Seite 10 von 11

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 14:28
von dersichdenwolftanzt
Stimmt Jupp - diese Demo muss noch vor dem 13. Juni 2020 gewesen sein, denn im Aktuellen Sportstudio wurde ja auch über seine Demo-Teilnahme gesprochen.
Daher ist es dann ca. 2 Monate her - also was soll da die Aufregung?
Vorallem, weil er zu diesem Zeitpunkt noch Spieler vom AS Monaco war.

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 15:12
von jezek
Jupp hat geschrieben:
Do 6. Aug 2020, 14:21
dersichdenwolftanzt hat geschrieben:
Do 6. Aug 2020, 14:16
Diese Demo fand vor 4 Wochen in Düsseldorf statt - und seither ist er mehrmals negativ auf Corona getestet worden - also gibts da kein Problem.
Laut seinem Instagram-Profil war die Demo am 6. Juni, also ist sie zwei Monate her.

Sich gegen Rassismus zu positionieren, macht ja RBL auch und da gibt es auch kein Problem. Was man dennoch kritisch sehen darf ist, dass das Virus keinen Unterschied beim Anliegen einer Demo macht. Abstände werden nicht eingehalten und eine Maske hat er nicht auf. Das finde ich persönlich nicht gut. Corona scheint er nicht zu haben, insofern ist aber wohl alles gutgegangen bei ihm, es hätte aber auch anders laufen können.

Von seinen sportlichen Fähigkeiten würde ich auch gern mehr sehen bei uns, das dauert aber noch ein paar Wochen, da er nicht in Lissabon mitspielen darf, was sehr Schade ist.
Ich denke die Schreiber solcher Blogs, wie beispielsweise Reitschuster, der einen langen Beitrag der Sache um Heinrichs gewidmet hat, hat an den von euch aufgezählten Fakten gar kein Interesse, sondern nur an der politischen Botschaft die er damit verbinden will.

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 15:24
von dersichdenwolftanzt
jezek hat geschrieben:
Do 6. Aug 2020, 15:12
Jupp hat geschrieben:
Do 6. Aug 2020, 14:21
dersichdenwolftanzt hat geschrieben:
Do 6. Aug 2020, 14:16
Diese Demo fand vor 4 Wochen in Düsseldorf statt - und seither ist er mehrmals negativ auf Corona getestet worden - also gibts da kein Problem.
Laut seinem Instagram-Profil war die Demo am 6. Juni, also ist sie zwei Monate her.

Sich gegen Rassismus zu positionieren, macht ja RBL auch und da gibt es auch kein Problem. Was man dennoch kritisch sehen darf ist, dass das Virus keinen Unterschied beim Anliegen einer Demo macht. Abstände werden nicht eingehalten und eine Maske hat er nicht auf. Das finde ich persönlich nicht gut. Corona scheint er nicht zu haben, insofern ist aber wohl alles gutgegangen bei ihm, es hätte aber auch anders laufen können.

Von seinen sportlichen Fähigkeiten würde ich auch gern mehr sehen bei uns, das dauert aber noch ein paar Wochen, da er nicht in Lissabon mitspielen darf, was sehr Schade ist.
Ich denke die Schreiber solcher Blogs, wie beispielsweise Reitschuster, der einen langen Beitrag der Sache um Heinrichs gewidmet hat, hat an den von euch aufgezählten Fakten gar kein Interesse, sondern nur an der politischen Botschaft die er damit verbinden will.
Deshalb sollten wir auch nicht über jedes Stöckchen springen, was man uns vor die Füße hält.
Derartige Personen wie Reitschuster leben von der Aufmerksamkeit, die man ihnen gibt. Daher ist oftmals ein "Ignorieren" die einfachste und beste Möglichkeit ihnen den Wind aus den Segeln zu nehmen.
Eine Diskussion mit diesen Gruppierungen bringt doch letztlich nix, denn ihr "Hass" ist zu fest in den Köpfen verankert.

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 16:45
von Jupp
Der DFB, die FIFA und der DOSB sind hier der Meinung, dass hier Grundwerte der Gesellschaft vertreten werden, weshalb es keine Bestrafung gab, wie hier in diesem Artikel der Welt deutlich wird:
Seine Linie will das DFB-Gremium auch bei neuerlichen Anti-Rassismus-Aktionen an den kommenden Spieltagen beibehalten. «Natürlich hat der DFB-Kontrollausschuss stets die Vorgaben der FIFA-Fußballregeln und der DFB-Ordnungen im Blick. Im konkreten Fall handelt es sich aber um gezielte Anti-Rassismus-Aktionen der Spieler, die sich damit für Werte starkmachen, für die der DFB ebenfalls steht und immer eintritt», erklärte Anton Nachreiner, der Vorsitzende des Kontrollausschusse. «Daher werden keine Verfahren eingeleitet, auch bei vergleichbaren Anti-Rassismus-Aktionen in den nächsten Wochen nicht.»
https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/i ... aller.html

Von unserem jetzigen Kader hatte sich auch Tyler Adams bei Instagram geäußert und war damals bei der Demo in Leipzig dabei.

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 20:43
von tomsen
jezek hat geschrieben:
Do 6. Aug 2020, 15:12
Ich denke die Schreiber solcher Blogs, wie beispielsweise Reitschuster, der einen langen Beitrag der Sache um Heinrichs gewidmet hat, hat an den von euch aufgezählten Fakten gar kein Interesse, sondern nur an der politischen Botschaft die er damit verbinden will.
So sieht es aus. Ich kannte den Schreiber nicht, mir reicht schon das Lesen der Kopfzeile. Zeitverschwendung.

Danke für das Verlinken der Videos. Gibt auch diverse "Skills" Filmchen auf Youtube, macht schon Spaß, da zuzugucken. Ich freue mich sehr auf Benjamin Henrichs. Kommt äußerst sympathisch rüber, zeigt Haltung, ist top-motiviert, scharrt mit den Hufen. Hoffentlich kann er sich auf dem Platz / in Leipzig entfalten -> dort zählen die Taten. Dem ersten Eindruck nach passt er jedenfalls perfekt in unsere bunte Truppe.

:ball: Willkommen in Leipzig!

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Fr 7. Aug 2020, 17:44
von jezek
Erst waren es die neurechten Blogs im Netz und nun nutzt auch die AfD im Deutschen Bundestag die Stimmungsmache gegen Benjamin Heinrichs und gegen RB Leipzig ganz offiziell für ihre Profilierung und verteilt eifrig eigene Sharepics. https://twitter.com/petrbystronafd/stat ... 34243?s=21

[39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Fr 7. Aug 2020, 18:12
von Jupp
Ich zitiere dazu mal diesen Beitrag, da es sehr gut zu dem Tweet passt:
dersichdenwolftanzt hat geschrieben: Ich denke die Schreiber solcher Blogs, wie beispielsweise Reitschuster, der einen langen Beitrag der Sache um Heinrichs gewidmet hat, hat an den von euch aufgezählten Fakten gar kein Interesse, sondern nur an der politischen Botschaft die er damit verbinden will.

Deshalb sollten wir auch nicht über jedes Stöckchen springen, was man uns vor die Füße hält.
Derartige Personen wie Reitschuster leben von der Aufmerksamkeit, die man ihnen gibt. Daher ist oftmals ein "Ignorieren" die einfachste und beste Möglichkeit ihnen den Wind aus den Segeln zu nehmen.
Eine Diskussion mit diesen Gruppierungen bringt doch letztlich nix, denn ihr "Hass" ist zu fest in den Köpfen verankert.
Ohne die Beiträge von Jezek hätte ich das alles gar nicht mitbekommen. Ich nehme dazu auch mangels Relevanz überhaupt keine Debatte sonst wahr.

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Fr 7. Aug 2020, 19:12
von jezek
Jupp hat geschrieben:
Fr 7. Aug 2020, 18:12
Ich zitiere dazu mal diesen Beitrag, da es sehr gut zu dem Tweet passt:
dersichdenwolftanzt hat geschrieben: Ich denke die Schreiber solcher Blogs, wie beispielsweise Reitschuster, der einen langen Beitrag der Sache um Heinrichs gewidmet hat, hat an den von euch aufgezählten Fakten gar kein Interesse, sondern nur an der politischen Botschaft die er damit verbinden will.

Deshalb sollten wir auch nicht über jedes Stöckchen springen, was man uns vor die Füße hält.
Derartige Personen wie Reitschuster leben von der Aufmerksamkeit, die man ihnen gibt. Daher ist oftmals ein "Ignorieren" die einfachste und beste Möglichkeit ihnen den Wind aus den Segeln zu nehmen.
Eine Diskussion mit diesen Gruppierungen bringt doch letztlich nix, denn ihr "Hass" ist zu fest in den Köpfen verankert.
Ohne die Beiträge von Jezek hätte ich das alles gar nicht mitbekommen. Ich nehme dazu auch mangels Relevanz überhaupt keine Debatte sonst wahr.
Ja, ich muss zugeben, in diesem Fall liege ich wahrscheinlich etwas vor der Zeit - bevor die Printmedien berichten.

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Fr 7. Aug 2020, 20:58
von raceface
RBLive auf jeden Fall, die lesen überall mit

Re: [39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Verfasst: Mi 7. Okt 2020, 22:00
von michawhv
Also im Spiel gegen die Türkei finde ich den Henrichs sehr aktiv mit guten Aktionen.