[19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11840
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1369
x 754

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von EisenerBulle » Do 22. Okt 2020, 16:25

Na ob das so klug von ihm war. Er sollte ja eigentlich mit sich selbst genug zu tun haben. Na ja, er hat sich ja schon entschuldigt. War wohl im Eifer des Gefechts...
Sörloth sorgt für Eklat in Norwegen

Stürmer Alexander Sörloth vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig hat bei der norwegischen Fußball-Nationalmannschaft für einen Eklat gesorgt.

Stürmer Alexander Sörloth vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig hat bei der norwegischen Fußball-Nationalmannschaft für einen handfesten Eklat gesorgt. Der 24-Jährige warf Trainer Lars Lagerbäck nach dem Aus in den EM-Play-offs gegen Serbien (1:2 n.V.) vor versammelter Mannschaft fußballerische Inkompetenz und Führungsschwäche vor.

https://www.focus.de/sport/fussball/fus ... 71572.html
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Walle
Beiträge: 597
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 16:20
x 23
x 297

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Walle » Do 22. Okt 2020, 16:47

EisenerBulle hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 16:25
Na ob das so klug von ihm war. Er sollte ja eigentlich mit sich selbst genug zu tun haben. Na ja, er hat sich ja schon entschuldigt. War wohl im Eifer des Gefechts...
Sörloth sorgt für Eklat in Norwegen

Stürmer Alexander Sörloth vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig hat bei der norwegischen Fußball-Nationalmannschaft für einen Eklat gesorgt.

Stürmer Alexander Sörloth vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig hat bei der norwegischen Fußball-Nationalmannschaft für einen handfesten Eklat gesorgt. Der 24-Jährige warf Trainer Lars Lagerbäck nach dem Aus in den EM-Play-offs gegen Serbien (1:2 n.V.) vor versammelter Mannschaft fußballerische Inkompetenz und Führungsschwäche vor.

https://www.focus.de/sport/fussball/fus ... 71572.html
Also, bei Nagelsmann sollte er so ein Ding nicht versuchen.

Benutzeravatar
tomsen
Beiträge: 1288
Registriert: Di 11. Aug 2015, 02:23
Wohnort: Leipzig
x 159
x 135

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von tomsen » Do 22. Okt 2020, 21:25

Hmm, hat oft 2 Seiten so ein Ding. Meist passieren vorher Dinge, von denen man nichts erfährt. Und dann nach ner Niederlage, auf Adrenallin... Aber ja, unterm Strich hat er sich wohl keinen Gefallen getan.
Walle hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 16:47
Also, bei Nagelsmann sollte er so ein Ding nicht versuchen.
Warum sollte er? Dort treffen die Vorwürfe ja nicht zu. :)
Aus Liebe zu meiner Heimatstadt und Interesse an gutem Fußball.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8746
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 465

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von elbosan » Fr 23. Okt 2020, 08:15

Nur die Besten werfen ihrem Trainer Inkompetenz vor. Ibrahimovic - Ronaldo .. passt

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2194
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 134

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von schmidder » Do 29. Okt 2020, 08:19

Ich frag mich immer mehr, was genau unsere Scoutingabteilung da gesehen hat.

Halten wir mal fest:
- Streikt sich weg
- Legt sich mit dem Nationaltrainer an
-->schlechter Charakter

- keine Körpersprache
- keine Zweikampfhärte (Quote 50%-->hat er schon mal ein Kofballduell gewonnen?)
- kein Stellungsspiel (kommt überhaupt nicht in aussichtsreiche Positionen, ist meist völlig aus dem Spiel)
- einzig sein Passspiel gefällt mir zu weilen
- über sein Torabschluss kan man ja nix sagen, er hat ja keine Chancen :|
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Olaf2603
Beiträge: 523
Registriert: Di 28. Apr 2015, 16:28
x 23
x 55

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Olaf2603 » Do 29. Okt 2020, 08:36

War doch eh Panikkauf. RB hat es nicht geschafft in 1 Jahr einen sehr guten Stürmer zu finden und das ist schwach. Er mag vielleicht gut sein für die 3. Liga aber auch nicht mehr.
Für mich mal wieder ein Fehlkauf. Und er braucht Zeit bla bla bla könnt ihr stecken lassen.

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 727
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 122
x 181

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von lgwgnr » Do 29. Okt 2020, 10:09

Könnt ihr euch noch an die ersten Auftritte von Forsberg erinnern? Die waren auch alles andere als glücklich. Rangnick verglich das damals mit der Ketchupflasche, darauf hoffe ich hier auch irgendwie. Die Anlagen zu einem klasse Stürmer hat er ja, und die hat er auch schon zeigen können - wenn auch nicht kontinuierlich.

Hilft nur arbeiten und rackern, dass wir ihn unseren Stil aufzwingen und er dann auch zünden kann. Ich bleibe zunächst optimistisch.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Walle
Beiträge: 597
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 16:20
x 23
x 297

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Walle » Do 29. Okt 2020, 11:15

Wenn ich da Haalands Tor gestern wieder gesehen habe, eine Überzeugung und Handlungsschnelligkeit. Mit ihm wäre RB vermutlich die Spitzenmannschaft, die Manchester United hätte schlagen können. So haben wir Tanzbär Poulsen und den König des Nordens, mööp...

Benutzeravatar
medizinball20
Beiträge: 11
Registriert: Sa 24. Okt 2020, 16:47
x 3
x 7

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von medizinball20 » Sa 31. Okt 2020, 15:56

Wenigstens 17 Spiele sollte man ihm schon zugestehen, um richtig anzukommen. Manche brauchen dafür eine ganze Saison.
Aber 5 Jahre Vertrag sind mir mindestens 1 Jahr zuviel. So was kann sich rächen, siehe Bobby Wood beim HSV.

d00b
Beiträge: 103
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 22:37
x 31

Re: [19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Beitrag von d00b » So 15. Nov 2020, 13:48

Ist nach Presseberichten auf der Heimreise nach Leipzig, nachdem das norwegische Gesundheitsamt, die Länderspiele untersagt hat. (Auch Haland & Jarstein.) Die Empfehlung war eigentlich, dass sich die Spieler in eine 10-tägige Quarantäne begeben ^^

Antworten