Spielsystem

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
mike shinoda
Beiträge: 2613
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44
x 5
x 7

Re: Spielsystem

Beitrag von mike shinoda » Sa 15. Sep 2012, 20:44

Also ich bin ja weis Gott kein Kutschke-Fan.. aber die Zahlen sprechen einfach für die beiden.. egal in welcher der 3 Saisons, wenn die beiden zusammenspielen ist absolute Torgefahr garantiert!!

Also soll man die beiden auch machen lassen.. hoff trotzdem, dass der Philipp Laux sein Temperament in den Griff bekommt.
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17220
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 373
x 806

Re: Spielsystem

Beitrag von Jupp » So 16. Sep 2012, 00:06

Da ich das Bild auf der Startseite ausgewählt habe, muss ich hier mal Stellung beziehen:
Ich hätte ganz klar ein Bild von Frahn, der mit drei Toren Mann des Spiels war, präferiert. Leider gab es bei Gepa bis zum Abpfiff dieses Mal nur vier Bilder. Dieses waren die Bilder 1, 2, 3 und 6: http://www.lvz-online.de/rb-leipzig-bes ... 32364.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Da war leider nix dolles in Sachen Frahn dabei. Da fand ich das Bild von Kutschke, welches die umkämpfte Partie gut darstellt, am besten. Die LVZ hat aktuell übrigens das gleiche Bild wie wir auf unserer Startseite. So falsch kann man da also nicht liegen.
Frahn ziert übrigens den Header auf unserer Seite und Zorniger den Hintergrund. Insofern sollte man mit solchen haltlosen Beschuldigungen sehr vorsichtig sein!

Zum Thema:
Ich denke, dass man durchaus wieder von der Raute abkehrt, da man defensiv logischerweise mehr zulässt. Zorniger wird sicher erstmal versuchen die Defensive zu stärken, da eine gute Defensive Titel gewinnt, eine gute Offensive hingegen nur Spiele. Überraschend fand ich, dass Kammlott heute noch nicht mal eingewechselt wurde. Hoffen wir, dass er diese Saison noch Fuß fassen kann. Ansonsten müssten wir in der Winterpause noch etwas tun.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5176
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: Spielsystem

Beitrag von TaurinFan » So 16. Sep 2012, 09:19

Rumpelstilzchen hat geschrieben:Frahn jetzt also mit 5 Toren und 0 Vorlagen, Kutschke mit 1 Tor und 3 Vorlagen.

9 Scorerpunkte für den Stammsturm, jep die Kombo scheint wirklich nicht zu funktionieren... :lol:
Ihr könnt euch das schön reden wie ihr wollt, würd euch am ende auch nix helfen.

Für so ein offensives Spielsystem ist es schwach was da rauskommt. Was nicht verwunderlich ist wenn man ein Pressing System mit 2 Strafraumstürmern versucht.

Wir spielen wie letzte Saison so jeden Gegner stark indem wir aus Dauerdruck keine Tore machen. Das wird so noch mehrfach diese Saison übel ins Auge gehen.

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6229
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 132
x 227

Re: Spielsystem

Beitrag von mahe » So 16. Sep 2012, 09:30

TaurinFan hat geschrieben:Was nicht verwunderlich ist wenn man ein Pressing System mit 2 Strafraumstürmern versucht.
in den testspielen war es in der regel kutschke, der als takt-/impulsgeber fürs pressig verantwortlich war.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22777
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 65
x 475

Re: Spielsystem

Beitrag von Rumpelstilzchen » So 16. Sep 2012, 09:33

TaurinFan hat geschrieben:
Rumpelstilzchen hat geschrieben:Frahn jetzt also mit 5 Toren und 0 Vorlagen, Kutschke mit 1 Tor und 3 Vorlagen.

9 Scorerpunkte für den Stammsturm, jep die Kombo scheint wirklich nicht zu funktionieren... :lol:
Ihr könnt euch das schön reden wie ihr wollt, würd euch am ende auch nix helfen.

Für so ein offensives Spielsystem ist es schwach was da rauskommt. Was nicht verwunderlich ist wenn man ein Pressing System mit 2 Strafraumstürmern versucht.

Wir spielen wie letzte Saison so jeden Gegner stark indem wir aus Dauerdruck keine Tore machen. Das wird so noch mehrfach diese Saison übel ins Auge gehen.
Keine Sorge - es wird uns am Ende helfen.

Wie man unter Druck keine Tore macht, führen ganz andere Spieler vor. ABer ok, wer mit vier Treffern nicht zufrieden ist (5 der 7 Scorerpunkte durch das Sturmduo), dem ist eh nicht zu helfen... Wenn gestern kein Paradebeispiel für Tore nach Dauerdruck ist, was dann?

Zumal in einem Rautensystem auch die MF Spieler mal ein paar Tore machen dürfen, da haben die Außenbahner noch deutliches Steigerungspotenzial.

Fakt ist einfach, dir gehen die Argumente (falls sie je vorhanden gewesen sind) aus. Die beiden weisen für ein Sturmduo eine sehr gute Quote auf, das ist mal Fakt, da kannst DU reden wie du willst. :roll:
Bild

Benutzeravatar
crank
Beiträge: 4472
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:01

Re: Spielsystem

Beitrag von crank » So 16. Sep 2012, 10:09

Im ernst? Sebastian kommt dem Neustrelitzer nicht hinterher (mag den Namen jetzt nicht nachgoogeln), Hoheneder sieht bei 2 Gegentoren nicht gut aus, Röttger-Kaiser-Coltorti-Elfmeterproduktion...und ihr ningelt am Sturm? Der nun jedes Spiel ein Tor mehr schießt und sich in der Ausbeute mehr und mehr verbessert?

Hinten ist Kacke...nicht vorn.
Stalkt mich bei Twitter: @crankRBL

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22777
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 65
x 475

Re: Spielsystem

Beitrag von Rumpelstilzchen » So 16. Sep 2012, 10:28

Aber crank, den Namen muss man doch wissen - Torunarigha - ich sag idr auch gern warum: Er ist der Sohn des ersten Afrikaners (im Bereich Fußball) in den neuen Bundesländern. Der Ojokojo ist schon eine Legende.

Allgemein gibt es immer Verbesserungspotenzial. Bes. aus unser offensiven Dreeireihe scheinen mir derzeit zu wenig Impulse zu kommen und gleichzeitig macht uns die Ausrichtung defensiv zu schaffen. Ich glaube zwar nicht, dass diese quasi-Raute deswegen aufgegeben wird, aber bezüglich der Abstimmung ist es ein wenig kontraproduktiv, dass wir die Vorbereitung mit zwei 6ern absolviert haben.
Bild

Benutzeravatar
Eventus
Beiträge: 190
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 09:16

Re: Spielsystem

Beitrag von Eventus » So 16. Sep 2012, 12:43

Mich würde es trotzdem nicht wundern, wenn AZ das 4-1-3-2 solange spielen lässt, bis es entweder zum Mißerfolg führt (darunter würde sicher schon ein weiteres Unentschieden fallen) oder die Defensive so gut damit umgehen kann, dass trotzdem öfters ein zu Null herauskommt. Direkten Handlungsbedarf sehe ich da augenblicklich nicht, da dieses System zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht perfekt funktionieren kann.

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6952
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: Spielsystem

Beitrag von Rojiblanco » Mo 17. Sep 2012, 12:11

RB Leipzig bekommt im vierten Spiel die Gegentore vier und fünf eingeschenkt. Für einen Aufstiegsaspiranten zu viel. Trotzdem erobert RB nach 170 Tagen erstmals wieder Platz 1 der Regionalliga.
http://www.rb-fans.de/artikel/20120917- ... henow.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Adamson
Beiträge: 6144
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 339
x 597

Re: Spielsystem

Beitrag von Adamson » Mo 17. Sep 2012, 12:50

crank hat geschrieben:Im ernst? Sebastian kommt dem Neustrelitzer nicht hinterher (mag den Namen jetzt nicht nachgoogeln), Hoheneder sieht bei 2 Gegentoren nicht gut aus, Röttger-Kaiser-Coltorti-Elfmeterproduktion...und ihr ningelt am Sturm? Der nun jedes Spiel ein Tor mehr schießt und sich in der Ausbeute mehr und mehr verbessert?

Hinten ist Kacke...nicht vorn.
:clap2: :clap2: :clap2: und das schon seit drei Jahren!!! Zorni hin oder her!
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Antworten