Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12311
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1606
x 1062

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von EisenerBulle » Fr 26. Feb 2021, 15:33

Jupp hat geschrieben:
Fr 26. Feb 2021, 15:24
RB Leipzig, das Energie Cottbus des Jahres 2021.
Ja - nur auf höherem Niveau halt und man ist beim Scouting etwas flexibler was die Himmelsrichtung angeht.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Nordhäuser
Beiträge: 1290
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 177

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von Nordhäuser » Fr 26. Feb 2021, 15:34

Das Ganze ist damals wie heute eine Geldfrage,ob damals bei Energie Männer vom Balkan oder jetzt bei RB Männer mit einer etwas dunkleren Hautfarbe.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3520
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 547
x 531

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von katmik » Fr 26. Feb 2021, 15:47

Nordhäuser hat geschrieben:
Fr 26. Feb 2021, 15:34
Das Ganze ist damals wie heute eine Geldfrage,ob damals bei Energie Männer vom Balkan oder jetzt bei RB Männer mit einer etwas dunkleren Hautfarbe.
Was sagt denn die Hautfarbe über die Nationalität aus? :think:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12311
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1606
x 1062

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von EisenerBulle » Fr 26. Feb 2021, 16:12

Krösche hat das Interesse an Brobbey und Dragusin seitens RBL nochmal bestätigt. Schauen wir mal.
RB Leipzig, News und Gerüchte: Zwei Top-Talente im Visier, Geschäftsführer Oliver Mintzlaff gibt sich im Titelrennen bescheiden

RB Leipzig hat zwei weitere Juwele im Visier, während der Klub sich im Rennen um die deutsche Meisterschaft bescheiden gibt. Alle News zu RBL heute.
(...)
Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche hat verraten, dass sich RB um die beiden 19-jährigen Talente Brian Brobbey (Stürmer, Ajax Amsterdam) sowie Radu Dragusin (Innenverteidiger, Juventus Turin) bemüht. "Das sind interessante Jungs, die vom Gesamtpaket her grundsätzlich zu unserer Philosophie passen würden", erklärte der 40-Jährige im Gespräch mit der Bild.

https://www.goal.com/de/meldungen/rb-le ... 21ceqbl7lk
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Frankenfan
Beiträge: 170
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 12:26
x 52
x 95

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von Frankenfan » Sa 27. Feb 2021, 09:47

Sollte der Abgang von Sabi im Sommer ernsthaft im Raum stehen, wäre es fahrlässig, wenn sich unsere sportliche Leitung nicht mit Maxi Eggestein oder Suat Serdar beschäftigen würde. Beide sind Spieler, bei denen man beim aktuellen Preis-Potenzial-Verhältnis nichts falsch machen kann.

Wenn wir schon bei dem Thema deutsche Spieler für RB sind, dann würde ich Neuhaus nicht vergessen. Den würde ich den Bayern nicht kampflos überlassen. Ein sehr reflektierter und bodenständiger Spieler, der Sabi 1:1 ersetzen könnte.

Benutzeravatar
medizinball20
Beiträge: 46
Registriert: Sa 24. Okt 2020, 16:47
x 66
x 23

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von medizinball20 » So 28. Feb 2021, 12:31

Um Suat Serdar sollte man besser einen weiten Bogen machen. Charakter... :thdown: Zweite Liga würde ihm guttun.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12311
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1606
x 1062

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von EisenerBulle » Mo 1. Mär 2021, 11:36

Und der nächste bitte. Er wird ja schon seit einiger Zeit diskutiert. Er hat eine prima Saison gespielt und wurde zum besten Spieler der Liga gewählt. Allerdings ist das ja immer so eine Sache mit den Brasilianern. :think: Ich bin da auch eher skeptisch.

https://twitter.com/TheFunkyTechnic/sta ... 5984472069
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Frankenfan
Beiträge: 170
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 12:26
x 52
x 95

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von Frankenfan » Mo 1. Mär 2021, 12:12

Mit dem bisherigen Saisonverlauf, dem Tabellenstand in der Bundesliga sowie der Aussicht auf den Pokaltitel haben wir aktuell eine optimale Verhandlungsposition mit potenziellen Neuzugängen.

Ich finde, die sportliche Führung sollte das genau jetzt ausnutzen und gerne auch 1-2 Spieler mehr als angedacht verpflichten - als Vorgriff auf die Zukunft.

Besser wirds für uns nimmer. In der nächsten Saison wird die Diskussion um Nagelsmanns Zukunft Fahrt aufnehmen. Dann wirds umso schwerer, interessante Spieler zu verpflichten, weil die natürlich Planungssicherheit hinsichtlich Coach und Spielweise wollen.

Also: Die Zeit ist jetzt!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 9140
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 690

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von elbosan » Mo 1. Mär 2021, 12:32

EisenerBulle hat geschrieben:
Mo 1. Mär 2021, 11:36
Und der nächste bitte. Er wird ja schon seit einiger Zeit diskutiert. Er hat eine prima Saison gespielt und wurde zum besten Spieler der Liga gewählt. Allerdings ist das ja immer so eine Sache mit den Brasilianern. :think: Ich bin da auch eher skeptisch.

https://twitter.com/TheFunkyTechnic/sta ... 5984472069
Mein Bauchgefühl ist da diesmal recht zuversichtlich gestimmt. Einzige Sorge macht mir unser hoher Theorie-Teil im Nagelmännischen System und die Umstellung der Klimata und Kultur. Das kann auch den talentiertesten Brasilianer komplett die Suppe versalzen.

Benutzeravatar
Laciapu
Beiträge: 621
Registriert: So 7. Mai 2017, 13:30
Wohnort: Nünchritz
x 183
x 103

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von Laciapu » Mo 1. Mär 2021, 12:48

elbosan hat geschrieben:
Mo 1. Mär 2021, 12:32
EisenerBulle hat geschrieben:
Mo 1. Mär 2021, 11:36
Und der nächste bitte. Er wird ja schon seit einiger Zeit diskutiert. Er hat eine prima Saison gespielt und wurde zum besten Spieler der Liga gewählt. Allerdings ist das ja immer so eine Sache mit den Brasilianern. :think: Ich bin da auch eher skeptisch.

https://twitter.com/TheFunkyTechnic/sta ... 5984472069
Mein Bauchgefühl ist da diesmal recht zuversichtlich gestimmt. Einzige Sorge macht mir unser hoher Theorie-Teil im Nagelmännischen System und die Umstellung der Klimata und Kultur. Das kann auch den talentiertesten Brasilianer komplett die Suppe versalzen.
------------
Siegeswille ist nicht zum Trainer gebunden....schau mal nach Bayern, die wollen auch immer siegen, egal wer der Trainer ist... :)

Antworten