[11] Hee-chan Hwang (Vertrag bis 2025)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
FaulerZauber
Beiträge: 724
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 20:32
Mein Fanclub: Schwabenballisten
x 60

Re: [11] Hee-chan Hwang (Vertrag bis 2025)

Beitrag von FaulerZauber » Mi 29. Jul 2020, 09:13

Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Di 28. Jul 2020, 15:13
Ich muss sagen, je näher die Saison rückt, um so mehr freue ich mich auf ihn. Werners Abgang macht auch Raum für neue Konzepte und Hackordnungen. Spieler wie Cunha sind ja hier auch wegen Werners Status (den er zurecht hatte) gescheitert. Insofern ist das ein frischer Start und Hwang bringt mit seinem Einsatz schon mal eine wichtige Grundkomponente mit (das würde bspw. auch für Rashicas Grundanlage gelten). Das kann am Ende auch Räume für die dahinterspielenden Kicker oder Shcick bzw. Poulsen öffnen.
Das erinnert mich an die Leute, die sich auch über Corona freuen, da dadurch bestehende Strukturen aufgebrochen würden. Nun, jedem das seine. Er "bringt mit seinem Einsatz eine wichtige Grundkomponente mit" klingt für mich sehr nach "Hans-Hubert-Vogts-Gedächtnisfußball", der südkoreanische Tugenden über das Talent stellt.

Räume für dahinter- oder danebenspielende Spieler öffnet nur, wer ein Mindestmaß an Torgefährlichkeit ausstrahlt. Mit etwas Wohlwollen hatte er die in Österreich, allerdings ist er bei seinem HSV-Engagement (das nun nicht so lange zurückliegt) den Beweis schuldig geblieben, dass er das in einer anspruchsvolleren Liga kann.

Den Wert eines Offensivspielers bemesse ich nicht nur in Toren, Poulsen ist da ein gutes Beispiel, von daher werde ich gerne Abbitte leisten, wenn Hwang wider Erwarten einschlägt. Allerdings ist auch im aktuellen Fußball zu beobachten, dass wirklich erfolgreiche Teams mindestens einen Spieler haben, der richtig "netzen" kann und für 20+ Tore gut ist. Diesen Spieler hat RB (noch) nicht, sodass ich die Planung aktuell weiter sehr kritisch sehe. Das System der "falschen 9" hat sich nicht wirklich durchgesetzt und dort, wo es erfolgreich war, war der "falsche 9er" immer ein Spieler, der zwar auch Mittelfeldspielerqualitäten hat, aber dazu unheimlich abschlussstark ist.
What part of our history is reinvented and under rug swept?
What part of your memory is selective and tends to forget? (A. Morissette)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16803
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 233
x 657

Re: [11] Hee-chan Hwang (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Jupp » Mi 29. Jul 2020, 09:24

Hwang ist ja eher der Vorbereiter, aber einem Schick würde ich mit einer kompletten Vorbereitung und stärkerem Fokus auf ihn nach dem Abgang von Werner definitiv 20 Tore zutrauen. Schick hat in der Bundesliga alle 130 Minuten getroffen, Werner alle 100, er ist da gar nicht so weit weg was die Tore angeht.

Ein Rashica hat bei Bremen 15 Scorerpunkte gemacht. In einem offensiveren Team mit stärkeren Mitspielern würde ich ihm 25 Scorerpunkte zutrauen. Dazu Hwang als flexibler Offensivspieler und Poulsen als Rammbock, das ist schon sehr flexibel und gut besetzt. Keine Ahnung, ob man damit Werner ersetzen kann, das hängt natürlich immer auch vom Zusammenspiel ab, was aktuell noch nicht absehbar ist. In der grauen Theorie kann das sehr gut funktionieren oder eben auch nicht. :)
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8684
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 442

[11] Hee-chan Hwang (Vertrag bis 2025)

Beitrag von elbosan » Mi 29. Jul 2020, 19:13

Schick wär dieser 20-Tore Spieler. In 22 Spielen 10 Tore, und das als (quasi) Winterneuzugang und nichtmal durchschnittlich 60 Minuten pro Spiel.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16803
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 233
x 657

Re: [11] Hee-chan Hwang (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Jupp » Mo 3. Aug 2020, 21:06

Bisher habe ich noch kein komplettes Video zur heutigen PK gefunden. Sprachlich sollte es keine Probleme geben, wenn man den Ausschnitt der PK sieht: https://www.instagram.com/p/CDbxyBbKqDd ... v9qyckiwds
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8684
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 442

Re: [11] Hee-chan Hwang (Vertrag bis 2025)

Beitrag von elbosan » Mo 3. Aug 2020, 22:28

Du meinst, Julians Fach-Chinesisch kommt dem Koreanisch nahe?

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16803
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 233
x 657

Re: [11] Hee-chan Hwang (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Jupp » Di 4. Aug 2020, 21:13

Kleines Vorstellungsvideo: https://m.youtube.com/watch?v=O3fhr4u6g ... e=youtu.be

Wirkt wie Henrichs sehr sympathisch.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

heRBert46
Beiträge: 51
Registriert: So 15. Feb 2015, 19:43
x 27

Re: [11] Hee-chan Hwang (Vertrag bis 2025)

Beitrag von heRBert46 » So 13. Sep 2020, 09:05

Perfekter Einstand im ersten Pflichtspiel gegen einen allerdings schwachen Gegner. Der Mann braucht Spiele und die bekommt er hoffentlich, um sich noch besser zu integrieren.
Richtig ernst wird es aber erst mit dem Start in die neue Saison.

Spezi
Beiträge: 112
Registriert: So 20. Mai 2018, 14:16
Wohnort: Hallwang
x 135
x 33

Re: [11] Hee-chan Hwang (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Spezi » So 13. Sep 2020, 09:38

Ich konnte immer nur mal kurz in den Bullenfunk reinhören. Da wirkte es so, als hätten er und Yussi richtig gut harmoniert. War das tatsächlich so oder hatte ich immer nur gerade Glück beim Reinhören?

Get H
Beiträge: 293
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 100
x 72

Re: [11] Hee-chan Hwang (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Get H » So 13. Sep 2020, 11:26

Spezi hat geschrieben:
So 13. Sep 2020, 09:38
Ich konnte immer nur mal kurz in den Bullenfunk reinhören. Da wirkte es so, als hätten er und Yussi richtig gut harmoniert. War das tatsächlich so oder hatte ich immer nur gerade Glück beim Reinhören?
Noch kein Gold, aber das hat aus meiner Sicht schon ganz gut funktioniert mit den beiden. Beide mit Auge für den jeweils anderen, sowohl beim Laufweg, wie auch beim Abspiel. Haben so beide für einander aufgelegt.

Spezi
Beiträge: 112
Registriert: So 20. Mai 2018, 14:16
Wohnort: Hallwang
x 135
x 33

Re: [11] Hee-chan Hwang (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Spezi » So 13. Sep 2020, 11:47

Danke. Das klingt zumindest schon mal vielversprechend.

Antworten