Seite 16 von 18

Re: [25] Dani Olmo (Vertrag bis 2024)

Verfasst: Fr 26. Jun 2020, 13:30
von roger
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 13:17
roger hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 13:02

Generell muss ich mal sagen, wenn wer bei uns leistungsmäßig durchfällt, wirds auch woanders nix.
mal schauen was aus Cunha wird.
Hm als er uns zur Champions League geschossen hat wars wie immer. Spektakuläres Tor, aber dann auch kurz danach ne viel klarere Chance versemmelt. Wenn er stabiler wird, könnte es was werden.

Re: [25] Dani Olmo (Vertrag bis 2024)

Verfasst: Fr 26. Jun 2020, 13:35
von EisenerBulle
roger hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 13:30
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 13:17
roger hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 13:02

Generell muss ich mal sagen, wenn wer bei uns leistungsmäßig durchfällt, wirds auch woanders nix.
mal schauen was aus Cunha wird.
Hm als er uns zur Champions League geschossen hat wars wie immer. Spektakuläres Tor, aber dann auch kurz danach ne viel klarere Chance versemmelt. Wenn er stabiler wird, könnte es was werden.
Zumindest hat er uns doch in die CL geschossen. Wenn auch im Hertha-Trikot. :twisted:

Re: [25] Dani Olmo (Vertrag bis 2024)

Verfasst: Fr 26. Jun 2020, 13:41
von Jupp
Beim Abgang von Cunha hat man das Rebic-Gefühl, dass in ihm so viel mehr drin steckt... Mal schauen, ob er das bei Hertha konstant abrufen kann.

Zu Olmo: Ich fand seine Leistungen solide. Ragte nicht heraus, fiel aber auch nicht ab, damit ist er schon mal deutlich weiter als andere Neuzugänge. Bei der Ablösesumme hatte ich allerdings schon Hoffnung auf mehr. Insgesamt eine solide Basis, auf der er aufbauen kann. Ist ja auch nicht einfach in seinem Alter in einem fremden Land in so einer Situation. Man sieht in jedem Fall, dass er Potenzial hat, dieses gilt es stärker abzurufen.

Re: [25] Dani Olmo (Vertrag bis 2024)

Verfasst: Fr 26. Jun 2020, 18:05
von Rumpelstilzchen
Ich bin bisher ehrlich gesagt nicht sonderlich beeindruckt. Gute Ansätze fraglos aber für den Presi und die Vorschusslorbeeren hätte ich da schon etwas mehr Impact erwartet. Klar, das kann alles noch werden aber momentan ist das eher eine 3.

Re: [25] Dani Olmo (Vertrag bis 2024)

Verfasst: Fr 26. Jun 2020, 18:29
von Adamson
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 18:05
Ich bin bisher ehrlich gesagt nicht sonderlich beeindruckt. Gute Ansätze fraglos aber für den Presi und die Vorschusslorbeeren hätte ich da schon etwas mehr Impact erwartet. Klar, das kann alles noch werden aber momentan ist das eher eine 3.
Ist in der "3" eingepreist, dass er erst seit Ende Januar hier ist und sich eingewöhnen musste?

Re: [25] Dani Olmo (Vertrag bis 2024)

Verfasst: Fr 26. Jun 2020, 18:44
von Rumpelstilzchen
Gilt ja auch für Angelino, da hat das durchaus besser funktioniert. Andere Beispiele einer geringeren Eingewöhnungsphase wären in der Liga in dieser Wintertransferperiode Kicker wie Can, Haaland, Palacios oder Dabbur. Dazu heißt ne 3 ja auch Leistung entspricht den Ansprüchen und für mehr reicht es da einfach nicht. Ich bin der Meinung, dass unsere Toptransfers einfach zügig funktionieren sollten. Schau mal wie Demme sich in Napoli eingefunden hat, da ist eine 1-2 gerechtfertigt.

Re: [25] Dani Olmo (Vertrag bis 2024)

Verfasst: Fr 26. Jun 2020, 18:56
von EisenerBulle
Du bist ein "oller Miesepeter". ;) Klingt alles echt negativ - so wie Du es schreibst... @Rumpel.

[25] Dani Olmo (Vertrag bis 2024)

Verfasst: Fr 26. Jun 2020, 20:35
von elbosan
Angelino wurde auch ausschließlich auf seiner angestammten Position eingesetzt. Olmo wurde viel zu defensiv aufgestellt. Und kaum war er mal auf „seiner“ 8/10 direkt 2 Tore.

Re: [25] Dani Olmo (Vertrag bis 2024)

Verfasst: Fr 26. Jun 2020, 21:40
von Rumpelstilzchen
elbosan hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 20:35
Angelino wurde auch ausschließlich auf seiner angestammten Position eingesetzt. Olmo wurde viel zu defensiv aufgestellt. Und kaum war er mal auf „seiner“ 8/10 direkt 2 Tore.
Er wurde wenn dann auf Außen und nicht zentral eingesetzt, das ist nicht zu defensiv sondern nur eine leicht falsche Position, wobei man in unserem System auch in die Mtte ziehen kann, weil die AVs ja über außen gehen. Davon abgesehen war der Rest des Zweitorespiels eher mau und umhin eher eines seiner schlechteren. So ein wenig anpassen muss man sich schon, zumal es im Normalfall bei uns kein 10 gibt.

Re: [25] Dani Olmo (Vertrag bis 2024)

Verfasst: Fr 26. Jun 2020, 22:24
von elbosan
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 20:35
Angelino wurde auch ausschließlich auf seiner angestammten Position eingesetzt. Olmo wurde viel zu defensiv aufgestellt. Und kaum war er mal auf „seiner“ 8/10 direkt 2 Tore.
Er wurde wenn dann auf Außen und nicht zentral eingesetzt, das ist nicht zu defensiv sondern nur eine leicht falsche Position, wobei man in unserem System auch in die Mtte ziehen kann, weil die AVs ja über außen gehen. Davon abgesehen war der Rest des Zweitorespiels eher mau und umhin eher eines seiner schlechteren. So ein wenig anpassen muss man sich schon, zumal es im Normalfall bei uns kein 10 gibt.
Er war mit Kickernote 1,5 bester Mann auf dem Platz.