Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Regensburger
Beiträge: 20
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 16:37
x 9

Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Regensburger » Do 19. Dez 2019, 10:24

TutnixzurSache hat geschrieben:Jetzt soll wohl auch noch Bayern um in Buhlen... sie bekommen sicher Angst, dass es mit der Meisterschaft dieses Jahr knapp werden könnte ... :lol:
Da sind sie wieder die alten Bayern. Wenn es sportlich kritisch wird, gibt es eben Störfeuer auf dem Transfermarkt. Eigentlich nichts Neues und von mir genau so erwartet. Hier geht es den Bayern weniger um den Spieler, sondern darum den sportlichen Gegner zu schwächen...(Verstärkung zu verhindern)

Teekessel
Beiträge: 1226
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 91

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Teekessel » Do 19. Dez 2019, 10:44

Jo, das ist die übliche Bayern Taktik. Haben offenbar ganz schön Angst,dass sie diese Saison hinter uns landen.

nevermore
Beiträge: 1494
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 71
x 188

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von nevermore » Do 19. Dez 2019, 11:45

Die Bayern sind auf der AV schon sehr dünn besetzt. Kimmich will/soll im Mittelfeld spielen, Alaba spielt derzeit IV, Pavard ist eigentlich auch IV und Davies ist ebenfalls ein "Umgelernerter". Bedarf haben die auf der Position auf jeden Fall, v.a. wenn man Kimmich als 6er sieht.

25-30 Mio Ablöse, die Monaco lt. RB Live fordert, finde ich für Henrichs zu viel.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16309
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 175
x 524

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Jupp » Mi 25. Dez 2019, 14:14

Da Saracchi geht, dürfte der Weg frei für Henrichs sein. Laut Sky favorisiert er einen Wechsel nach Leipzig: https://sport.sky.de/fussball/artikel/t ... wkz=WXTNL1
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

rbschweiz
Beiträge: 37
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 01:28
x 1

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von rbschweiz » Fr 27. Dez 2019, 15:04

Das mit der Ablöse finde ich ein schwieriges Thema. Zahlen wir 25 Mio und er macht einge wichtige Spiele aufgrund eines fehlens von Halstenberg und überzeugt dort und hilft uns (vielleicht) zum Titel, spielt die Ablöse dann eine Rolle? Lieber ein paar Milionen mehr oder zuviel bezahlen, damit man auch in der zweiten Saisonhälfte weiterhin oben angreifen kann. Es wird leider immer schwieriger den Kader nur mit Konates zu verstärken, da die Qualität halt immer wie besser wird. Natürlich darf man sich auch zukünftig über solche Transfers freuen, ich denke aber nicht, dass diese den Normalfall darstellen werden.

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 437
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 106
Kontaktdaten:

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von dersichdenwolftanzt » So 29. Dez 2019, 11:15

Die AS Monaco trennt sich von Trainer Leonardo Jardim - Neuer Coach wird Roberto Moreno.
Hier muss man jetzt abwarten, wie der neue Coach mit Henrichs plant oder eben nicht plant.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16309
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 175
x 524

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Jupp » Mi 1. Jan 2020, 16:58

Mit Henrichs besteht laut Sky Einigkeit, jetzt müssen sich „nur“ noch die Vereine einigen: https://twitter.com/thefunkytechnic/sta ... 19200?s=21
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Hans-Karl
Beiträge: 170
Registriert: Di 30. Apr 2019, 11:42
Wohnort: Leipzig
x 137
x 118

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Hans-Karl » Do 2. Jan 2020, 18:08

Henrichs sollte kommen und zwar schnell. Die Top Abwehr gewinnt Titel, daran sollte immer gedacht werden. Zu langes Feilschen ist nicht gut. Am besten sofort zu uns auch wenn´s n paar Millionen mehr kostet und schnell in die Vorbereitung zur Rückrunde. Ob 20 oder 23 oder 25 Mio ist eigentlich sekundär für nen flexiblen links -rechts Aussenverteidiger mit sehr guten Werten auf der 6 in der Spielgestaltung.

Der Deutsch/Ganaer stagniert gerade in Monaco, aber Nagelsmann macht ihm schnell Beine. 22 Jahre ist er jung mit Perspektive und viel Wertsteigerungspotential. Er will sicher wieder höchst gerne Nationalspieler werden, Löw würde bei uns genau hinsehen.

Joker84
Beiträge: 48
Registriert: Do 30. Sep 2010, 09:04
x 14

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Joker84 » Do 2. Jan 2020, 19:58

Ich finde man sollte wie immer nicht überstürzt handeln. Damit ist man in der Vergangenheit immer gut gefahren, dass man sich auch ein Limit gesetzt hat und diesem meist auch treu blieb.
Und fünf Millionen Euro ist auch kein Pappenstiel mehr. Ich meine da könnten mehrere Familien ihr ganzes Leben lang von leben. Ich bin auch Fußballrealist, dass diese Preise heute absolut normal sind auch für das gehobene Mittelmaß. Ich habe heute auf Youtube, ich glaube eine ARD Reportage, über Sebastian Deisler gesehen. Der "Retter" des deutschen Fußballs ist damals für vier Millionen DM nach Berlin und danach für 18 Millionen DM zu den Bayern gewechselt.
Deswegen sollte Rasenballsport gut planen, damit wir weiterhin unsere Verbindlichkeiten tilgen können.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk


Pointer
Beiträge: 247
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 23:51
x 58

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Pointer » Do 2. Jan 2020, 23:09

Er hat in den 100 Pflichtspielen ab der Saison 2016/2017 in der 1. Bundesliga (36, 28) und der Lique1 (30, 6) nur 1 Tor erzielt und es auf 7 Torvorlagen gebracht und steht damit deutlich hinter unseren AV´s.
Seine Hauptpositionen waren RV oder RM in der Buli und ZM in der französischen Liga. Warum sollte er jetzt auf der linken Seite eine Alternative für Marcel darstellen?
Nach dem sehr guten Jahr unter Roger Schmidt ging seine Leistungskurve permanent bergab, sein Wechsel nach Monaco wohl eher die Hoffnung auf gut bezahlen Strandurlaub.
Sorry, aber mit Lukas und Nordi sind wir in der Deff. deutlich besser besetzt und im Mittelfeld stehen sich leistungsstärkere Alternativen für Einsätze gegenseitig auf den Füßen.
Man kann nur hoffen, dass man mit Lukas hier nicht den wertvollsten Spieler von RB verliert, da er auf allen drei defensiven Positionen auf höchstem Niveau spielen kann und dies auch immer wieder beweist.

Antworten