[Ehemaliger Spieler] Dominik Kaiser (Brøndby IF)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 5520
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von mahe » So 6. Mai 2018, 00:59

Rumpelstilzchen hat geschrieben:2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 - 2018

Sieben verschiedene Jahre in denen er hier spielte.
und deswegen gratuliert man auch geburtstagskindern zum X. geburtstag für X+1 jahre?

zwischen dem 12.08.2012, erstes pflichtspiel für domme im RBL-kader und dem vermutlich letzten, am 12.05.2018 liegen exakt 5 jahre und 9 monate.


ich freue mich auf den 13.05.! da kann man diese schönen 5,75 jahre würdig zelebrieren.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 21869
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Rumpelstilzchen » So 6. Mai 2018, 02:09

mahe hat geschrieben:
Rumpelstilzchen hat geschrieben:2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 - 2018

Sieben verschiedene Jahre in denen er hier spielte.
und deswegen gratuliert man auch geburtstagskindern zum X. geburtstag für X+1 jahre?

zwischen dem 12.08.2012, erstes pflichtspiel für domme im RBL-kader und dem vermutlich letzten, vermutlich am 12.05.2018 liegen exakt 5 jahre und 9 monate.


ich freue mich auf den 13.05.! da kann man diese schönen 5,75 jahre würdig zelebrieren.

Dann hättest du aber statt Pacult Oral schreiben müssen, denn der war ja vor exakt 7 Jahren hier Trainer. Nur tragen diese ganze Schlaumeier Sprüche wie so oft eben nicht zum Thema bei.

Kaiser jedenfalls heute mit einem tollen emotionalen Abschied und einem ganz soliden Spiel, wo nicht viele zu einem Scorerpunkt fehlte. Man merkte zum einen schon, dass er durchaus das Zeug zur ersten Liga hat, auf der anderen Seite waren andere Offensivkräfte heute deutlich effektiver. Dennoch stimmte heute die Chemie wieder und das war auch sein Verdienst. Tolle Szene, wie die Kicker zu ihm eilten bei der Auswechslung. Freue mich auch auf nächste Woche - ganz egal ob nun 7, 5,741 oder 6 Jahre. ;)
Bild

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5312
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von raceface » So 6. Mai 2018, 06:41

Genial die Kaiser Rufe bei den Freistößen!
Gänsehaut!
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

hendrik
Beiträge: 772
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von hendrik » Mo 7. Mai 2018, 04:07

Domme danke für alles !!
Du warst und bist ein überragender Sportler und Mensch !!!. NY wird Dir gut stehen.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9036
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von EisenerBulle » Di 15. Mai 2018, 13:04

Die LVZ meint, dass ein Wechsel von Dominik Kaiser zu Fortuna Düsseldorf gescheitert ist, weil Fortuna-Vorstand Robert Schäfer (Ex-Geschäftsführer von Dynamo Dresden) keine Spieler mit RB-Vergangenheit holen will (und keine mit Wolfsburg- und Leverkusen-Vergangenheit). Friedhelm Funkel dagegen hätte Kaiser sehr gern gewollt und habe sich sogar schon mit dem RB-Mann getroffen. Gab es ja bei Union letztens auch schon mal, dass man RB-Spieler wegen Werteverletzung abgelehnt hat. Das ist auf vielen Ebenen schon ganz schön irrsinnig..

http://rotebrauseblogger.de/2018/05/15/ ... more-35386" onclick="window.open(this.href);return false;
Wie kann man sich selbst nur solche Grenzen setzen. Werde ich nie verstehen. Ein Glück muss ich es auch nicht. Das werden dann bestimmt "ganz tolle" Spiele in Düdo wenn hier von "oben" die Atmosphäre schon im Vorfeld so angeheizt wird... :roll:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 996
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von RaBaSpo » Di 15. Mai 2018, 13:44

Im Endeffekt hat doch Alex schon längst die Fühler nach ihm ausgestreckt. Würde mich schon äußerst wundern, wenn er nicht nochmal mit ihm zusammenarbeiten täte. Ich glaub Domme geht nochmal 3 Jährchen nach Dänemark und wird dann mit 32 Fußballrentner.
RB-Fan seit 2011
Seit 2014 in Sektor B, Block 28 - bei fast jedem Heimspiel

Bilanz seit 2011
84 Heimspiele:
49 Siege,
14 Unentschieden,
19 Niederlagen


Vorwärts Rasenball!
Gegen Gewalt in Fußballstadien! Videoassistent abschaffen!

Nordhäuser
Beiträge: 706
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Nordhäuser » Di 15. Mai 2018, 14:31

Dann steige ich lieber wieder ab (Fortuna), als mich mit einem Spieler der RB-Vergangenheit hat zu verstärken.Da braucht mann viel Humor um das zu kapieren.Aber die Nostalgiker leben in ihrer eigenen Welt.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7018
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von elbosan » Do 17. Mai 2018, 08:05

Nordhäuser hat geschrieben:Dann steige ich lieber wieder ab (Fortuna), als mich mit einem Spieler der RB-Vergangenheit hat zu verstärken.Da braucht mann viel Humor um das zu kapieren.Aber die Nostalgiker leben in ihrer eigenen Welt.
Ich hoffe die Düssel aus dem Dorf am Stinke-Fluss nehmen das beim Wort.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2206
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von katmik » So 24. Jun 2018, 21:53

Domme geht zu Alex. :clap2:
RB-Legende Dominik Kaiser kehrt zurück in die starken Arme seines langjährigen Förderers Alexander Zorniger und trifft in Kopenhagen die Ex-Kollegen Jung und Benny Bellot. Kaisers finale Auswahl hatte sich auf Red Bull New York und Bröndby Kopenhagen konzentriert. Grotesk: Ein weit gediehener Wechsel zu Fortuna Düsseldorf war am Veto von Düsseldorfs Vorstandsvorsitzendem Robert Schäfer gescheitert. Der frühere Geschäftsführer von Dynamo Dresden hatte ein Problem mit Kaisers Herkunft. Interne Ansage Schäfers: Es werden keine Spieler von RB Leipzig verpflichtet.
Wir schreiben das Jahr 2018. In Deutschland. Guten Morgen allerseits.
http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-le ... openhagen/
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5312
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: [Ehemaliger Spieler] Dominik Kaiser (Brøndby IF)

Beitrag von raceface » So 24. Jun 2018, 22:15

Jetzt ist er endgültig weg
Alles gute Dome Kaiser in Kopenhagen!
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Antworten