[7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6254
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 140
x 234

Re: Marcel Sabitzer (An Salzburg ausgeliehen)

Beitrag von mahe » Sa 31. Mai 2014, 18:59

bayer leverkusen hat imo sehr viele spieler untervertrag, die ausgeliehen sind. in den leih verträgen ist bestimmt auch verankert, dass in notfällen die spieler auch vor ende der leihfrist in den transferfenstern zurück gehen.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

mike shinoda
Beiträge: 2613
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44
x 5
x 7

Re: Marcel Sabitzer (An Salzburg ausgeliehen)

Beitrag von mike shinoda » Sa 31. Mai 2014, 19:58

Vorweg. Ich versteh das Thema Wettbewerbsverzerrung nicht als negativ. Man nutzt die Lücken bei anderen und nutzt die eigenen Synergien – alles super!

Aber wir sollten nicht so tun, als wäre das völlig normal und als ob die anderen das doch auch machen könnten… für mich bleibt es eines Verzerrung des Wettbewerbs, im Positiven wie im Negativen.
Blacky hat geschrieben:Wenn ein IV ausfällt, kannst du schwer jemanden aus Salzburg holen. Da fehlt die nötige Transferzeit. Somit sind die Möglichkeiten für andere Vereine nicht anders. In der Transferzeit können sie Spieler holen genau so wie Leipzig und Salzburg. Mit dem einzigen kleinen Unterschied, dass Leipzig für Spieler aus Salzburg nichts zahlen muss, aber das war es dann schon mit den Unterschieden.

Selbstverständlich rede ich von Wechseln in den vorgegebenen Transferfenstern. Dem BVB hätte es aber sicher geholfen im Winter nachzulegen – und genau in diesem Zeitraum wäre es möglich gewesen.

Und nein, meiner Meinung nach haben die anderen Vereine nicht die gleichen Voraussetzungen wie wir.

Fiktion: Wir sind nach der Hinrunde 2020 Siebter, Stuttgart ist Fünfter und die Gladbacher sind Sechster. RB Salzburg ist unglücklich aus dem Europapokal ausgeschieden und hat 20 Punkte Vorsprung in der Meisterschaft.

Bei uns, Stuttgart und den Gladbachern verletzen sich jeweils der Toptorschütze und der überragende Flügelflitzer mit den meisten Torvorlagen. Alle fehlen bis in den Mai hinein.

Stuttgart und Gladbach müssen nun erstmal den Markt sondieren und dabei feststellen, dass es keinen geeigneten Ersatz im Wintertransferfenster gibt. Entweder haben die Spieler nicht die ausreichende Qualität, oder sie haben Qualität – allerdings lässt der aktuelle Verein diese nicht mitten in der Saison aus dem Vertrag raus oder der Verein würde sie aus dem Vertrag lassen allerdings gingen völlig illusorische Ablösesummen.
Anders in Leipzig. Da Salzburg raus ist, kann man den Toptorschützen und den Top-Flügelflitzer ohne Stress und ohne große umschweife aus Salzburg ausleihen. Nur für ein halbes Jahr. Keine Ablösesumme obwohl die Spieler vllt. Marktwerte von 8 oder gar 15 Mio. Euro haben…

Noch mal – ich find’s super. Wer hierin aber keine Wettbewerbsverzerrung sieht schließt die Augen oder hat die Vereinsbrille auf.

Die Themen „dann sollen sie sich halt ein eigenes Farmteam kaufen“ oder „dann sollen sie sich halt einen Innenverteidiger mehr kaufen“ sind genauso unangebracht.

Außer Bayern München und der VfL Wolfsburg sind alle Vereine mit ihren Finanziellen Mitteln an der Oberkannte Unterlippe angekommen. Wie sollen die sich noch ein eigenes Team kaufen? Das ist doch Quatsch und sehr arrogant. Diese „von oben herab Aussage“ ist nicht sonderlich fair…

Und außer PSG und ManCity holt sich auch kein vernünftiger Verein der Welt 6 oder 7 Innenverteidiger… das macht doch das ganze Mannschaftsgefüge kaputt, fördert Unzufriedenheit und ergibt daher einfach keinen Sinn.

Aber Gut, alles Dinge die mit Sabitzer nix zu tun haben… :D
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
Roter Bulle
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 19:14

Re: Marcel Sabitzer (An Salzburg ausgeliehen)

Beitrag von Roter Bulle » Sa 31. Mai 2014, 20:14

(fast) alle Klubs haben doch schon ihre "Farmteams", nämlich ihre zweiten Mannschaften ... die manche jetzt sogar freiwillig abmelden ...

hier funktioniert der gegenseitige Austausch doch auch reibungslos.

mike shinoda
Beiträge: 2613
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44
x 5
x 7

Re: Marcel Sabitzer (An Salzburg ausgeliehen)

Beitrag von mike shinoda » Sa 31. Mai 2014, 20:30

Die aber in der Regionalliga oder 3. Liga spielen. Nicht in der österreichischen ersten Liga bzw. Europa League / Champions League. ;)
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
dabdab
Beiträge: 905
Registriert: Do 17. Apr 2014, 12:17
Mein Fanclub: #taLEntfrei
Wohnort: Plagwitz

Re: Marcel Sabitzer (An Salzburg ausgeliehen)

Beitrag von dabdab » Sa 31. Mai 2014, 20:47

Naja, Bremen kooperiert auch mit Juventus, Chelsea mit Arnheim, ManCity mit Yokohama, Cagliari & Leeds hatten bis dato denselben Eigentümer etc...

PS: Nachdem Leverkusen die U23 abmeldet, wird es zwischen denen & Fürth vermutlich auch so eine Art Kooperation geben. Und in den ganzen Leihverträgen gibt es auch oft Klauseln, dass der Verleiher bei Bedarf auch vor Vertragsende auf den Spieler zurückgreifen kann, siehe Malanda bei Wolfsburg.
Morality is simply the attitude we adopt towards people we personally dislike.

Benutzeravatar
Blacky
Beiträge: 93
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 11:10

Re: Marcel Sabitzer (An Salzburg ausgeliehen)

Beitrag von Blacky » Sa 31. Mai 2014, 22:09

Es hat sich raugestellt, dass RB Rapid im Endeffekt einen sehr großen Gefallen getan hat.

Sabitzer hatte auch andere Angebote aus dem Ausland und Rapid hätte nur 2 Mio erhalten, aber durch das Geschäft mit und haben sie die 2 Mio und einen Spieler erhalten den sie unbedingt wollten.

Benutzeravatar
Arrmaniac
Beiträge: 2343
Registriert: Mi 3. Nov 2010, 14:33
Mein Fanclub: Block27
Wohnort: Onolzbach
Kontaktdaten:

Re: Marcel Sabitzer (An Salzburg ausgeliehen)

Beitrag von Arrmaniac » So 1. Jun 2014, 11:39

Wer die (vom Thema abweichende) Debatte über die Implikationen des Sabitzer-Wechsels auf die Chancen von "RB Leipzig in europäischen Wettbewerben" sucht, findet sie nun dort an passenderer Stelle.

Zum Thema: Der Sabitzer-Deal ist nun also die Kehrseite der Medaille, deren Avers der Teigl-Wechsel in der Winterpause zierte. Ist natürlich schade, dass ausgerechnet der erste Zweitliganeuling unseres Vereins ein solcher Durchlaufposten ist. Aber da macht sich mal wieder das für RB so typische, deutsch-österreichische Feingefühl bemerkbar, das wir so liebgewonnen haben. 8-)
Bild


We can thank our lucky fate which has rescued us for a few short hours from the insufferable fatigues of idleness.

Benutzeravatar
angnaria
Beiträge: 340
Registriert: Do 8. Mai 2014, 10:57
x 27

Re: Marcel Sabitzer (An Salzburg ausgeliehen)

Beitrag von angnaria » So 1. Jun 2014, 13:09

Spätestens wenn ihr in die 1. Liga aufsteigt, wird Sabitzer nach Leipzig "heimkommen". Der ist auf Dauer zu Schade für die österr. Liga. Allerdings hat er hier halt noch den Vorteil, dass er auch International spielen kann und das ist für einen Jung-Nationalspieler in der Entwicklung natürlich extrem wichtig.

epolino
Beiträge: 177
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 21:46
x 7
x 13

Re: Marcel Sabitzer (An Salzburg ausgeliehen)

Beitrag von epolino » Di 3. Jun 2014, 21:11

Guter Mann, hat eben wieder für die Ösis gegen Tschechien getroffen!

Benutzeravatar
cremo
Beiträge: 327
Registriert: Di 28. Mai 2013, 23:01

Re: Marcel Sabitzer (An Salzburg ausgeliehen)

Beitrag von cremo » Fr 20. Jun 2014, 17:19

http://www.transfermarkt.de/salzburg-st ... ews/163449" onclick="window.open(this.href);return false;

Weitere große Gewinner der aktuellen Überarbeitung sind etwa der von Rapid zu Red Bull gewechselte Marcel Sabitzer, der nunmehr bei 2 Millionen Euro liegt oder sein Rapid-Teamkollege Terrence Boyd, der aktuell heiß umworben wird und dessen Marktwert künftig mit 1,75 Millionen Euro bewertet wird.

Antworten