Diskussion Nachwuchsmannschaften

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11406
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1127
x 512

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von EisenerBulle » Fr 20. Sep 2019, 18:02

kolli hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 15:59
EisenerBulle hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 15:16
Kolli, Du bist echt krass drauf - aber ich MAG DICH! Echt mal was los hier. :angel:
Danke, Buddy :love:

Aber wenn ich hier ein Highlight bin, dann spricht das nicht gerade für das Forum. :frech: :frech:
Ach, wir sind hier eher nicht so anspruchsvoll... :frech:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

hendrik
Beiträge: 1401
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 77

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von hendrik » Mi 25. Sep 2019, 20:12

Wir haben den besten Kader aller Zeiten ( RB ). Das mag nicht unnormal sein im 4. BL jahr.
DO und BY haben leistungsmäßig stärkere Kader als wir.
Aber wir haben den homogensten Kader der TOP 3 und den besten Trainer !!!
Weder BY noch DO hat so einen über Jahre eingespielten Kader, wie wir.
Erstmalig überspielen wir den Ausfall von 3 - 4 Stammspielern ohne jedweden Leistungsabfall ( s. Bremen Spiel ).
Unser Team ist eine eingeschworene Gemeinschaft. Alle ziehen an einen Strang ( s. Torjubel ALLER bei Saracchi ).
Wenn Kampl,Schick, Adams und Wolf wieder fit sind und Looki in Form ist, und wir keine Verletztenseuche haben (Auch da scheint JN gegenzusteuern mit guter Trainingssteuerung.) werden wir um die dtsch. Meisterschaft kämpfen.
Und Fußball (West ) Deutschland hat uns erstmalig - Sport 1 Doppelpass - wahrgenommen.
Ich bin einfach nur stolz auf unsere Entwicklung !!! :love:

Adamson
Beiträge: 5948
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 263
x 430

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von Adamson » Do 14. Nov 2019, 16:17

Laut Kicker-Print ist die Entwicklung unser Sommer-Transfers eher bescheiden. In einem subjektiven Ranking belegt RB den letzten Platz in der Bundesliga.

https://rblive.de/ueber-rb-leipzig/kick ... s-aus-9964
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3446
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 539
x 507

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von The-Last-ReBeL » Do 14. Nov 2019, 17:19

Adamson hat geschrieben:
Do 14. Nov 2019, 16:17
Laut Kicker-Print ist die Entwicklung unser Sommer-Transfers eher bescheiden. In einem subjektiven Ranking belegt RB den letzten Platz in der Bundesliga.

https://rblive.de/ueber-rb-leipzig/kick ... s-aus-9964
den Lookman Transfer haben viele nicht verstanden, quasi Last Minute. Villeicht weil man ihn immer haben wollte. Für die Position waren wir doch relativ gut besetzt. Seine Tore in der Saison haben Begehrlichkeiten geweckt. Wenn Wolf und Adams wieder fit sind wird es noch schwerer. Auf jeden Fall muss er auch spielen.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Blueeye_x
Beiträge: 245
Registriert: Do 31. Okt 2019, 13:18
x 180
x 124

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von Blueeye_x » Do 14. Nov 2019, 21:16

Man muss auch bedenken dass Nagelsmann in dieser Saison neu zu uns gekommen ist.

Und als neuer Trainer brauchst du erstmal Zeit alle Spieler kennen zu lernen.

Für Nagelsmann waren somit alle Spieler "Neuzugänge".

Und da bei RB der Erfolgsdruck größer ist als es in Hoffenheim war, ist es erstmal richtig sich auf die Stammelf der letzten Saison zu verlassen.

Ich glaube dass Nagelsmann in der Rückrunde den "echten" Neuzugängen Chancen geben wird und diese Chancen müssen die Neuen dann nutzen. Es liegt an den Spielern selbst, sich für die erste Elf zu beweisen.

TeQuillaaaA
Beiträge: 2905
Registriert: So 16. Mai 2010, 21:43
Wohnort: Leipzig
x 15
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von TeQuillaaaA » Mo 16. Dez 2019, 15:41


Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16443
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 206
x 543

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von Jupp » So 29. Dez 2019, 22:00

Kommt Bewegung in die Kaderplanung im Winter: https://twitter.com/thefunkytechnic/sta ... 77634?s=21
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8415
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 356

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von elbosan » So 29. Dez 2019, 22:04

Langsam wäre ein Neuzugang gut. Ich denke vorne sind wir mehr als gut besetzt. Jedoch muss nach dem Abgang von Sarracci auf der AV was passieren.

Adamson
Beiträge: 5948
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 263
x 430

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von Adamson » Mo 6. Jan 2020, 14:17

Laut der spanischen Zeitung Marca haben wir ein Angebot über 3 Millionen für Josep Martínez, zweiter Torhüter von UD Las Palmas (Gran Canaria) abgegeben. Wohl als Ersatz für Mvogo.
https://www.marca.com/futbol/las-palmas ... b458e.html

Also als Fan von CD Teneriffa ist so etwas natürlich ein Schock und absolut nicht hinnehmbar. Las Palmas ist sozusagen der natürlich "Feind" und außerdem spielt die Truppe in Blaugelb, was ja schon per se gar ni geht.
Also sag ich mal tradionsvereinlike: „Koan Martínez!!!!“ :crazy:
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16443
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 206
x 543

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von Jupp » Mo 6. Jan 2020, 15:45

Also so lange wie das dauert und wie sich das bei Konaté immer wieder nach hinten verschiebt, sollte man vielleicht doch nochmal über eine Verstärkung in der Innenverteidigung nachdenken, vielleicht per Leihe. Ilsanker muss definitiv im Winter hier bleiben, das sollte klar sein.
Mit Konatés Einstieg ins Training rechnet Nagelsmann "Mitte Februar", mit Kapitän Orban "nicht vor April, aber wir wissen es nicht".

Trotz der beiden langwierigen Ausfälle ist die Verpflichtung eines Innenverteidigers aktuell nicht geplant. "Wenn es auf Sicht so ist, dass beide länger ausfallen, kann man natürlich darüber diskutieren", erklärte Nagelsmann. "Aber ich habe gute Verteidiger. Bei Transfers geht es immer um Machbarkeit und Sinnhaftigkeit. Einen Spieler, der uns auf der Innenverteidiger-Position weiterhilft, wird wahrscheinlich kein anderer Verein ausleihen. Und kaufen ist bei den Summen, bei denen wir uns bewegen bei einem Innenverteidiger, der uns weiterhilft, nicht möglich."
https://www.kicker.de/766523/artikel/le ... eck#twfeed
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten