[19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
elManu83
Beiträge: 101
Registriert: Do 18. Jul 2019, 22:12
Wohnort: Stötteritz
x 44

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von elManu83 » Do 17. Sep 2020, 16:10

Also Rashica klingt für mich nicht besser. Er hat zwar schon Erfahrung in der Buli, aber sein Verein hat da auch eher schlecht abgeschnitten. Eine wikliche Bombenquote hat er da auch nicht. Und zuvor war er nur in Holland.
Soviel besser als bei Sorloth sind die Fakten auch nicht.

Die einzige wikliche Alternative wäre für mich Schick gewesen, da man bei ihm wusste was man hat. Aber offensichtlich wollte man dafür nicht das bezahlen, was LEV jetzt zahlt.

Deshalb lasst uns Sorloth eine Chance geben. Mit Skandinaviern sind wir bisher immer ganz gut gefahren.
RWE <3 und RBL :ball:

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2161
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 87

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von schmidder » Do 17. Sep 2020, 16:12

elManu83 hat geschrieben:
Do 17. Sep 2020, 16:10
Also Rashica klingt für mich nicht besser. Er hat zwar schon Erfahrung in der Buli, aber sein Verein hat da auch eher schlecht abgeschnitten. Eine wikliche Bombenquote hat er da auch nicht. Und zuvor war er nur in Holland.
Soviel besser als bei Sorloth sind die Fakten auch nicht.

Die einzige wikliche Alternative wäre für mich Schick gewesen, da man bei ihm wusste was man hat. Aber offensichtlich wollte man dafür nicht das bezahlen, was LEV jetzt zahlt.

Deshalb lasst uns Sorloth eine Chance geben. Mit Skandinaviern sind wir bisher immer ganz gut gefahren.
Rashica steht bei 40 Torbeteiligungen in 63 Bundesligapartien...und das bei Bremen!
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11746
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1327
x 697

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » Do 17. Sep 2020, 16:18

schmidder hat geschrieben:
Do 17. Sep 2020, 16:12
Rashica steht bei 40 Torbeteiligungen in 63 Bundesligapartien...und das bei Bremen!
Laut TM sind es nur 30. 18 Tore plus 12 Vorlagen. :shh:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Tooor1962
Beiträge: 116
Registriert: Do 23. Jan 2020, 15:57
x 8
x 46

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von Tooor1962 » Do 17. Sep 2020, 16:20

Get H hat geschrieben:
Do 17. Sep 2020, 16:01
"Thuram, Plea, Embolo oder "Diaby, Bailey, Schick" klingen jetzt nicht elementar besser.
Aber du hast natürlich recht damit zu sagen, dass +Rashica besser klingt.
Warum seit ihr alle so negativ eingestellt? Glaubt ihr das die Leute im Verein nur zum Geld abgreifen da sind und nicht wissen was sie machen. Habt etwas Vertrauen und gebt auch den neuen etwas Zeit hier ihre Leistung zu zeigen.
Ein Forsberg, Poulsen, Klosti oder Sabi haben auch nicht am ersten Tag Champions League Leistung gebracht.
Und ihr hofft so auf Rashica , Wo war in der Rückrunde etwas von ihm zu sehen? Gut wenn er ausgewechselt wurde vielleicht, aber ein Tor am letzten Spieltag das war alles. ;)

elManu83
Beiträge: 101
Registriert: Do 18. Jul 2019, 22:12
Wohnort: Stötteritz
x 44

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von elManu83 » Do 17. Sep 2020, 16:21

TM ist auch meine Quelle. Auf eine Saison gerechnet sind das 9 Tore und 6 Vorlagen. Für einen Stürmer find ich das nicht sooo prall.
Zumal keiner weiß, ob Rashica auf höherem Niveau selbst noch besser wird, oder ob er in Bremen der Einäugige ist...
RWE <3 und RBL :ball:

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2161
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 87

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von schmidder » Do 17. Sep 2020, 16:22

EisenerBulle hat geschrieben:
Do 17. Sep 2020, 16:18
schmidder hat geschrieben:
Do 17. Sep 2020, 16:12
Rashica steht bei 40 Torbeteiligungen in 63 Bundesligapartien...und das bei Bremen!
Laut TM sind es nur 30. 18 Tore plus 12 Vorlagen. :shh:
Hihi stimmt klarer Rechenfehler meinerseits :lol:
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16822
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 235
x 663

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von Jupp » Do 17. Sep 2020, 16:23

Meine Rechnung ist aktuell so:
Sörloth für Schick
Hwang, Samardzic für Cunha/Wolf/Lookman

Das kann passen.

Problem dabei: Wer ersetzt nun eigentlich Timo? Eigentlich muss da noch jemand kommen, insofern bin ich da ganz bei Schmidder bei der Stürmerfrage.

Edit: Mir fehlt zudem weiter ein Demme-Ersatz, was in der Rückrunde deutlich sichtbar war. Laimer ist jetzt schon verletzt und bei Kampl und Adams wird es im Normalfall auch nicht lange dauern.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11746
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1327
x 697

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » Do 17. Sep 2020, 16:29

schmidder hat geschrieben:
Do 17. Sep 2020, 16:22
Hihi stimmt klarer Rechenfehler meinerseits :lol:
Jetzt mach ihn doch nicht noch besser als er ist. :twisted: ;)

Noch mal zu Sørloth. Ok, er hat nur in Süper Lig so richtig was gerissen und in Holland hat er auch nicht übermäßig viel gespielt aber in der Süper Lig hat er es immerhin auf auf 24 Tore/9 Vorlagen in 34 (!) Spielen gebracht. Wenn er die Hälfte bin der BL bringt, bin ich zufrieden. Das ist doch nicht unrealistisch.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Teekessel
Beiträge: 1310
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 116

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von Teekessel » Do 17. Sep 2020, 19:21

Jupp hat geschrieben:
Do 17. Sep 2020, 16:23
Meine Rechnung ist aktuell so:
Sörloth für Schick
Hwang, Samardzic für Cunha/Wolf/Lookman

Das kann passen.

Problem dabei: Wer ersetzt nun eigentlich Timo? Eigentlich muss da noch jemand kommen, insofern bin ich da ganz bei Schmidder bei der Stürmerfrage.

Edit: Mir fehlt zudem weiter ein Demme-Ersatz, was in der Rückrunde deutlich sichtbar war. Laimer ist jetzt schon verletzt und bei Kampl und Adams wird es im Normalfall auch nicht lange dauern.
Sehe ich auch so. Deine Aufzählung oben passt. Wie du schreibst, wo oder wer,ist denn nun der Werner Ersatz?

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22688
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 52
x 387

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von Rumpelstilzchen » Do 17. Sep 2020, 21:32

Zum einen ist Lookman noch da und zum anderen hatten die drei so wenig Einsatzzeiten, dass man sie auch locker mit Samardzic und Borkowski ersetzen könnte. Ich glaube in Sachen Spielanteile ist Hwang eher der Wernerersatz. Auf dem Platz hat er natürlich andere Qualitäten, aber warum sollte er mit Samardzic die mageren 800 Einsatzminuten dieser drei Kicker (von denen einer ja obendrein noch da ist) ersetzen .
Bild

Antworten