[17] Dominik Szoboszlai (Vertrag bis 2025)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 1097
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 98

Re: [17] Dominik Szoboszlai (Vertrag bis 2025)

Beitrag von jezek » So 27. Dez 2020, 13:47

Laciapu hat geschrieben:
So 27. Dez 2020, 13:39
jezek hat geschrieben:
So 27. Dez 2020, 13:12
Laciapu hat geschrieben:
So 27. Dez 2020, 13:00
Laola ist nicht die Bibel der Wahrheit...Lass es lieber dabei sein...:)
dies kommt jetzt wie das freundliche halt’s Maul rüber. Ich frage mich, welchen Sinn ein Diskussionsforum hat, wenn man mehr Energie dafür verwendet inhaltliche Debatten mit argumentbefreiten Bemerkungen abzuwürgen als am Thema selbst zu debattieren. Natürlich ist ein Sportportal wie laola nicht die Bibel oder der Hort der Meinungsweisheit aber darum geht es ja auch gar nicht, sondern, dass man die aufgezeigten „Aspekten“ um die Personalien Szoboszlai mit in die Diskussion einbezieht und sich damit auseinander setzt, statt mit einer vorinhaltlichen Keule draufzuhauen dafür gibt es doch schon Facebook 😉
Die "Keule" hast du hier dreimal gehievt, ich gebe Szoboszlai erstmal eine Chance, zu zeigen, was er drauf hat.
Dass man etwas diskutiert, heißt ja nicht, dass man Szoboszlai keine Chance zugesteht. Trotzdem wird solch ein Aspekt, wie das beschriebene Abwehrverhalten natürlich Einfluss auf seine Einsätze in der Zukunft haben und auf die Beantwortung der Frage, ob er RB sofort weiterhelfen kann - dies wird wiederum am Ende auch etwas mit der Tugend Geduld zutun haben. Da gab es ja nun in jüngster Vergangenheit auch Beispiele von Salzburg-Transfers, die am Ende auch wegen der mangelnden Geduld als gescheitert angesehen werden mussten.
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17412
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 438
x 878

Re: [17] Dominik Szoboszlai (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Jupp » So 27. Dez 2020, 14:10

Was ich bisher von mehreren Experten zu ihm gelesen habe:
- überragendes Talent mit herausragender Schusstechnik, was man sehr gut an seinen Toren und Freistößen sieht
- extrem selbstbewusst
- man darf ihn aber nicht nur an diesen extrem spektakulären Szenen bewerten, da er in den Partien oft abtaucht
- defensiv muss er deutlich zulegen

Ich denke ein Olmo war weiter als Szoboszlai als er nach Leipzig kam und auch er brauchte Zeit. Die Konkurrenz ist jetzt sehr groß für Dominik, da würde ich erstmal nicht damit rechnen, dass er gleich Stammspieler ist. Letztlich muss er das auch nicht, sondern kann langsam an die erste 11 herangeführt werden, damit er nächste Saison eine wichtigere Rolle spielen kann. Sollte er sofort einschlagen, habe ich auch nichts dagegen. :)
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 9023
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 629

Re: [17] Dominik Szoboszlai (Vertrag bis 2025)

Beitrag von elbosan » So 27. Dez 2020, 15:01

Ein überragendes Talent zeichnet vor allem aus, dass er sich in jeder Situation duechsetzten kann und quasi an jeder Herausforderung wächst. Würde er es bei uns nicht schaffen, wäre er auch nur das übliche „er hat sich stets bemüht“-Talent.

Benutzeravatar
Laciapu
Beiträge: 543
Registriert: So 7. Mai 2017, 13:30
Wohnort: Nünchritz
x 152
x 94

Re: [17] Dominik Szoboszlai (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Laciapu » So 27. Dez 2020, 23:43

elbosan hat geschrieben:
So 27. Dez 2020, 15:01
Ein überragendes Talent zeichnet vor allem aus, dass er sich in jeder Situation durchsätzen kann....
Wer sich immer und überall durchsätzen kann, ist kein Talent, sondern ein Profi hoch drei...:)....den es jetzt so gar nicht gibt.

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 1097
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 98

Re: [17] Dominik Szoboszlai (Vertrag bis 2025)

Beitrag von jezek » Mo 28. Dez 2020, 09:34

Mit Blick auf die anderen Talente mit mangelnden Abwehrverhalten die nach Leipzig kamen, wäre es interessant abschätzen zu können, wieviel Zeit solch ein Spieler vom Anlernen am Cottaweg bis zum „guten“ Mitverteidigen benötigt und wieviel Mangel an dieser Fähigkeit das RB System verträgt, sollte man einen Szoboszlai frühzeitig einsetzen (wovon ich ausgehe)? Am Ende wird die Frage ob Szoboszlai die richtige Mischung von Geduld und Ungeduld für die notwendige Anpassungszeit und Durchsetzung im Leipziger Team besitzt ein Schlüssel für den Erfolg sein. Bei Hannes Wolf hat es mit dieser Tugend nicht geklappt, wobei ihm auch das Verletzungspech arg mitspielte.
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 1097
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 98

Re: [17] Dominik Szoboszlai (Vertrag bis 2025)

Beitrag von jezek » Di 5. Jan 2021, 09:51

Heute am 5.1.2021, ab 13 Uhr findet laut Sky die Pressekonferenz zur Vorstellung von Dominik Szoboszlai bei RB Leipzig statt.
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 5027
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38
x 114
x 131

Re: [17] Dominik Szoboszlai (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Roter Brauser » Di 5. Jan 2021, 09:57

Kann mir jemand erklären, warum er am Samstag nicht im Kader stand?

Ist er gegen den BVB spielberechtigt?
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22830
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 75
x 529

Re: [17] Dominik Szoboszlai (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 5. Jan 2021, 09:58

DFL Regelung. Neuzugänge erst ab Spieltag 15.
Bild

Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 5027
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38
x 114
x 131

Re: [17] Dominik Szoboszlai (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Roter Brauser » Di 5. Jan 2021, 10:20

Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Di 5. Jan 2021, 09:58
DFL Regelung. Neuzugänge erst ab Spieltag 15.
Danke!

Dann kann er also gegen den BVB eine Alternative (vermutlich von der Bank) sein. :thup: :thup: :thup:
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 597
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 167
Kontaktdaten:

Re: [17] Dominik Szoboszlai (Vertrag bis 2025)

Beitrag von dersichdenwolftanzt » Di 5. Jan 2021, 13:15

Roter Brauser hat geschrieben:
Di 5. Jan 2021, 10:20
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Di 5. Jan 2021, 09:58
DFL Regelung. Neuzugänge erst ab Spieltag 15.
Danke!

Dann kann er also gegen den BVB eine Alternative (vermutlich von der Bank) sein. :thup: :thup: :thup:
Nein, wird er nicht. Gerade läuft die PK - Vorstellung von Ihm - und dort sagte er, dass er verletzt ist im Adduktorenbereich und er erst im Februar ins Mannschaftstrainung einsteigen wird.

Antworten