Seite 9 von 11

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: So 12. Jul 2020, 09:54
von Hans-Karl
Man hat den Eindruck, dass sich Beni Henrichs wirklich freut auf uns, angesichts des Videos auf Bullen TV, das ich gesehen habe. Es ist schon ne Weile her, dass „jemand“ bei uns neu ist und sich vor der Kamera in bestem deutsch äußert, samt positiver Ausstrahlung und prall gefüllter Energietöpfe, wie ich es angesichts seiner Präsenz im Video ausmache.

Es spielt zweifellos eine große Rolle, dass er nun ein Jahr Vorlauf hat, sich mit uns zu beschäftigen. Klar scheint, dass sich die frühen Gespräche mit JN über dessen Rolle, im Verlauf seiner Betrachtung unseres Spiels über ein Jahr hinweg verfestigten, und er seither weiss, dass er aus dem Vakuum Monaco heraus bei uns durchstarten kann zu alter Stärke.

Zum einen wird er gebraucht als flexibler Spieler links - rechts - Mitte mit offensiver Ausrichtung. Zum zweiten weiss er um den unumstrittenen Trainer, der anders als in Monaco, wo er insgesamt 4 Übungsleiter hatte, klare Vorgaben setzt.

Gerade die Weiterentwicklung, ist die Komponente höchster Motivation. Das schöne Spiel, das der Bundestrainer einst mit und durch ihn sah, kann wieder kommen und JN wird es von ihm trotz körperlichem Trainingsstress, gönnen - scheitern ist keine Option.

Kaum ein Neuzugang bei uns in der Vergangenheit bot per se für alle Beteiligten eine derart positive Win Win Situation zum Start. Wie zu hören ist, spricht er sogar fließend Französisch. Dieses Extra wird ihm bei unserer French-Connection alle Türen weit aufmachen.

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Do 23. Jul 2020, 14:56
von EisenerBulle
Hans-Karl hat geschrieben:
So 12. Jul 2020, 09:54
Man hat den Eindruck, dass sich Beni Henrichs wirklich freut auf uns, angesichts des Videos auf Bullen TV, das ich gesehen habe. (...)
Ja, sehe ich auch so. Er kommt auf jeden Fall sehr sympathisch rüber. Hier mal die aktuelle PK mit ihm.

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Do 23. Jul 2020, 18:29
von dersichdenwolftanzt
EisenerBulle hat geschrieben:
Do 23. Jul 2020, 14:56
Hans-Karl hat geschrieben:
So 12. Jul 2020, 09:54
Man hat den Eindruck, dass sich Beni Henrichs wirklich freut auf uns, angesichts des Videos auf Bullen TV, das ich gesehen habe. (...)
Ja, sehe ich auch so. Er kommt auf jeden Fall sehr sympathisch rüber. Hier mal die aktuelle PK mit ihm.
Schon im Interview beim aktuellen Sportstudie fand ich ihn sehr sehr klar im Kopf und durchaus bodenständig, dass hat sich heute bei der Vorstellungsrunde weiter bestätigt und er weiss mit Sicherheit auch, dass er bei guten Leistungen sofort wieder auf dem Zettel von Löw auftaucht.

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Fr 24. Jul 2020, 09:20
von Rumpelstilzchen
JACK OF ALL TRADES – HENRICHS ROLLE IM LEIPZIGER KADER

Bild

Gestern ist Benjamin Henrichs offiziell bei unseren Rasenballern vorgestellt worden. Die Leihe des ehemaligen Leverkuseners hatte sich schon seit gut einem Jahr angedeutet. Wie passt der Verteidiger aus Monaco in den aktuellen RBL-Kader?
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20200724 ... richs.html

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 08:39
von jezek
Benjamin Heinrichs wird aktuell im Zuge der fortschreitenden Trumpisierung der Gesellschaft hierzulande zur Zielscheibe neurechter Akteure. Dies findet vor dem Hintergrund seiner Teilnahme an Demonstrationen der BlackLivesMatter Bewegung statt. Auf Videos ist Heinrichs zu sehen, wie seine Corona-Schutz-Maske bei der Demo offensichtlich kurzzeitig nach unten geschoben ist, um in die Sprechchöre einzustimmen. Nun wird der Fall mit dem des Basketballspielers Joshiko Saibou (Telekom Baskets Bonn) ins Verhältnis gesetzt. „Saibou war nach der Teilnahme an einer Demonstration gegen Corona-Maßnahmen von seinem Verein wegen ‚Verstößen gegen Vorgaben des laufenden Arbeitsvertrages als Profisportler’ fristlos gekündigt worden.“

Quelle:
https://www.spiegel.de/sport/basketball ... 5d10da93e8

Video SPORT1 über Heinrichs bei BLM
https://www.youtube.com/watch?v=ZZJpf2-XcCI

Auf die Verlinkung der Quellen auf Twitter oder auf politische Blogs neurechter Akteure verzichte ich an dieser Stelle

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 09:44
von elbosan
Ich hoffe, es halten alle so wie ich.

Interessiert mich nicht die Bohne! Danke - weitermachen!

PS: Wir haben in Deutschland keine Maskenpflicht auf der Straße. Und was ein Spieler in seiner Freizeit macht, bleibt ihm überlassen. Solange seine Protz-Touren mit Goldsteak-Essen nicht bei Instagram rumprollt, ist mir das auch total egal.

Wenn er dann bei einem seiner zahlreichen Corona-Tests als positiv getestet wird, können wir die Diskussion nochmal aufmachen.

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 12:15
von Jekk
Der Mann soll erst mal zeigen das er bei RB gut Fussballspielen kann.
Bisher fällt er mir nur duch irgendwelche andersweitigen Statements auf, das nervt.

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 13:50
von jezek
Sich gegen Rassismus zu äußern darf bei mir auch der schlechteste Fußballer der Welt wenn es sein muss 😉

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 14:16
von dersichdenwolftanzt
Diese Demo fand vor 4 Wochen in Düsseldorf statt - und seither ist er mehrmals negativ auf Corona getestet worden - also gibts da kein Problem.

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 14:21
von Jupp
dersichdenwolftanzt hat geschrieben:
Do 6. Aug 2020, 14:16
Diese Demo fand vor 4 Wochen in Düsseldorf statt - und seither ist er mehrmals negativ auf Corona getestet worden - also gibts da kein Problem.
Laut seinem Instagram-Profil war die Demo am 6. Juni, also ist sie zwei Monate her.

Sich gegen Rassismus zu positionieren, macht ja RBL auch und da gibt es auch kein Problem. Was man dennoch kritisch sehen darf ist, dass das Virus keinen Unterschied beim Anliegen einer Demo macht. Abstände werden nicht eingehalten und eine Maske hat er nicht auf. Das finde ich persönlich nicht gut. Corona scheint er nicht zu haben, insofern ist aber wohl alles gutgegangen bei ihm, es hätte aber auch anders laufen können.

Von seinen sportlichen Fähigkeiten würde ich auch gern mehr sehen bei uns, das dauert aber noch ein paar Wochen, da er nicht in Lissabon mitspielen darf, was sehr Schade ist.