleingang-Toren soeben bei der EM-Partie gegen Serbien: "Waldschmidt als Werner-Ersatz!"
Plus Richter der hat mir bislang noch besser gefallen
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11750
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1328
x 701

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von EisenerBulle » Fr 21. Jun 2019, 11:01

raceface hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 17:26
Das nächste Toptalent weg! Bild
Naja, für die CL reicht es anscheinend nicht aber für einen ewigen Abstiegskandidaten der 2. Liga schon. Also wo ist da jetzt das Dilemma?
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Nordlicht83
Beiträge: 357
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 12:31
Mein Fanclub: Gibt es einen in HH?
Wohnort: Hamburg
x 2622
x 37

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von Nordlicht83 » Fr 21. Jun 2019, 11:33

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Fr 21. Jun 2019, 07:20
jimmy.klitschi hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 22:40
Mein spontaner Wunsch nach seinen beiden Alleingang-Toren soeben bei der EM-Partie gegen Serbien: "Waldschmidt als Werner-Ersatz!"
Plus Richter der hat mir bislang noch besser gefallen
Ich würde mir auch beide bei uns wünschen. Klar sollte man die beiden Spiele bei der U21 EM jetzt nicht überbewerten ob der Qualität der Gegner.. aber beide sind jung, hungrig, entwicklungsfähig und haben richtig Bock zu kicken :thup:
Also von mir aus Werner weg für 25 Mio und dafür die beiden kaufen!

Antworten