[19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Get H
Beiträge: 314
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 133
x 80

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von Get H » Do 17. Sep 2020, 09:04

Walle hat geschrieben:
Do 17. Sep 2020, 08:59
Oh Mann, ich werd' alt.
:biggrin:

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12331
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1610
x 1071

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » Do 17. Sep 2020, 09:13

Walle hat geschrieben:
Do 17. Sep 2020, 08:59
Get H hat geschrieben:
Do 17. Sep 2020, 08:56
Dieser "Gomez" war sogar mal Torschützenkönig in der BuLi. Und mehrfach im Pokal. Und hat er nicht auch auch eine bessere Quote als ein gewisser "Gerd Müller" was Tore pro Spielminuten im Dress des FCB angeht?
Ernsthaft? Oh Mann, ich werd' alt. Na ja, Gomez war phasenweise auch gerne mal der Chancentod, so viel weiß ich noch. Aber von mir aus.

Bin ja auch etwas neugierig.
Da liegt manchmal das Problem bei uns Deutschen. Man merkt sich negative Dinge oft besser als die positiven. ;)
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
east-west
Beiträge: 412
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Leipzig - Gohlis
x 17

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von east-west » Do 17. Sep 2020, 11:42

Schönes Video von Sörloth was da auf Twitter veröffentlicht wurde:

https://twitter.com/TR4BZ0NSP0R/status/ ... 4674051072

Da kommt schon etwas Vorfreude-Kribbeln auf. Hoffentlich führt der König des Nordens seine Regentschaft in der Buli erfolgreich fort.

Walle
Beiträge: 751
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 16:20
x 28
x 395

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von Walle » Do 17. Sep 2020, 12:37

east-west hat geschrieben:
Do 17. Sep 2020, 11:42
Schönes Video von Sörloth was da auf Twitter veröffentlicht wurde:

https://twitter.com/TR4BZ0NSP0R/status/ ... 4674051072

Da kommt schon etwas Vorfreude-Kribbeln auf. Hoffentlich führt der König des Nordens seine Regentschaft in der Buli erfolgreich fort.
Ein König des Nordens hat eindeutig bessere Musik verdient...
This claim is disputed

Benutzeravatar
Tooor1962
Beiträge: 192
Registriert: Do 23. Jan 2020, 15:57
x 14
x 65

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von Tooor1962 » Do 17. Sep 2020, 12:46

sehr schöne Tore ! ! ! :grin: aber auch kapitale Abwehrfehler :think:

Benutzeravatar
BierBulle
Beiträge: 48
Registriert: Di 9. Jun 2020, 14:55
Wohnort: Vogtland
x 103
x 14

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von BierBulle » Do 17. Sep 2020, 12:56

https://www.sportbuzzer.de/artikel/medi ... al-palace/

Crystal Palace hat nun auch zugestimmt.
Damit ist die Sache wohl so gut wie fix.

Freue mich. Endlich ist die Kaderplanung abgeschlossen :think: :frech:
:ball: Tradition since 2009 :ball:

STBRos
Beiträge: 478
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:00
x 232

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von STBRos » Do 17. Sep 2020, 15:00

Danach ist er beim Gesundheitscheck. Ablöse 24 Millionen Euro, die sich Palace und Istanbul hälftig teilen. Demnach wäre er Leipzigs teuerster Einkauf der Vereinsgeschichte. Hoffen wir mal auf einen guten Ausgang. Ich befürchte jedoch, dass es auf Lookman 2.0 hinausläuft.

https://www.milliyet.com.tr/skorer/gale ... or-6308806
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir. (Mark Twain)

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2474
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 7
x 354

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von schmidder » Do 17. Sep 2020, 15:37

24 Mio :shock:
Puuuuuh, wie gesagt, ich lass mich gerne eines besseren belehren aber aktuell klingt das nach einem sehr schlechten Deal.

Auch eine Sturmreihe aus Poulsen+Hwang+Sörloth klingt erstmal nicht wie CL-Quali 2021. Im stillen hoffe ich ja, das man doch noch Rashica aus Bremen holt. Sörloth+Rashica mit Ersatz Hwang+Poulsen klingt dann schon ein wenig besser.
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Get H
Beiträge: 314
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 133
x 80

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von Get H » Do 17. Sep 2020, 16:01

"Thuram, Plea, Embolo oder "Diaby, Bailey, Schick" klingen jetzt nicht elementar besser.
Aber du hast natürlich recht damit zu sagen, dass +Rashica besser klingt.

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2474
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 7
x 354

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von schmidder » Do 17. Sep 2020, 16:09

Get H hat geschrieben:
Do 17. Sep 2020, 16:01
"Thuram, Plea, Embolo oder "Diaby, Bailey, Schick" klingen jetzt nicht elementar besser.
Aber du hast natürlich recht damit zu sagen, dass +Rashica besser klingt.
Thuram+Plea+Embolo sind für mich deutlich besser einzustufen. Plea 20 Torbeteiligungen in 27 Spielen, Thurma 18 in 31 und Embolo 16 in 28. Wenn unsere drei nächste Saison auf solche Werte kommen, dann kann man drei Kreuze machen.

Von Diaby und Schick halte ich persönlich viel und Leverkusen hat noch ordentlich Schotter über, da kommen bestimmt noch 1-2.

Dann mal schauen was Hertha macht oder noch macht auf dem Transfermarkt. Sonst sehe ich auch auf dem Papier wenig Konkurrenz aber es gibt jedes Jahr 1-2 Überraschungen. Frankfurt bspw. kommt dieses Jahr ohne europäisches Geschäft aber mit gutem Kader und gutem Trainer daher.
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Antworten