Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 5039
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38
x 119
x 135

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von Roter Brauser » Fr 26. Feb 2021, 12:42

katmik hat geschrieben:
Fr 26. Feb 2021, 12:36
Auf welcher Position steht eigentlich Samardžić ?
Position 63.

https://www.transfermarkt.de/spieler-st ... 0=Anzeigen

Aber lass den mal drei gute Spiele nacheinander machen, dann ist er plötzlich unter den Top30 - das ist bei den JAhrgängen halt sehr flexibel, subjektiv...wenn nicht sogar willkürlich.
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12321
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1613
x 1069

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von EisenerBulle » Fr 26. Feb 2021, 12:56

Passend dazu hat Nachwuchsspieler Mehmet Ibrahimi gerade einen Lizenzspielervertrag bis zum 30. Juni 2022 erhalten.

https://twitter.com/DieRotenBullen/stat ... fans.de%2F
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3522
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 551
x 535

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von katmik » Fr 26. Feb 2021, 13:21

Roter Brauser hat geschrieben:
Fr 26. Feb 2021, 12:40
Bspw. halte ich Suat Serdar (Jg. 1997) für einen überragenden Mittelfeldspieler, der in der Sabitzer-Rolle folgen könnte. Die Gesamtsituation auf Schalke führt dazu, dass der Spieler stagniert.
Gleiches gilt meines Erachtens für Maximilian Eggestein (Jg. 1996).
Ich finde beide Spieler auch sehr interessant.
Schon möglich, dass es bei beiden besser laufen würde, wenn sie in besseren Situationen spielen würden.
Hat man bei Werner in Stuttgart ja auch feststellen können. Dort gegen den Abstieg war er der Chancentod, nach seinem Wechsel zu uns macht er mit Leichtigkeit seine Tore.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Eventi.absolut
Beiträge: 3571
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 262
x 318

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von Eventi.absolut » Fr 26. Feb 2021, 13:34

Ich glaube RB wildert nicht in der BuLi, ist vielleicht gewollt so.

Außer Selke (jedoch als Zweitligisz), Kampl (andere Situation, man kannte ihn ja) und Samardzic (jedoch aus dem Berliner Nachwuchs) kam bisher keiner aus der Liga.

Warum fragt sowas eigentlich nicht mal ein Journalist?

Von mir aus können wir gerne in der Liga wildern und uns endlichmal unbeliebt machen :angel: !

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3522
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 551
x 535

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von katmik » Fr 26. Feb 2021, 13:39

Werner kam auch aus der Bundesliga.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12321
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1613
x 1069

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von EisenerBulle » Fr 26. Feb 2021, 13:42

katmik hat geschrieben:
Fr 26. Feb 2021, 13:39
Werner kam auch aus der Bundesliga.
Na ja, das war eher so zwischen 1. und 2. Liga zu dem Zeitpunkt. :twisted:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Eventi.absolut
Beiträge: 3571
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 262
x 318

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von Eventi.absolut » Fr 26. Feb 2021, 13:43

katmik hat geschrieben:
Fr 26. Feb 2021, 13:39
Werner kam auch aus der Bundesliga.
Stimmt, als der VfB abgestiegen ist und wir aufgestiegen sind.

Ist doch aber augenscheinlich sehr wenig, was bisher aus der eigenen Liga geholt wurde.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3522
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 551
x 535

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von katmik » Fr 26. Feb 2021, 13:52

Eventi.absolut hat geschrieben:
Fr 26. Feb 2021, 13:43
katmik hat geschrieben:
Fr 26. Feb 2021, 13:39
Werner kam auch aus der Bundesliga.
Stimmt, als der VfB abgestiegen ist und wir aufgestiegen sind.

Ist doch aber augenscheinlich sehr wenig, was bisher aus der eigenen Liga geholt wurde.
Das stimmt.
Aber wir waren auch schon an anderen Spielern interessiert. Zuletzt ja an Rashica, was am finanziellen scheiterte.
Robin Koch war ein Thema, Maximilian Philipp auch.
Ich könnte mir vorstellen, dass es durchaus nicht nur einmal einfach am Geld gescheitert ist.
Für richtig gute Talente, die sich auch schon bewiesen haben, muss man oft auch viel hinlegen, gehaltstechnisch wahrscheinlich auch.

Edit:
Will damit sagen, dass ich nicht glaube, dass wir das aus Prinzip nicht machen, das wildern.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22878
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 87
x 570

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr 26. Feb 2021, 15:12

Jop, das ist denke ich der Kern des Problems.

Nur eine geringe Anzahl von in Frage kommenden Spielern (Talent + Alter) und dazu ein kleiner Markt, der zu höheren Ablösen und Gehältern führt als bei vergleichbaren oder gar besseren Spielern, die RBL in Frankreich und Co. einkaufen kann.
Bild

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17640
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 518
x 931

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von Jupp » Fr 26. Feb 2021, 15:24

RB Leipzig, das Energie Cottbus des Jahres 2021.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten