[39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 4975
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38
x 80
x 91

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2019/2020

Beitrag von Roter Brauser » So 8. Dez 2019, 21:26

nevermore hat geschrieben:
So 8. Dez 2019, 19:06
Laut Kicker besteht erneut Interesse an Benjamin Henrichs, es sei sogar schon ein konkretes Angebot abgegeben worden.

https://www.kicker.de/764566/artikel/ko ... chs_erneut

Ich dachte, es sei kein Geld für Wintertransfers da?
Durch das Erreichen des CL-Achtelfinales kommt doch (nicht eingeplantes) frisches Geld aufs Konto. Außerdem glaube ich, dass man sich von Sarrachi trennen wird.

Im Gegensatz zun im gleichen Transferfenster verpflichteten Mukiele und Cunha ist er nichtmal ansatzweise nah am Kader dran und kommt nur bei Halstenberg-Ausfall zu Einsatzzeiten.
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16949
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 272
x 715

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Jupp » So 8. Dez 2019, 22:05

Wobei selbst dann Klostermann die erste Alternative hinter Halste ist, wenn Klostermann nicht woanders spielen muss aufgrund von Ausfällen wie derzeit.

Ich gehe noch weiter: Candido wird verliehen und Saracchi verkauft, wenn sich ein Käufer findet.

Henrichs fänd ich super, da ich ihn stärker als Saracchi sehe und er auch noch Rechtsverteidiger spielen kann. Ist ein sehr offensiver Außenverteidiger und würde damit auch nochmal eine neue Option reinbringen.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11835
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1367
x 752

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » So 8. Dez 2019, 23:02

Jupp hat geschrieben:
So 8. Dez 2019, 22:05
Wobei selbst dann Klostermann die erste Alternative hinter Halste ist, wenn Klostermann nicht woanders spielen muss aufgrund von Ausfällen wie derzeit.

Ich gehe noch weiter: Candido wird verliehen und Saracchi verkauft, wenn sich ein Käufer findet.

Henrichs fänd ich super, da ich ihn stärker als Saracchi sehe und er auch noch Rechtsverteidiger spielen kann. Ist ein sehr offensiver Außenverteidiger und würde damit auch nochmal eine neue Option reinbringen.
Bei Monacos 3:0 am Samstag gegen den SC Amiens saß Henrichs 90 Minuten auf der Bank.
Genau den brauchen wir. :roll:

Edit: https://www.kicker.de/764566/artikel/ko ... chs_erneut
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16949
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 272
x 715

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Jupp » Mo 9. Dez 2019, 09:03

Saß Mukiele auch am letzten Wochenende und viele andere gute Spieler bei uns auch. Henrichs hat bei Monaco fast immer gespielt, wenn er fit war, letztlich verfügt Monaco immer noch über einen extrem starken Kader, Augustin sitzt dort leider meist auf der Bank: https://www.transfermarkt.de/as-monaco/ ... verein/162

Keine Ahnung, warum sie die Qualität nur begrenzt auf den Platz bringen. Henrichs fand ich sowohl bei Leverkusen als auch bei der U21 sehr gut. Ich gehe insoweit mit, dass man für ihn keine Übersummen zahlen sollte, da er bei Monaco nicht den nächsten Schritt gemacht hat. Ein schneller, offensivstarker und flexibler Außenverteidiger ist jetzt nicht so häufig, insofern ist das schon ein sehr interessanter Spieler. Ich traue ihm vor allem zu in einem funktionierenden Team bessere Leistungen zu zeigen als bei Monaco. Zuletzt hat er dort im zentralen Mittelfeld gespielt, rein von den Anlagen dürfte das nicht seine beste Position sein.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Harzer
Beiträge: 774
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 36
x 171

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Harzer » Mo 9. Dez 2019, 10:22

Ehrlich gesagt halte ich nicht viel von diese aufgewärmten Varianten, s. Lookman, nicht ganz ohne Grund spielen sie nicht oder schlecht, also da wäre mir ein größeres Engagement bei Erling irgendwie sinnvoller, aber vielleicht ist es ja auch nur eine Nebelkerze. :thumb: :schal: :schal: :schal:
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von nevermore » Di 10. Dez 2019, 00:10

Laut Bild will man Henrichs unbedingt und hat 20 Mio geboten.

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12475
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 222

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Fanblock-Gänger » Di 10. Dez 2019, 09:08

Wenn "wir" ihn schon einmal wollten und jetzt auch, wird das doch einen fundierten Grund haben?!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8744
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 464

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von elbosan » Di 10. Dez 2019, 17:08

Ein (helft mir mal) Außenverteidiger, der beide Seiten und auch im Zentrum spielen kann, deutscher Nationalspieler, Jung und trotzdem schon ein paar Erfahrungen im internationalen Geschäft. Beidfüßig. Ich glaub das Risiko ist überschaubar.

Benutzeravatar
TutnixzurSache
Beiträge: 1230
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 10:54
x 518
x 42

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von TutnixzurSache » Do 19. Dez 2019, 08:51

Jetzt soll wohl auch noch Bayern um in Buhlen... sie bekommen sicher Angst, dass es mit der Meisterschaft dieses Jahr knapp werden könnte ... :lol:

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8744
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 464

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von elbosan » Do 19. Dez 2019, 09:57

Wenn Brazzo die Verhandlungen führt, mache ich mir eigentlich keine Sorgen.

Antworten