Seite 1 von 12

Wechselt Milot Rashica (Werder Bremen) zu RB Leipzig?

Verfasst: Do 2. Jul 2020, 21:21
von Jupp
Die Berichte sind übereinstimmend, dass wir an Milot Rashica von Werder Bremen interessiert sind, angeblich haben wir auch sehr gute Chancen, dass er nach Leipzig kommt. Es wird also auch hier Zeit für ein eigenes Thema.

Profil Transfermarkt.de: https://www.transfermarkt.de/milot-rash ... ler/291739

Highlightvideo: https://youtu.be/UtbjW9_mdG0

Steigt Bremen ab, hat er eine Ausstiegsklausel von 15 Mio. €. Bleibt Werder drin, liegt die Klausel bei 38 Mio. €, die aber niemand zahlen wird. Die Ablöse wird also dann wohl dazwischen liegen. Nach 45 Minuten steht es im Hinspiel von Werder gegen Heidenheim 0:0.

Re: Wechselt Milot Rashica (Werder Bremen) zu RB Leipzig?

Verfasst: Do 2. Jul 2020, 21:23
von elManu83
Also nach den heutigen 45min wüsste ich nicht mal was wir mit einem ablösefreien Rashica wollten...

Re: Wechselt Milot Rashica (Werder Bremen) zu RB Leipzig?

Verfasst: Do 2. Jul 2020, 22:25
von Walle
elManu83 hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 21:23
Also nach den heutigen 45min wüsste ich nicht mal was wir mit einem ablösefreien Rashica wollten...
Ich ehrlich gesagt auch nicht. Wat ein Grottenkick da zwischen Bremen und Heidenheim. Rashica ist schon agil, holt viele Freistöße raus. Aber seine Schusstechnik ist ausbaufähig.

Re: Wechselt Milot Rashica (Werder Bremen) zu RB Leipzig?

Verfasst: Do 2. Jul 2020, 22:29
von Zeitzer
Walle hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 22:25
elManu83 hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 21:23
Also nach den heutigen 45min wüsste ich nicht mal was wir mit einem ablösefreien Rashica wollten...
Ich ehrlich gesagt auch nicht. Wat ein Grottenkick da zwischen Bremen und Heidenheim. Rashica ist schon agil, holt viele Freistöße raus. Aber seine Schusstechnik ist ausbaufähig.
Ist ein Typ wie Lewandowski -
gut: nicht so groß, nicht so effizient, fällt aber auch bei jedem Körperkontakt !

Re: Wechselt Milot Rashica (Werder Bremen) zu RB Leipzig?

Verfasst: Do 2. Jul 2020, 22:32
von blackadder
Walle hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 22:25
elManu83 hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 21:23
Also nach den heutigen 45min wüsste ich nicht mal was wir mit einem ablösefreien Rashica wollten...
Ich ehrlich gesagt auch nicht. Wat ein Grottenkick da zwischen Bremen und Heidenheim. Rashica ist schon agil, holt viele Freistöße raus. Aber seine Schusstechnik ist ausbaufähig.
Wir können ja abwarten wie ästhetisch unsere Spiele im nächsten Jahr im Falle eines Heidenheimer Aufstiegs (was ich persönlich nicht hoffe) aussehen werden. Das wird genauso ein Grottenkick werden.

In so einem Spiel kann man als Offensivspieler nur schlecht aussehen (sofern man nicht in der Mannschaft spielt die auf Konter setzt).

Re: Wechselt Milot Rashica (Werder Bremen) zu RB Leipzig?

Verfasst: Do 2. Jul 2020, 22:56
von Roter Brauser
Wie im Podcast 4Fans schon angesprochen, hoffe ich, dass Bremen absteigt und die 15 Mio. Klausel für Rashica greift. Und zwar nur aus egoistischen Gründen, um sich x Millionen Euro zu sparen. Ergebnis heute lässt da alle Möglichkeiten offen.

Wer von uns hätte denn 2016 Timo Werner für 10 Mio. verpflichtet? Die wenigsten - man kann gern im jeweiligen Thread nachlesen.

Ich denke, dass ein Rashica mit wesentlich besseren Mitspielern noch viel besser werden kann.

Re: Wechselt Milot Rashica (Werder Bremen) zu RB Leipzig?

Verfasst: Do 2. Jul 2020, 23:11
von roger
Ja dann drücken wir mal völlig unneigenützig Heidenheim die Daumen. Die waren echt fokussiert und hatten richtig Bock heute. Schon krass wie unterschiedlich das aussehen kann gegenüber den gen Saisonende trudelnden Kölnern. Ich sehe aber Bremen jetzt wegen der Auswärtstorregel im Vorteil.

Re: Wechselt Milot Rashica (Werder Bremen) zu RB Leipzig?

Verfasst: Do 2. Jul 2020, 23:35
von elManu83
Einen Rashica in der Form brauchen wir nicht. Dann lieber unserem neuen Koreaner eine Chance geben...

Wenn Schick noch geholt wird haben wir mit ihm oder Yussi unseren Zielspieler. Dahinter sind dann genug Jungs wie Olmo, Nkunku, Sabitzer, evtl Hwang.

Re: Wechselt Milot Rashica (Werder Bremen) zu RB Leipzig?

Verfasst: Do 2. Jul 2020, 23:41
von Roter Brauser
elManu83 hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 23:35
Einen Rashica in der Form brauchen wir nicht. Dann lieber unserem neuen Koreaner eine Chance geben...

Wenn Schick noch geholt wird haben wir mit ihm oder Yussi unseren Zielspieler. Dahinter sind dann genug Jungs wie Olmo, Nkunku, Sabitzer, evtl Hwang.
Olmo, Nkunku und Sabitzer sind tolle Mittelfeldspieler, aber keine Stürmer und garantieren dir keine 10+ Tore pro Bundesligasaison. Bei Rashica sehe ich die Quote schon eher.

Re: Wechselt Milot Rashica (Werder Bremen) zu RB Leipzig?

Verfasst: Do 2. Jul 2020, 23:44
von elManu83
Ich glaube, dass JN lieber mit einer Spitze spielt und dahinter mit entsprechend vielen offensiven im MF.

Rashica mit 10 Toren bei uns? Kann ich mir nicht vorstellen...