[19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16803
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 233
x 657

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Jupp » Do 24. Sep 2020, 07:47

Die Freundin von ihm möchte offensichtlich nicht mehr im Hotel wohnen sondern in eigener Wohnung. Falls jemand Tipps für Lena Selnes hat, der kann ihr in der aktuellen Instagram- Story antworten: https://twitter.com/ron_chitis/status/1 ... 65216?s=21 :)
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 552
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 142
Kontaktdaten:

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von dersichdenwolftanzt » Do 24. Sep 2020, 08:03

Jupp hat geschrieben:
Do 24. Sep 2020, 07:47
Die Freundin von ihm möchte offensichtlich nicht mehr im Hotel wohnen sondern in eigener Wohnung. Falls jemand Tipps für Lena Selnes hat, der kann ihr in der aktuellen Instagram- Story antworten: https://twitter.com/ron_chitis/status/1 ... 65216?s=21 :)
Soweit ich weiss, arbeitet RB mit ein paar Maklern in Leipzig und Umgebung zusammen -
da wird es nicht lange dauern, bis sie entsprechende Wohnungs bzw. Hausangebote bekommen werden.

hendrik
Beiträge: 1411
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 90

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von hendrik » Sa 3. Okt 2020, 21:43

Wenn ich schon wieder die ersten " kritischen " Stimmen ( Störfaktor ?? ) nach dem Schalke Spiel höre.
Der Junge braucht erstmal Spielpraxis. Und die bekommt er peu a peu.
Für ihn ist unser Spielsystem absolut neu.
Also lassen wir ihm Zeit und beurteilen ihn nach der Saison.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8684
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 442

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von elbosan » Sa 3. Okt 2020, 22:33

Mich wundert das trotzdem irgendwie. Wieso brauchen unsere Neuzugänge auf bestimmten Positionen, immer so lange sich zurechtzufinden. Haaland hat quasi instant bei Dortmund geliefert. Kruse trifft für Union, Dost für Frankfurt, Schick für Leverkusen.

Karline
Beiträge: 1867
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 57

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Karline » Sa 3. Okt 2020, 22:45

Und Äpfel sind keine Birnen.
Solche Vergleiche bringen nichts. Wir haben ein ganz eigenes Spielsystem. Und wenn er keine Spielpraxis hat, braucht er Geduld und Einsatzzeiten wie heut.

STBRos
Beiträge: 432
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:00
x 186

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von STBRos » Sa 3. Okt 2020, 22:46

elbosan hat geschrieben:
Sa 3. Okt 2020, 22:33
Mich wundert das trotzdem irgendwie. Wieso brauchen unsere Neuzugänge auf bestimmten Positionen, immer so lange sich zurechtzufinden. Haaland hat quasi instant bei Dortmund geliefert. Kruse trifft für Union, Dost für Frankfurt, Schick für Leverkusen.
Das sind alles andere Kaliber als SØRloth. Selbst an einen Kruse kommt er aktuell nicht heran. Mit ihm wird es vermutlich wie mit Damari, Boyd, Selke, Burke oder Lookman. Ich hatte nie verstanden was man in ihm sieht, zumal RB der einzige Verein war, der ernsthaft Interesse zeigte. Aber nun ist er leider sauteuer im Team, also hoffe ich, mich zu irren.
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir. (Mark Twain)

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22681
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 51
x 381

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sa 3. Okt 2020, 23:04

Karline hat geschrieben:
Sa 3. Okt 2020, 22:45
Und Äpfel sind keine Birnen.
Solche Vergleiche bringen nichts. Wir haben ein ganz eigenes Spielsystem. Und wenn er keine Spielpraxis hat, braucht er Geduld und Einsatzzeiten wie heut.
Da macht man es sich auch ein wenig leicht. Die anderen Mannschaften spielen ja nun auch kein Einstäbchenhalma. Die Neuzugänge werden dort ebenfalls gefordert. Sorloth hat jetzt gut 90 ziemlich unsichtbare Minuten hinter sich in einem Team, was recht ansehnlichen Offensivfußball spielt. Heute gegen Schalke zudem gegen einen indisponierten Gegner null aufgefallen. Das ist schon recht wenig, was er bisher so gezeigt hat.
Bild

Get H
Beiträge: 293
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 100
x 72

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Get H » Sa 3. Okt 2020, 23:15

elbosan hat geschrieben:
Sa 3. Okt 2020, 22:33
Mich wundert das trotzdem irgendwie. Wieso brauchen unsere Neuzugänge auf bestimmten Positionen, immer so lange sich zurechtzufinden. Haaland hat quasi instant bei Dortmund geliefert. Kruse trifft für Union, Dost für Frankfurt, Schick für Leverkusen.
Haaland ist sicher ein Ausnahmetalent.
Kruse ist für Union-Verhältnisse absoluter TOP-Spieler.
Dost hatte nen guten Einstand (2 Tore gegen Pauli im Pokal) und auch in der Liga direkt getroffen (Ddorf). Über die Saison kam relativ wenig. Insgesamt nur 10 Tore, die Hälfte gegen Absteiger oder untere Klassen. Galt (und gilt) bei relativ großen Teilen der Fanszene als Fehlkauf.
Die Qualität von Schick ist uns selbst gut bekannt.

Auch wir haben Spieler die sofort funktioniert haben. Siehe Nkunku oder Angelino.

Gleichzeitig funktionieren auch an anderer Orten neue Spieler häufig nicht sofort und brauchen eine Weile.

Abgesehen davon ist Sörloth auch nicht DER Überspieler, auch mit 20 Mio Ablöse nicht "automatisch" Stammspieler (wie hier schon zu lesen war). Nehmen wir TM als Basis, dann haben wir aktuell 12 Feldspieler mit Marktwert 20 Mio oder höher.

Nichtsdestotrotz war das bisher sehr wenig von unserer norwegischen Wildkatze, abschreiben sollte man ihn sicher nicht.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8684
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 442

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von elbosan » Sa 3. Okt 2020, 23:18

Karline hat geschrieben:Und Äpfel sind keine Birnen.
Solche Vergleiche bringen nichts. Wir haben ein ganz eigenes Spielsystem. Und wenn er keine Spielpraxis hat, braucht er Geduld und Einsatzzeiten wie heut.
Nun übertreib mal nicht. Er soll dort vorne nicht einarmig auf nem Zweirad die Dreigroschenoper Furzen sondern das machen, was ein 9er so macht. Gegner anlaufen, Bälle festmachen und hier und da ne Bude. Die körperlichen Fähigkeiten kann man ihm ja nicht absprechen. Die Hardware bringt er auf jedenfall mit. Ich hoffe die Software ist kompatibel.

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2352
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 111

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von roger » Sa 3. Okt 2020, 23:52

Macht mal halblang hier. Ein Spiel grad 2 Tage hier kalt reingeworfen und gegen Schalke hat gar kein richtiges Fussballspiel mehr stattgefunden als er kam. Lasst ihm Zeit, die Anlagen hat er. Die sinnlose gelbe Karte heute zeigt dass er will aber noch nicht recht kann. Es lastet ordentlich Druck auf ihm. So gesehen wäre ein Tor heute sehr wichtig gewesen aber nun auch egal. Er wird schon noch liefern.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Antworten